1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausgangssituation stimmt nicht! Trotzdem ernst nehmen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Frog Princess, 29. Juli 2008.

  1. Frog Princess

    Frog Princess Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    Hallo ins Forum!

    An die erfahrenen Kartenleger/innen:zauberer1 unter euch:

    Wie verfahrt ihr, wenn die Ausgangsituation bzw. die gegenwärtige Situation im Kartenbild bereits nicht mit der Realität übereinstimmt?

    Weiter deuten evtl. uminterpretieren? Neues Kartenbild erstellen? Ignorieren und Karten erst einmal ruhen lassen? Fragestellung nochmals überdenken? ...

    Würde mich mal interessieren. Theoretisch müsste dann doch auch der Rest unpassend sein, oder können die anderen Karten trotzdem stimmen?

    Freu mich auf eure Antworten!

    Liebe Grüße

    Frog Princess
     
  2. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Ich würde nicht gleich alles hinschmeissen. Denke einfach mal eine zeitlang über diese Karte nach. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die so garnicht passt.
    Wenn ich eine Karte nicht so einordnen kann, dann warte ich erstmal ab. Vielleicht lege ich auch die Legung zur Seite. Nach einem kleinen oder grösseren Päuschen finde ich ganz schnell den richtigen Draht zu dieser Karte. Schreib dir die Legung auf und schau zu einer anderen Zeit drüber, dann wird das schon.

    Tschüsschen
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    In wie weit betrifft die Karten Legung Dich?!

    Lg
    taimie
     
  4. Frog Princess

    Frog Princess Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    209
    Ich habe für mich selber gelegt, also ich als Fragesteller. Meist stimmt es auch und zumindest die Gegenwart trifft ins Schwarze. Diesmal hatte ich Karten bzgl. Liebe (allg.) und die Ausgangssituation war extrem positiv (Zehn Kelche/ Tarot). Dabei bin ich schon seit Ewigkeiten solo und sonst hat sich momentan in der Richtung auch gar nichts ergeben. Ich hab also weder das Gefühl angekommen zu sein, noch leb ich in glücklicher Zweisamkeit oder so. Ganz soo unglücklich bin ich momentan allerdings auch wieder nicht...aber gerade diese Karte passt irgendwie so gar nicht. :rolleyes:

    LG Frog Princess
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    vielleicht bis du mit dir allein vollkommen gluecklich und zufrieden und brauchst
    niemanden? bist dir selbst quasi genug? waere doch auch ein deutungsansatz...

    luo
     
  6. Frog Princess

    Frog Princess Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    209
    Werbung:

    Hallo Luo,

    so ganz bewußt ist mir das zwar nicht, aber von anderen hab ich schon öfter gehört, dass ich ja eh niemanden bzw. keinen Partner bräuchte... so ganz stimmt das zwar nicht, aber vielleicht ist doch was Wahres dran. Hab mir das im Nachhinein auch so überlegt.

    LG
    Frog Princess
     
  7. ulrikemueller

    ulrikemueller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    20
    wenn die tarot-karten so gar nicht passen, dann einfach andere karten verwenden. postkarten, fahrkarten, bankomatkarten....
     
  8. Gaia

    Gaia Guest

    Dir auch liebe Grüße

    Gaia:)
     
  9. Gaia

    Gaia Guest

    Achso und oftmals beantworten sie auch manchmal nicht die eigentlich gestellte Frage, sondern wollen etwas ganz anderes mitteilen.;)

    LG
    Gaia
     
  10. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Hallo FrogPrincess,

    ich kann da Gaia nur zustimmen :) Es kommt nicht vor, dass die Ausgangssituation nicht der Realität entspricht - es sei denn der Fragesteller sieht es ganz einfach anders, als die Karten sprechen ;)
    Die Deutungen sind so vielschichtig und sollten umfänglich gedeutet werden, nicht mit eingeschränkter Sichtweise. Ich weiß, das ist schwierig, besonders wenn man für sich selbst schaut.

    LG
    Esofrau
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen