1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausbildung Tierkommunikation und Tierenergethik

Dieses Thema im Forum "Workshops Österreich" wurde erstellt von Sequina, 17. Mai 2015.

  1. Sequina

    Sequina Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    mit Mag. Barbara Fegerl

    Tiere verfügen über ein reiches Seelenleben. Sie denken, fühlen und handeln äußerst vielschichtig. Die feinstoffliche Ebene ist für sie selbstverständlicher Teil ihrer Realität. Die Wahrnehmung dieser energetischen Phänomene kann die Beziehung zu unseren Tieren grundlegend verändern. Wir begegnen ihnen neu - von Herz zu Herz, von Seele zu Seele.

    Zahlreiche praktische Übungen dienen dazu, feinstoffliche Energien immer mehr wahrzunehmen und Schritt für Schritt Ihre angeborenen Fähigkeiten zur energetischen Harmonisierung wiederzuerwecken und auszubauen.

    Die Techniken, die in der Ausbildung vermittelt werden, machen es Tierbesitzern und energetisch Tätigen mög-lich, Tiere auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen: körperlich, emotional, mental und seelisch.

    Ziel der Ausbildung:
    Als AbsolventIn sind Sie in der Lage, Tiere und ihre Menschen energetisch und mittels Tierkommunikation kompetent und einfühlsam zu unterstützen. Sie erhalten alles Know-How, das Sie für eine Tätigkeit als TierkommunikatorIn und TierenergethikerIn benötigen.

    Zielgruppe:
    Die Ausbildung richtet sich an all jene, die viel mit Tieren zu tun haben und nach Wegen suchen, Tiere auf geistigem Wege auf allen Ebenen zu unterstützen.

    Methoden:
    In der Ausbildung wird die Theorie jeweils mit praktischen Übungen gefestigt. Die Selbsterfahrung ist ein integraler Bestandteil der Ausbildung, denn nur wer eigene Themen bei sich selbst angeschaut, reflektiert und erlöst hat, kann andere (Mensch oder Tier) optimal auf diesem Weg unterstützen.

    Ausbildungsbeginn:
    13.6.2015 (Gruppe 22)

    Nähere Informationen:
    http://seelenfluestern.net/downloads/Seelenfluestern_Tierenergethik_Ausbildung.pdf

    Diese Ausbildung gibt es auch online:
    http://seelenfluestern.net/downloads/Seelenfluestern_Tierenergethik_Online_Ausbildung.pdf

    YouTube Video Tierenergethik:
     

Diese Seite empfehlen