1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausbildung zum Medium!

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von Astro11, 10. Juni 2009.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Hallo,

    es wäre lieb, wenn jemand von euch mir Tipps und Anregungen geben könnte, wie man sich am besten zum Medium bzw. esorterischen Lebensberater ausbilden lässt. Klar, die Begabung muss da sein (es haben mir schon viele gesagt und so langsam glaube ich es selbst, dass die Dinge, die bisher passiert sind und meine hellseher. Träume mir diese Gabe bestätigen). Es geht um Kurse und Fortbildungen, besonders im Bereich Kartenlegen. Vielleicht hat auch jemand Adressen oder kann mir evtl. sogar selbst weiterhelfen.
    Und eine Frage an alle, die ihre Gabe erkannt haben: Habt ihr anfangs auch gedacht, alles wäre Einbildung und ihr seid womöglich verrückt? Ich meine, jemand, der mit Esoterik nichts am Hut hat, würde so etwas sowieso nicht glauben und mit solchen Menschen spricht man am besten auch nicht darüber.

    viele Grüße
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Glaubst du echt es gibt Seminare und Ausbildung zu einer Berufung?...

    Nein alles Blödsinn, du brauchst keine besondere Begabung, kein Talent auf dem Gebiet und Berufung nenne ich das wozu du dich selbst am meisten hingezogen fühlst beruflich, also nichts was von höheren Mächten bestimmt wurde wenn du es so sehen willst.

    Alles was du brauchst ist zu wissen was dich interessiert, echtes Interesse zeigt dir den Weg, keine andere Person. Personen, Bücher, Seminare und Ausbildungen sind Orientierungshilfen, aber keiner kann dir sagen was für dich jetzt das richtige ist, mach nicht den Fehler das zu vergessen!

    Es gibt viele die einen Kurs zum Kartenlegen und für Reiki machen, aber nur weil es Reiki-Meister heißt oder man eine Urkunde für den Kurs hat bedeutet es nicht dass man gut ist, dass man anderen wirklich helfen kann. Das ist ein langer Weg den du selbst finden musst egal in welche Richtung du dich nun entwickeln willst.

    Kurse gibt es viele schaue dich um, aber keiner ist so umfassend wie das Leben selbst wenn du bereit bist daraus zu lernen und deinen Interessen folgst. Erfahrung darf nie Fehlen! Und genau daran mangelt es nach so einem einfachen Kurs oder einer Ausbildung, Erfahrung braucht Zeit.

    Du kannst alles erlernen, aber du musst es selbst tun, andere können dir nur eine kleine Hilfe dabei sein, dir Anregungen geben aber die Hauptarbeit liegt bei dir und das ist kein leichter Weg.

    LG,
    Anakra
     
  3. edda

    edda Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Wien
    Wie ich möchte jetzt paar Wörte zu sagen,,,Du sollst dein Weg zuerst öffnen,,,nicht zuerst über Geldverdienen, Beruf denken,,,du sollst dieser Weg gehen,,,oft alleine,,,eigene Techniken beherrschen,,,suchen,,,beobachten,,,fühlen,,,denken,,,wenn du bereit wirst,,,bekommst du von geistige Welt davon Erlaubnis,,,die andere Leute zu helfen dürfen,,,hier gibts viel zum Erzählen,,,leider ist Deutsch mir nur eine Fremdspache,,,bei Schreiben stört,,,
    Vor 15 Jahre habe Interesse gehabt,,,vor 6 Jahre habe richtig angefangen,,,mit Engel,,,erst heute kann ich heilen,,,ich lege keine Karten,,,ich kann kein Schluck mehr Alkohol trinken,,,und viele andere schöne Dinge sind zu mir gekommen,,, ich bin frei und glücklich,,,ich beherrsche meine Gefühle,,,es ist riesige Arbeit mit mir selber gewesen,,,jetzt muss ich alles was ich kann, weiter geben,,,ich will das auch tun,,,es ist kein Beruf,,,es ist Lebenseinstellung,,,Das Leben mit Gott,,,Eda
     
  4. ich denke Ausbildung ist etwas um eine Bestätigung zu haben. Helfen dürfen nur wenige, denn aktiv mitzumischen ist auch Verantwortung zu tragen und wer kann und darf das schon? Ich denke vielen Menschen ist nicht bewusst, was es heisst zu helfen, denn das umschliesst viele Spektren inkl. ob das Leiden einen Grund hat und wer will schon Menschen an Ihrer Aufgabe hindern? Manche Menschen müssen leiden um zu wachsen.

    mfg.

    Schlangenstab
     
  5. pommesfritzl

    pommesfritzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    845
    Ort:
    innerhalb von schönen Bergen des Alpenlands
    Ist es einem Medium wirklich möglich, in die Seele u. Gefühle eines Menschens zu schauen?
     
  6. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Ja, ist möglich, mit entsprechenden empathischen Fähigkeiten, evtl. auch Gedankenlesen. Ein hellsichtiger Mensch wird wohl Bilder bekommen, wenn er sich energetisch auf sein Gegenüber einstellt.

    Das ist aber nur meine persönliche Meinung/Erfahrung. :)

    lichtbrücke
     
  7. pommesfritzl

    pommesfritzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    845
    Ort:
    innerhalb von schönen Bergen des Alpenlands
    d.h. wenn ich glaube, das der andere etwas für mich empfindet, glaube im Sinne von spüren, der andere streitet es aber aus irgendeinem Grund ab - das dann ein echtes Medium erkennen könnte, ob es mein Wunschdenken ist , oder doch meine Gefühle stimmen? D.h. durch mich auf die Person?

    schwierig...
     
  8. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Kartenleger werden oft gefragt, was dieser oder jener für einen empfindet.
    Natürlich kann dein Glaube, dass da Gefühle für dich sind, auch Wunschdenken sein. Genausogut kann es aber auch sein, dass dies dieser Dame (noch) gar nicht bewusst ist, dass da Gefühle sind, oder aber sie streitet das aus Vernunftgründen ab, oder, oder, oder. Gibt viele Möglichkeiten... Vielleicht magst du ja im Kartenlegerforum mal diesbezüglich nachfragen, um für dich Klarheit zu gewinnen? :)

    Es gibt auch Medien, die mit der Seele eines Menschen kommunizieren, habe ich auch selbst schon in Anspruch genommen. Spannende Sache, das. :D Allerdings ist auch hier wieder die "Gefahr", dass der Verstand all das, was sich für das Herz als richtig und stimmig anfühlt, zunichte macht. Da muss man halt aufpassen. :)

    lichtbrücke
     
  9. sedna

    sedna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kärnten
    Ein hellsichtiger Mensch wird wohl Bilder bekommen, wenn er sich energetisch auf sein Gegenüber einstellt.

    Das ist aber nur meine persönliche Meinung/Erfahrung. :)

    lichtbrücke[/QUOTE]

    hallo,

    kann deine meinung/erfahrung teilen - bei mir sind es allerdings filme- keine bilder. bin auf der suche nach antwort wie man diese abrufen kann- bislange kamen sie einfach so und überraschend.

    lg sedna
     
  10. Kimama

    Kimama Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.526
    Werbung:
    hallo,

    kann deine meinung/erfahrung teilen - bei mir sind es allerdings filme- keine bilder. bin auf der suche nach antwort wie man diese abrufen kann- bislange kamen sie einfach so und überraschend.

    lg sedna[/QUOTE]

    Ich hab seit meine Kindheit diese " Filme" . Es kommt auch immer drauf an, wie ich selber drauf bin, mal sind es nur Bilder, manchmal Filme. Ich kann sie aufrufen, bzw. wenn ich mich auf Menschen konzentriere kann ich was empfangen. Manchmal kommen Bilder und Filme aber auch einfach so, aus heiterem Himmel und ich kann sie dann nicht kontrollieren, dann soll ich sie kriegen, wer weiß warum :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen