1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aus dem Körper.......

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von VictimOfBeyond, 29. November 2010.

  1. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Ich habe da ein Erlebnis ,das sich grausig anhört,aber es ist so geschehen ,wie ich es hier erzähle.
    Ich lag Nachts wach und konnte nicht schlafen ,las etwas ,und hörte Musik mit Kopfhörern,es war immerhin 3 Morgens.
    Irgendwie es war kein Schlaf ,es war mehr als würde ich wo anders sein in diesem Moment sah ich nicht mehr mein vertrautes Schlafzimmer ,nein viel mehr eine Insel ,das Meer und da war ein kleiner Laden oder so.
    3 Frauen kamen heraus ,sie waren wunderschön ,lol das is eindeutig nichts erotisches gewesen,denn die 3 hatten in den Augen als Pupillen Flammen kleine züngelnde Flammen!
    Eine davon wollte mich irgendwie um den Finger wickeln ,also als wolle sie mich verführen ,aber ich wehrte mich und statt dessen schlug ich ihr den kopf ab ,aber sie starb nicht ,sie zerfiel zu staub in einer stinkenden wolke.
    Ihr könnte jetzt lachen so viel ihr wollt oder sagen ,wie hiess denn der Horrorstreifen den du da sahst!
    LOL ,Ich habe alles echt am LEIB gespürt ,die SONNE,deren Berührung und ich ROCH AUCH DEN GESTANK und es stank nach Schwefel!
    Eine freundin könnte das sogar bezeugen ,sie holte mich irgendwie von dort weg,denn plötzlich fühlte ich ,das irgendjemand mich an der Hand packte und mich fort zerrte ,um mich dann wieder in meinen Körper zurück zu bringen.
    5 Minuten später verschwamm alles löste sich auf soe wie es gekommen war.
    ICH habe NICHT GESCHLAFEN und ich bin auch nich besoffen ,alles war so wie ich es sage das schwöre ich bei meiner Seele.
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Das war ein außerkörperlicher Traum oder eine Astralreise (Unterschied: Beim außerkörperlichen Traum weißt du nicht, dass du gerade nur auf Astralreise bist sondern hälst die Umgebung für real, und bei einer astralreise weißt du, dass das nicht real ist.......ansonsten ist beides genauso außerkörperlich). Sie erreichen ab und an mal solch intensive Klarheit und dann vergisst man solche Träume meist auch nicht os schnell.
     
  3. VictimOfBeyond

    VictimOfBeyond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    26
    Also doch,aber was machten dann diese 3 Wesen dort ,sie sahen aus wie Dienerinnen der Hölle ,also sie wollten nichts böses zuerst ,aber dann ich bemerkte irgendwie in mir,Du die wollen dich fertig machen.
    Dann eben habe ich eine enthauptet ,ich hab regelrecht ds Schwert in meinr Hand gespürt ,das Metall den Griff und ich sah auch direkt ,als würde ich wie gerade jetzt alles sehen.
    Das war echt grass.
    Danke deine Webseite hab ich mir gespeichert ,ist sehr interesant.
     
  4. Planewalker

    Planewalker Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    194
    Werbung:
    Ist doch eine interessante Erfahrung. Seitdem ich einmal eine Gruppe dämonenhafter Frauen ziemlich angefressen aus meiner Wohnung rausgeworfen hatte ("Was macht ihr denn hier? Los, raus!"), entdecke ich in der direkten Umgebung nur noch selten astralen Besuch. Davor hatte ich eigentlich ständig irgendwelche Entitäten in der Nähe, die geradezu auf mich warteten, wann immer ich einen klassischen Ausstieg in meiner Wohnumgebung erlebte. Allzu nett sahen die allerdings selten aus. Nun erscheint nicht mal mehr Besuch, wenn ich dazu auffordere. :cry2: Naja, das wird auch sicher etwas Positives an sich haben. Dafür kann ich mich nicht über mangelnde Begegnungen beklagen, sobald ich mein "Heiligtum" verlasse, darunter auch verführerische Frauen, die sich beim Annähern als doch nicht so angenehm entpuppen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen