1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auren zeichnen

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Ghostwhisperer-999, 16. September 2007.

  1. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo :)

    Ist hier im Forum vielleicht jemand, der selbst Auren zeichnet ?
    Ich meine damit Momentaufnahmen...

    Ich habe gestern Abend die Aura von meinem Partner "gemalt" und ich fand das mal sehr interessant.
    Hat jemand Erfahrung damit ?

    LG
    Astralengel
     
  2. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520

    Ich dachte, das wäre eine Sache des Fotografierens. Kannst du Auren sehen?

    Zeig doch mal, wie die Bilder aussehen.

    :)
     
  3. sulaika

    sulaika Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    96
    Ort:
    München
    hallo ihr beiden,

    bei mir tauchen auren bisher auf, wenn ich nach meditationen bilder male.
    allerdings sind sie eher abstrakter gehalten.

    mal sehen, wenn ich mal nen kurs in aurasehen gemacht habe,
    könnten sie auch noch farbig werden.
    ...vielleicht kann ich mich in den mediationen auch noch
    mehr drauf konzentrieren. wäre einen test wert.

    würde sagen bei mir ist das so ein grundeindruck.
    und hat viel mit energiefluß zu tun.
    mit den hände spüre ich sie öfters auch beim handauflegen.
    allerdings auch nicht immer so klar.
    braucht alles viel übung (bei mir).

    ....und ich fände es auch klasse, wenn noch ein
    paar leute auftauchen die sich damit malerisch beschäftigen.

    liebe grüße sulaika



    [​IMG]

    weihnachten 2004

    [​IMG]

    herzweg
    kartenserie (nr. 4)
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Lieben Dank für Eure Antworten.

    Ja, ich kann Auren sehen, aber ich kann nicht gut zeichnen. :)
    Ich bin wahrhaft kein Zeichenkünstler..naja, man kann ja nunmal nicht alles können.

    Die Sache war die: Ich saß abends mit meinem Mann auf der Couch, wir haben gesprochen usw...ich wollte ihm lediglich mal veranschaulichen, was ich bei ihm sehe. Hab dann ein Männchen gezeichnet, so gut wie ich halt hinbekommen habe und die Farben aussenrum, die ich sehe. Den Zweck hats erfüllt, mehr aber nicht.
    Dennoch interessiert es mich jetzt..vielleicht werd ich ja auch besser drin, wenn ich ein wenig mehr übe.

    Sulaika..deine Bilder sind wirklich sehr schön :) So würd ichs auch gerne können !
     
  5. sulaika

    sulaika Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    96
    Ort:
    München
    lieber astralengel,

    vielen dank fürs lob - mich berühren sie auch noch.
    das ist nicht immer so.

    und du?
    ich kann dir nur sagen einfach anfangen und dran bleiben!!!!!!!!
    bei mir war auch nicht immer alles schön und ganz vieles entsteht
    durch regelmäßiges damit beschäftigen.

    also fange doch einfach mal an für dich eine kleine sammlung anzulegen,
    so eine art prozessbuch/mappe, chronologisch, vielleicht mit noch ein paar notizen dazu ...
    du wirst sicher überrascht sein wo das noch hinführt. vielleicht ganz woanders als du heute denkst?!?

    die ersten schritte sind für mich auch oft so schwer.
    ich bin auch ne faule socke, ich habe manchmal monate
    zwischen den bilder und wieder neu anfängen.
    auch wenn ich fast täglich zeit hätte alles fortzuführen.

    also, ich schicke dir ganz viel mut an dem experiment dran zu bleiben.

    es gibt ein gutes buch - das heißt der weg des künstlers,
    kunst kommt von können - da geht es auch um üben, durchhalten,
    sich überlisten, ausprobieren und nicht nur um kunst und "schöne" kunst...

    alles liebe - sulaika

    (dafür kann ich bisher keine auren sehen...)
     
  6. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ja hast recht :) Bei mir ist es auch ein "Durchhalte-Problem", ich komme zwar auch immer wieder auf Dinge zurück, aber das mit der Pause kenne ich zu gut :) Dennoch, eigentlich freue ich mich, diese Sache für mich entdeckt zu haben, bin mal gespannt, wie es sich entwickeln wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen