1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Aamuilla, 11. April 2006.

  1. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Werbung:
    Ich habe mich mal gefragt, ob so eine Ausbildung zur Heilpraktikerin teuer ist,
    leider hab ich im Internet nicht viel darüber gefunden.
    Kann man es in Raten abbezahlen, und wie läuft das alles ab, wenn man nicht so viel Geld hat, um sich die Ausbildung zu leisten.
    Kennt sich da jemand mit HeilpraktikerIn- Ausbildung aus??
    Ich wäre froh, wenn mir jemand ein paar gute Tipps geben kann.

    Danke im Vorraus:)

    Angel.
    :katze:
     
  2. *Steffi**

    *Steffi** Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    ja, die Ausbildung ist sehr sehr sehr teuer!!!
    Wenn du die Ausbildung in Vollzeit machen willst musst du in der Regel schon mit 10.000 Euro rechnen. Soweit ich weiß kann man das monatlich bezahlen. Preise variieren von Schule zu Schule allerdings ziemlich. Mit Wochenendausbildung, Fernlehrgang, usw. habe ich mich nicht befasst, da dies für mich nicht infrage kommt. Denn ich finde, wenn man sowas macht, dann sollte man es auch richtig machen. Meine Meinung!

    Mein großer Traum ist es Heilpraktikerin zu werden! Ich habe einfach das Gefühl es tun zu müssen! Ich bin allerdings erst 17 (Prüfung darf man erst mit 25 machen); außerdem fehlt das Geld.
    Bin mir momentan noch etwas unschlüssig, tendiere jedoch dazu mein komplettes Leben auf dieses Ziel auszurichten, d.h. ich mache wahrscheinlich eine Ausbildung als Arzthelferin (med. Vorkenntnisse) und versuche so gut zu sparen wie es eben geht.

    Leider handelt es sich halt um sehr große Summen! Und es ist ja nicht "nur" das Geld für die Ausbildung. Man muss in diesen zwei oder drei Jahren der Ausbildung ja auch von irgendwas leben (ohne Verdienst). Und danach muss man sich ja noch auf versch. Dinge spezialisieren und dann muss man ja auch eigentlich gleich eine eigene Praxis eröffnen.
    Sehr sehr schwierig zu realisieren ... aber nicht unmöglich!
    Ich wünsche dir ganz viel Glück und hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
    Alles Liebe
    Steffi
     
  3. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Das ist so nicht richtig! Denn wie du selbst schon sagtest, sind die Preise von Schule zu Schule unterschiedlich!
    Ich habe noch nie von einer Heilpraktiker-Schule gehört, die 10.000 Euro kostet, das aller höchste sind 5000 Euro.
    Zudem gibt es qualitativ sehr hochwertige Fernlehrgänge, wo man manchmal mehr lernt, wie ihn einer Ausbildung direkt in der Schule, ganz einfach, weil man sich viel mehr selbst bemühen muss, also ist es alles andere, wie nur "eine halbe Ausbildung".
    Zudem gibt es fast nur die Möglichkeit für einen Fernunterricht, denn mit 25 arbeitet man ja bekanntlicherwiese und hat keine Zeit für einen direktunterricht. So, ich hoffe, ich konnte jetzt etwas aufräumen mit dem Gerücht, dass man durch Fernschulen nichts lernen kann.
    Rein theoretisch braucht man nicht mal eine Ausbildung zur Heilpraktikerin zu absolvieren, man muss einfach nur die Prüfung vor dem Amtsarzt bestehen, aber um diese zu bestehen, ist natürlich eine Ausbildung sehr sinnvoll.
     
  4. bona

    bona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Angel,

    schau doch einfach bei google unter Heilpraktikerschulen was bei dir in der Nähe ist und lass dir Infomaterial nach Hause schicken. Dadurch habe ich bei mir in der Nähe eine Schule gefunden in der ich Wochenendseminare belegen kann die eine ausgesprochen gute Qualität haben obwohl ich noch nicht die HP-Ausbildung machen möchte.
    Wichtig ist allerdings auch der Preisvergleich.

    LG Bona
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen