1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausbildung nach Alberto Villoldo

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von michalis, 21. Dezember 2007.

  1. michalis

    michalis Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo!

    mal in die runde gefragt...

    wer hat die ausbildung nach villoldo gemacht und wo?

    war auf seiner webside....leider bildet er überwiegend in den staaten aus.

    ...weiß auch das es eine ausbildungsstätte in holland geben soll.

    weiß jemand ob man die ausbildung auch in deutschland machen kann?
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Muss es unbedingt nach Alberto Villoldo sein?? Gibt doch noch viele andere Möglichkeiten!
     
  3. michalis

    michalis Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hessen
    hallo ahorn,

    vom gefühl her...ja...

    was wäre deine alternative?
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Wie wärs mit Harner?

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich weiss von Alberto Villoldo nichts, halte auch nichts von festen Systemen. Ich habe mir eine Lehrerin gesucht, bei der ich ein gutes Gefühl habe. Auch innerhalb von Systemen, die eigentlich gut sind, kannst Du auf Idioten treffen. Eine Garantie gibt es nicht.
    Höre, egal, wem Du Dich anvertraust, auf jeden Fall auf Dein Gefühl, ob der Lehrer/die Lehrerin stimmig für Dich ist.
    Was fasziniert Dich denn an Alberto Villoldo?

    LG
    Ahorn
     
  6. michalis

    michalis Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    sorry...war zw. den jahren nicht do...


    zitat:
    Was fasziniert Dich denn an Alberto Villoldo?


    ...vom gefühl heraus spricht er mein innerstes an...

    vom verstand her....finde ich es gut das er schamanismus und die wissenschaft kombiniert (z.b. quantenphysik).

    sprich: nicht etweder oder sondern sowohl als auch
     
  7. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Ich lese gerade das Buch Seelenrückholung von Villoldo. Ist spannend geschrieben. Und gibt viele neue Impulse. So wusste ich z. B. nicht, dass man immer vor den Reisen in die untere oder obere Welt, den Hüter der Schwelle um Erlaubnis und Einlass bitten muss und einen dieser auch begleitet. Ich bin bisher nur nach dem Prinzip HUNA gereist. Dabei nimmt man einfach seine Schutzgeister mit auf die Reise. Es gibt offenbar unterschiedliche Möglichkeiten zu Reisen. Aber wohl auch Gefahren, von denen ich bisher nichts wusste.
    LG
    MM
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es gibt schon Wächter, aber beim einfachen Reisen ist mir noch keiner begegnet. Wenn er da wäre, hätte er mich ja nicht durchgelassen, wenn man ihn vorher fragen muss.
    Ist vielleicht auch eine Definitionsfrage, was man unter der unteren und oberen Welt versteht.
     
  9. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    So wie ich das verstehe, ist Villoldo zufolge, dem Hüter der Schwelle Respekt zu erweisen, indem man ihn um Einlass und Begleitung bittet etc. Wenn man das nicht tut, kann man wohl auch ohne den Hüter der Schwelle reisen, aber es kann dann sein, dass es gefährlich für einen selbst wird. Das die Reise demnach für einen selbst keine guten Einsichten bringt sondern es einem u.U. noch schlechter geht als vorher. Offenbar ist der Hüter der Schwelle nach der Definition von Villoldo's Begriffssystem soetwas wie ein Schutzgeist.
    LG
    MM
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ich reise immer mit meinem Krafttier! Vielleicht bezeichnet Villoldo ja dieses als Hüter der Schwelle - ich würde eher sagen, dass es mich in der Anderswelt beschützt und leitet, als dass es die Schwelle hütet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen