1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aurafotografie

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von silberstern, 4. Februar 2006.

  1. silberstern

    silberstern Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    146
    Werbung:
    Hallo!

    Ich weiß gerade nicht so genau, unter welche Rubrik ich mein Posting stellen soll, daher hier meine Frage:

    Kennst sich jemand mit Aurafotografie aus und kann mir sagen, wo ich eine anfertigen lassen kann? Oder kann man das selber machen?

    LG
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Sie wird angeboten auf Esoterikmessen.

    LG Tigermaus:)
     
  3. salvia75

    salvia75 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Österreich
    Komm nach Wien, da gibt es einen Shop, in dem du ein Aurabild machen lassen kannst *gg* Wäre zwar nicht soo nah, aber vielleicht zahlt es sich ja aus *g*

    Liebe Grüsse
     
  4. Aurodael

    Aurodael Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Karlsruhe
    Diese Fotografien sind nur bunte Bildchen die Geld einbringen für die Fotografen. Es ist jetzt nicht böse gemeint, aber passt bitte auf wem ihr euer Geld gebt.

    Googelt mal nach Kirlian Fotografie, das ist das Original. Achtet darauf dass man bei der "richtigen Fotografie" auch Licht aus den händen und Füßen kommen sieht. Wie ein Strahl sieht es aus. Und bei den Esomessen ist dies nicht der Fall. Und wenn ihr zweimal ein Foto macht kriegt ihr ganz was Anderes raus. Klar, die Energie bewegt sich, dann ist es ja normal dass das zweite Aurafoto different zu dem ersten ist aber die werden grundverschieden sein.

    Aber jeder kann natürlich tun was er möchte, also ich würd nach der Kirlianfotografie suchen. :)
     
    Flashlight gefällt das.
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Sicher das weiss ich auch den egal auf welche Art, Foto bleibt Foto, da sich die Aura ständig verändert, kommt es darauf an wie die Person die diese Fotos macht sie übersetzt, oder ob es trifft auf die derzeitige Sitation in der man sich gerade befindet.
    Ich für meinen Teil hatte auf Esomessen zweimal positive Erfahrungen gemacht.

    LG Tigermaus:)
     
  6. Aurodael

    Aurodael Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    Das freut mich sehr für dich. :) Würde auch gerne mal ein Foto von mir sehen.
     
  7. silberstern

    silberstern Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    146
    dankeschön für eure antworten!!!
     
  8. Sitanka

    Sitanka Guest

    meist wird sie in verschiedenen variationen angeboten, auf esoterikmesen, aber auch in esoterikläden.

    wir haben hier einen in linz, wo man so etwas machen lassen kann.
     
  9. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Hallo,

    Aura- oder Kirlianfotografien sind elektrophysikalische Versuchsanordnungen, die, verknappt ausgedrückt, nach dem Prinzip eines Kondensators funktionieren. Die künstlich hervorgerufene Ionisation von Luftmolekülen lässt selbstverständlich keinen Rückschluss auf die hypothetische Existenz des mystischen Konzepts Aura zu.

    Die entstandenen Fotos sind meinetwegen von gewissem künstlerischem Wert, als mehr als einen hübschen optischen Effekt würde ich sie allerdings nicht betrachten.

    .vloryahn.
     
  10. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    ich selbst kann Aura sehen, und kann zu der so genannten Aura-Photographie sagen, dass sie nicht das wiedergibt, was eine echte aura ist.

    Weiterhin sind die Farben unecht, und stimmen nicht mit den originalen Farbtönen überein.

    Ganz abgesehen davon kann die aurafarbe nur zum Teil über Körperwerte festgestellt werden.

    Die Aura selbst kann von optischen Geräten übrigens nicht erfasst werden !!!!!

    Die Aurafotographie ist genauso gut, wie der wetterbericht für den nächsten Monat. Wenns hinhaut ists nicht viel mehr als gut geraten.
    Gruß
    proyect_outzone
     
    silberstern gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen