1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auserirdische

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Elb Krieger, 30. Dezember 2005.

  1. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    Der Traum ist nun schon fast ein ganzes Jahr alt aber ich konnte ihn nie realiesieren bzw deuten..

    Ich wünschte mir zu der Zeit kontakt zu auserirdischen..

    Ich träumte im ersten Traum davon das mich mitten in der Nacht eine Ausserirdische besuchte..
    Sie kam durch mein Fenster irgend wie.. ich merkte ihre Ankunft..
    Ich fühlte mich glücklich..
    Ich wollte mit ihr Geschlechtsverkehr haben weil mich die neugier drang wie es mit ausserirdischen ist..
    Sie unterhielt sich mit mir mental..
    Ich konnte das aber nicht und konnte nicht fragen.. sie kannte meine fragen und gab mir antwort ohne das ich sie stelklen musste.
    Die fragen hab ich leider nicht behalten können die antworten auch nicht leider..
    ich fühlte mich über glücklich.. aber dann musste sie wieder gehn.. sie durfte nur kurz bei mir sein..
    dann wachte ich auf und stellte fest.. das alles nass war in meinem bett.


    Der zweite traum war gleich am tag danach..
    ich flog auf eine Berg zu. Oben auf dem Berg war eine Ufotasse abgestürtzt. ich hab das mit bekommmen und war neugiereig und flog eben deswegen dahin..
    wie ein geist.
    Als ich dort ankam war die untertasse leer und es qualmte daraus..
    dann hörte ich wie jemand zurück kam..
    es waren die auserirdischen.. sie suchten teile damit sie wieder weg konnten.
    sie reparierten die tasse in einer sekunde.. es war die zeit spanne sie lief schneller..
    mir kam es vor wie eine sekunde..
    als sie fertig waren hörte ich menschen und ich sagte zu ihnen das sie schnell verschiwnden müssen denn sonst würde mit ihnen etwas böses passieren..
    dann flogen sie davon und ich flog als geist wieder zurück in mein schlafzimmer.

    der traum gibt mir bis heute immer noch rätsel auf..
    Lg
    Daniel
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Grüss dich, Daniel :)

    Ich glaube, diese Träume kamen primär durch deinen genannten Wunsch.
    Etwas Außerirdisches sehen wollen heisst einfach, dass wir unseren Horizont erweitern wollen!
    Beschäftige dich einfach mehr mit deiner eigenen Spiritualität!

    Alles Liebe,
    Cipher
     
    Elb Krieger gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen