1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Shelly, 19. Mai 2007.

  1. Shelly

    Shelly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    hallo,
    ich habe mal ne frage an euch ........
    vor langer zeit ( ca. 10 jahre her) habe ich etwas im krankenhaus erlebt .
    ein pfleger kam ins zimmer und ich habe ein helles licht über seinem kopf gesehen ...war das eine aura ?
    zu dem zeitpunkt habe ich mich noch überhaupt nicht mit magie beschäftigt,
    war da ca. 15 jahre alt . und frage mich bis heute was das war und warum ich das gesehen habe .

    lieben gruß
    shelly
     
  2. rosim

    rosim Guest

    Keine Angst !

    ...das war nur die Nachwirkung der Narkose !!! :lachen:
     
  3. Shelly

    Shelly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    rofl ......ich hab da nur jemanden besucht
     
  4. rosim

    rosim Guest

    Ah, ich verstehe !

    ...hat der Pfleger Dir gefallen ? :)

    ...dann waren es die Hormone, ist bei einer Frau so, als wenn sie unter Narkose steht !!!
     
  5. Shelly

    Shelly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    schmunzel......ich weiss sogar noch seinen namen . aber das kam erst hinterher ......das ist passiert als ich ihn zum ersten mal gesehen hatte.
     
  6. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:

    Ich fühle dann eher intensiver als fast gar nichts. Und bis dato hatte auch keiner meiner bisherigen Liebsten ein "Lämpchen" auf dem Kopf gehabt. Kann ich jedenfalls für mich sagen, als echte Frau. ;) :weihna1

    Shelly, sorry, ich kann dir auch nicht sagen, was das gewesen sein könnte.

    LG
    L.
     
  7. Shelly

    Shelly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    also ne glühbirne hatte er nu nicht aufn kopf ...war aber umgeben von licht ...nur warum?????????
     
  8. rosim

    rosim Guest

    Ah, ich verstehe schon wieder !

    Hinter seinen Kopf hat aus Deinem Sichtfeld auf der Linie hinter ihm eine Lampe geleuchtet ! :zauberer1

    Fall gelöst, Thread geschlossen !
     
  9. Shelly

    Shelly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    ne du verstehst rein gar nix .....verpackst es aber mit humor :lachen:
     
  10. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.303
    Werbung:
    Hi Shelly!

    Deine Schilderung erinnert mich an Carlos Castenadas Beschreibungen des "Montagepunktes". Hier mal das Bild einer Buchcovers:
    http://www.syntropia.de/images/s062.jpg

    Hier ein Ausschnitt aus Wikipedia:
    VG,
    C.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Nica1
    Antworten:
    92
    Aufrufe:
    2.265
  2. Kerzen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    179
  3. PsBäll20013
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    354
  4. sonne123
    Antworten:
    125
    Aufrufe:
    7.719
  5. misa
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    623
  6. thefairy
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.363
  7. Marc94
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.509

Diese Seite empfehlen