1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausbildungen Frage

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von Aamuilla, 2. November 2007.

  1. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Werbung:
    Hallo:),
    ich beschäftige mich seit langem mit den 5 Tibetern und lege Tarokarten.
    Nun würde ich das ganz gerne als Beruf erlernen. Ich wohne in NRW, kann mir vielleicht jemand mal sagen wo man eine Ausbildung zum Kartenleger und 5Tibeter Trainer machen kann?

    Ich danke euch im Vorraus:danke:
    Eure Angel.
    :blume:
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Tarot am besten beim Tarot e.V. http://www.tarotverband.de/
    und mit 5 Tibetern kenne ich mich nicht aus, gibt man dies aber bei google ein landet man vermutlich früher oder später beim Dachverband von denen http://www.fuenf-tibeter.de/

    LG,
    Anakra
     
  3. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    bitte nicht noch mehr kartenleger :zauberer1
     
  4. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Ich leg die Karten schon seit vielen Jahren, aber das Amt will immer irgendwelche Scheine sehen:foto:

    @Anakra: vielen lieben Dank, ich schau mir das mal an.:)
    LG,
    Angel.
     
  5. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    hoffentlich will er bald so viele scheine sehen dass die kartenleger es aufgeben kartenleger zu sein :zauberer1
     
  6. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Hi Angel.

    Welches Amt?
    Um die Karten zu legen brauchst du keinerlei Seminare besuchen. Wenn du meinst du kannst das meldest du das einfach an. Ich wüsste nicht das es da "anerkannte" Ausbildungen dazu gibt. Vorweisen muss man da doch niemandem etwas.

    Mit der anderen Sache kenne ich mich jetzt nicht aus, denke aber auch dass da keinerlei Ausbildung oder Seminare vorgezeigt werden müssen.

    (Macht sich natürlich immer gut vorweisen zu können "habe ich da und da gelernt" weil es den Eindruck erweckt derjenige "muss" es ja können...)

    LG,
    Anakra
     
  7. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Das Arbeitsamt.
    Mir wurde das so gesagt, aber es kann natürlich auch sein, dass das nicht stimmt.

    Abgesehen davon, kann man bei so einem Tarotkurs noch eine Menge dazulernen:)

    LG,
    Angel.
     
  8. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Naja stimmt schon, nur kostet es halt auch ne Menge;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen