1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

aurareinigen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von heido, 6. Oktober 2005.

  1. heido

    heido Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    ich war bei einer nummerologin und reikimeisterin, eigentlich war ich nur neugierig. sie hat mir erzählt meine aura gehört unbedingt gereinigt. ich hab den ersten grad und kenn mich mit der aura nicht aus. warum gehört die aura gereinigt?
    danke:danke: :danke: für eure hilfe
     
  2. rosim

    rosim Guest

    ...:ironie: ...aber mal ehrlich, glaubst Du das ?

    Liebe Grüße ! ...rosim
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    also ich reinige meine aura fast täglich, dazu brauchst du nicht mal reiki.
    ich verwende einen biotensor, mit dem fahre ich den ganzen körper ab, der dreht sich dann und bringt alles was nicht in die aura gehört raus.
    (ich bitte zudem meine engel, die aura zu reinigen bzw rein zu halten)

    ich würde auf das was du da gesagt bekommen hast nicht unbedingt viel hören; bzw würde ich die fragen, WAS in der aura ist, und WIE du es wegbekommst !
    das scheint mir sehr unprofessionell, dir das so hinzuschmeissen, denn du denkst dann- wie man ja sieht - darüber nach !!!!!!!!

    mit reiki 1 kannst du ja auch selbst gut in deiner aura arbeiten und dich reinigen !!!!!

    lg die lilaengel :daisy:
     
  4. rosim

    rosim Guest

    ...das hast Du schön gesagt !

    ...rosim
     
  5. Selene_Lunes

    Selene_Lunes Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mare Serenitatis
    Die Aura ist ein Schutzfeld, das dich umgibt! Es fängt negative EInflüsse auf, und zum Teil werden auch Erinnerungen usw. in ihr gespeichert.

    Da sie aber durch all die Einflüsse in unserer Umgebung ständig belastet wird, ist eine Reinigung sehr förderlich, um dich selbst zu stärken. Außerdem fühlt man sich nachher einfach besser!
     
  6. heido

    heido Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    danke, das hilft mir irgendwie weiter. sie hat gemeint irgendetwas aus meiner vergangenheit würde mich belasten.
    :danke:
     
  7. Selene_Lunes

    Selene_Lunes Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mare Serenitatis
    Du kannst dir die Aura alls Schutzfeld um dich rum vorstellen, und auf dem SChutzfeld kann man dann KRankheiten und andere Dinge erkennen!
    Die Aura kann so weit geschwächt werden, dass sie risse bekommt, oder ganz blass wird,...dann wäre es aller höchste Zeit einer Aurareinigung!
     
  8. mexi

    mexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hi ihr da , das ist mein erster Beitrag und ich bin sehr interessiert zum Thema Aura Reinigung. Laut meiner Heilpraktikerin die mit Geistigem Heilen und Bachblüten und vielem mehr arbeitet hat meiner Aura ein Energie-Räuber so viel Energie geraubt das es mir so schlecht ging. Das muss man erstmal wissen. Beim letzen Termin hat sie dann mit Screaching (so hab ich das verstanden) angefangen. Sie hat die Aura gereinigt und den "Müll" in Salz aufgefangen der dann nachher entsorgt wurde. Das Ganze wird noch 4 x stattfinden. Zeitgleich hatte ich im Internet über Engel-Essenzen gelesen und mir dort die Essenz für Energetische Abgrenzung bestellt. Nun hab ich das Fläschchen hier stehen und weiss noch nicht wirklich wie ich das anwenden soll. Kann mir da jemand helfen ? Ihr wisst doch bestimmt wie das anzuwenden ist. Ich werde es erst einmal in mein Kronenchakra sprühen, bin gespannt auf die Wirkung. Denke ich werde dann noch einmal hier berichten :)

    Ich denke das reicht für den ersten Beitrag *g

    einen friedlichen Tag euch

    mexi
     
  9. Platin22

    Platin22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Saarland
    Hallo Mexi, schön das du auch hier her gefunden hast. Bin selbst erst seit gestern hier angemeldet :)

    Das mit dem Energie-Räuber kann schon so eine Sache sein. Am besten ist natürlich man weiß wer das ist und kann der Person aus dem Weg gehen oder sich vorstellen das sie einem keine Energie mehr rauben kann. Das mit der Engel-Essenz halte ich für eine gute Idee, da ich selbst mit Engel arbeite und es immer schön finde wenn man sie in eine Sache mit hinein beziehen kann.
    Die Idee mit dem "aufs" Kronenchakra sprühen find ich auch gut, weil die Energie dann durch alle anderen Chakren fliessen kann. Am besten du stellst dir Abends vor das du durch dein Kronen-Chakra Licht einatmest (kannst du mit deinem echten Atem abgleichen, dann aber tiefer in Bauch und Brust atmen) und das Licht einmal durch deinen ganzen Körper leiten, dabei kannst du deinen Schutzengel um Hilfe bitten. Stell dir vor du bist von Licht erfüllt und deine Aura auch. Morgens kannst du dann immer diese Essenz benutzen (oder einfach deinen Engel bitten) und dich vor diesem Raub schützen bis du das Gefühl hast das es dir auch ohne diese Essenz gut geht (dann scheint diese Person gemerkt zu haben das sie dir nichts mehr rauben kann).

    Wünsche dir auch noch einen friedlichen Tag :)

    Platin
     
  10. mexi

    mexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Werbung:
    Einen wunderschönen guten Morgen Platin :)
    danke für deine Worte, dann hab ich ja intuitiv das richtige getan die Engel-Essenz in das Kronenchakra zu sprühen :) Habs grad eben wieder getan, meinst du 1 x am Tag reicht ? ... mal davon ab riecht die Essenz so schön, mein Freund meinte schon ob ich nen neues Parfüm hätte *g ... Das interessante an dem ganzen Thema "Energieräuber" ist ja das ich das Anfangs gar nicht gemerkt habe und das es mir immer schlechter ging, gesundheitlich wie mental. Durch die ganze Aktion hat es fast ne Trennung gegeben und wir sind froh das wir das dank meiner Heilpraktikerin erkannt und in Angriff genommen haben. Arbeitest du auch mit Steinen ? ... Ich hatte mich im Internet schlau gelesen und mir ein paar Kugeln SchwarzerTurmalin bestellt, mal schauen, Glaube versetzt ja auch oft Berge :)

    Sonnige Grüße

    mexi
     

Diese Seite empfehlen