1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aus welcher Perspektive erlebt man seine früheren Leben?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Zephyrine, 21. März 2007.

  1. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hab mir sehr viele Beiträge von euch durchgelesen und auch von denen, die selbst erfolgreiche Rückführungen gemacht haben.

    Was mich allerdings interessiert ist, ob ihr euer bzw. eure früheren/s Leben wirklich nochmal selbst "erlebt" oder ob ihr sozusagen als "Zuschauer" dabei seid.

    Ich würde sowas sehr gerne auch mittels CD machen wollen, es beschäftigt mich schon ziemlich lange...

    Könnt ihr mir CDs empfehlen...

    LG
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo sternschnuppe

    ich habe es mit einem therapeuten gemacht.

    ich weiß nicht, ob das mit der cd der richtige weg ist.

    nach meiner rückführung war ich total aus dem häuschen, habe drei wochen vor dem internet gesessen und beweise gesucht, welche ich auch fand.

    aber ein therapeut, ein richtiger kann dir da besser helfen.

    liebe grüsse pia
     
  3. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Hallo Zadorra,

    schön, dass dir die Rückführung so eine Freude bereitet hat.

    Ich kann mir sowas nur sehr schwer vorstellen, es ist einfach unfassbar, was auf dieser Welt existiert v.a. aber, dass Menschen dazu in der Lage sind, Einblicke in frühere Leben zu erlangen.

    Ich bin von "älteren" Sachen immer so fasziniert und wünsche mir sehr oft, dass ich doch zu bestimmter Zeit gelebt habe (auch wenn diese Zeiten ganz und gar nicht leicht waren).

    Ich hab es nicht immer verstanden; dachte, es ist eben nur ein "Interessengebiet". Den einen interessiert dies, den anderen das, aber wenn ich in Büchern Bilder sehe, die mir so vertraut sind, dann komme ich von diesen Seiten einfach nicht mehr los...

    Selbst Situtaionen, die früher existierten, kann ich manchmal so gut nachvollziehen, als hätte ich sie erlebt.


    Vor allem fühle ich mich zum 18/19. Jhd. sehr hingezogen und Burgen oder Schlösser kann ich einfach nicht übersehen.

    Deshalb würde ich es eben sehr gerne machen,um zu erfahren, ob es tatsächlich etwas mit früherem Leben zu tun hat, aber auch v.a. um Dinge, die grad stattfinden, zu verstehen, mich selbst kennen zu lernen...

    Hast du denn dein Leben selbst nochmal erlebt oder nur gesehen?

    LG
     
  4. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Hi, bei mir wars so, dass ich alles emotional voll selbst erlebt hab. Allerdings war ich als Bilder vor meinem inneren Auge aufkamen Zuschauer.
    Ich war wie zadorra125 danach völlig aus dem Häuschen, konnte aber rein faktisch nichts überprüfen......
    LGA
     
  5. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Sternschnuppe87,

    jeder erlebt das anders. Manche wissen einfach und können das Ganze sofort im Erleben auch annehmen. Andere sind emotional sehr drin und spüren quasi alles nochmal. Wieder andere sehen Bilder, wie im Kino. In jedem Fall aber ist es wichtig, daß man IN dieser Person drin ist und es sich nicht aus der Vogelperspektive anschaut. Denn dann distanziert man sich von dem Erlebten und kann es nicht wirklich Annehmen.

    Mit der CD von Trutz Hardo "Erfahre Deine früheren Leben" kannst Du gefahrlos in ein schönes Leben reinschnuppern. Um Probleme zu lösen, solltest Du allerdings zu einem Therapeuten gehen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  6. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Werbung:
    Hallo Gabi,

    Danke für deine Antwort.

    "Mit der CD von Trutz Hardo "Erfahre Deine früheren Leben" kannst Du gefahrlos in ein schönes Leben reinschnuppern. Um Probleme zu lösen, solltest Du allerdings zu einem Therapeuten gehen."

    Ist es wirklich wahr, dass die CD keine Gefahr mit sich bringt, sondern man nur- wie du sagst- "in ein schönes Leben reinschnuppern" kann ohne negative Geschehenisse zu "erleben"?

    Ich bin erst seit gestern Mitglied in diesem Forum und habe deshalb auch Fragen, die wahrscheinlich schon viele Male gestellt wurden. Nur leider hatte ich noch nicht die Zeit, um mir viele Beiträge durchzulesen und darin vielleicht schon die Antworten auf meine Fragen zu finden...

    Liebe Grüße
     
  7. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Hi Akwaaba,

    Danke für deine Antwort.

    Hast du deine Rückführung auch mit einem Therapeuten gemacht?

    LG :)
     
  8. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Sternschnuppe87,

    Du, bzw. Trutz Hardo bittet ja Dein Höheres Selbst Dich in ein SCHÖNES Leben zu führen. Und das Höhere Selbst, die Seele, tut NICHTS, was Dir schaden könnte oder Dich überfordern und vor allem auch nichts, was Deinem freien Willen widerspricht. Wenn Du nur ein schönes Leben sehen willst, wirst Du auch nichts anderes sehen.

    Hast Du sehr viel Angst und "erwartest" Du regelrecht etwas "Schlimmes", dann kann es natürlich sein, daß Du etwas "Schlimmes" siehst, weil Du es selbst so willst. Aber - wie gesagt - es wird nichts geschehen, was Dir nicht in irgendeiner Weise dient. Ohne Vertrauen in Deine Seele, daß sie Dir genau das zeigt, was Dich in diesem Augenblick am meisten dient, ist eine Rückführung - welcher Art auch immer - nicht empfehlenswert.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    also meine lieben

    ich könnte die CD ja auch in meinem shop anbieten, aber ich tue das aus einem grund nicht, weil ich es zu gefährlich halte.
    ich weiß wie schlecht ich mit dem erlebten klar kam, ich hatte hilfe.

    stellt euch mal vor, ihr seht was, was euch erschreckt?

    macht es in aufsicht eines therapeuten.

    ich glaube so ein thread wie diesen hatten wir erst letztens, schau da noch mal nach, und urteile selbst.

    du bist für dein handeln selbst verantwortlich.

    liebe grüsse pia
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    das ist die meinung einer die es versucht hat.

    wenn du noch mehr brauchst, sag bescheid.

    liebe grüsse pia
     

Diese Seite empfehlen