1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura verstärken?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Alegra, 15. April 2005.

  1. Alegra

    Alegra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo!

    Wie kann man mit regelmäßigen Übungen an seiner Aura arbeiten ich bin gerne für all eure Vorschläge offen?

    Lg
     
  2. Aurelia

    Aurelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    333
    Hallo

    Aura hat sehr mit dem Sehen von Nachbildern zu tun, und diese festzuhalten und zu intensivieren hat mit Sehübungen zu tun. Ich kann dir hier das Buch von Floco Tausin ("Mouches Volantes") empfehlen, der Bewusstseinsentwicklung auffasst, als eine Erweiterung der Wahrnehmung.

    Hier der Amazon-Link mit Rezensionen:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3033002056/qid=1113550584/302-5510860-3852821

    Liebe Grüsse
    Aurelia
     
  3. Alegra

    Alegra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    23
    danke ich werde es mir mal ansehen ;)
    hab aber eher an solche täglichen übungen gedacht die man vielleicht auch vor dem spiegel machen kann. ob da jemand ein paar praktiken weis?

    lg
     
  4. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich denke mal du kannst deine Aura kurze Zeit direkt verändern was aber nicht wirklich lange vorhält.

    An sich spiegelt doch die Aura einen Teil deines selbst, deines Charakters wieder. Also veränderst du deinen Charakter (Charakterveredelung / Chakrenveredelung) und das Resultat spiegelt sich autom. in der Aura wieder.


    Grüße, sEpher
     
  5. patroklos

    patroklos Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    75
    hallo,
    was willst du genau an deiner aura verstärken?es gibt da spezielle methoden sie zu härten,aber diese müssen über einen längeren zeitraum durchgeführt werden.
    dafür kannst du das kk nehmen und das kbpr.auch gibt es verschiedene formeln und visualisierungsübungen dazu.wenn du andere zwecke damit verfolgst muß ich wissen wofür,denn es gibt verschiedene formen und möglichkeiten jeweils für verschiedene zwecke.
     
  6. Alegra

    Alegra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    ich brauche das aus banalen gründen zwecks ausstrahlung und der gleichen.
    mfg
     
  7. Damura

    Damura Guest


    :) - also am wirksamsten kannst Du Deine Aura verändern, wenn Du Du selbst bist. Das ist ganz einfach ... :

    Sei einfach DU selbst :D

    und

    hab Dich lieb :D


    ...
     
  8. patroklos

    patroklos Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    75
    wenn du dich für praktische magie interessierst ohne theoretisches brimborium und pipapo dann melde dich auf meiner privatemailadresse.
     
  9. Aurelia

    Aurelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    333
    Hallo Patroklos

    kannst du uns deine Künste nicht auch öffentlich erklären? Würde mich schon interessieren. :)

    Aurelia
     
  10. patroklos

    patroklos Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    75
    Werbung:
    es tut mir leid,denn das kann immer nur persönlich geschehen und ist nicht für jederman gedacht.ferner mache ich das nicht umsonst und schon garnicht nur so zum spass,denn dafür ist die sache etwas zu riskant,wenns schief geht.
    in der magie ist nie etwas umsonst das solltest du dir merken und jeder der das gegenteil behauptet hat zwar schöne theoretische idealvorstellungen davon,jedoch nicht die geringste ahnung von der praktischen seite.wenn du etwas lernen willst musst du etwas dafür geben.wenn nicht wird es dir genommen und das kann sehr weh tun!deshalb solltest du nicht versuchen dich vor der bezahlung zu drücken,denn sonst könnte es sein das dir die kräfte dafür etwas nehmen das viel wertvoller war!
    überlege dir gut welchen weg du wählst!
    Solve et coagula
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen