1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura Soma verschenken?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Galathea, 31. Januar 2008.

  1. Galathea

    Galathea Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo ihr lieben. Ich habe noch nichts mit Aura Soma gemacht nur mit Engelessenzen. Kann ich sowas auch schenken? Wie suche ich es aus für jemand anderen. Ich muss doch nicht 4 Essenzen zusammenstellen eine kann doch auch ausreichen oder?

    Danke für eure Hilfe


    Gala
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    kommt darauf an, was genau du schenken möchtest.
    Ein Duschgel zB Goldpomander ist nie verkehrt.

    Allerdings würde ich für Therapiezwecke denjenigen schon selbst aussuchen lassen.
     
  3. Galathea

    Galathea Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    dachte ich könnte vielleicht einfach eine Essenz aussuchen bei der ich denke, dass sie passt. Es soll ja ein Geschenk sein. Es geht dabei um meinen Partner also ich würde das jetzt nicht jedem schenken.
    Grundsätzlich sollte es ja unterstützend sein und ich weis ja in welchem Bereich er Hilfe braucht. Also kein Duschgel :)

    Grüße Gala
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Wenn du es weißt, dann schenk es ihm.
     
  5. Galathea

    Galathea Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Es ging mir dabei nur um die Frage ob sowas in Ordnung ist. Oder ob man prinzipiell bei AuraSoma sagt nur für sich selbst aussuchen????
     
  6. **Sonnenkind**

    **Sonnenkind** Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich habe meiner Mama mal zum Geburtstag eine Quintessenz als Spray gekauft. Sie hat schon darüber gefreut, aber ich glaube leider nicht so wirklich verwendet?

    Ich würde jetzt nicht unbedingt eine Flasche kaufen, wenn ich nicht wüste, welche derjenige sich selber ausgesucht hat. Aber es gibt ja eben noch die Pomander und Quintessenzen bzw. noch paar andere Dinge. Vielleicht wäre das ja eine Idee für dich? Oder die schneidest einfach ein paar verschiedene aus und machst einen Gutschein für ihn. Dann kann er sich selber die ganz persönlich Flasche aussuchen, wäre noch mein anderer Vorschlag.

    Liebe Grüße
    Beate
     
  7. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo gala,

    ich persönlich finde auch, dass sich der-/diejenige die flaschen (sind ja 4 an der zahl) selbst aussuchen sollte. würde ihm daher eher eine aura-soma beratung schenken.

    finde ich auch insofern vorteilhaft, weil einem da bereits einiges erklärt wird, was ja auch gut ist, für denjenigen, der dann damit "arbeitet", speziell auch, wenn derjenige noch keine/wenig erfahrung mit aura soma hat.

    lg luce8
     
  8. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    es gibt ja auch Aura Soma Karten - du könntest eine für ihn ziehen, wenn du die Gelegenheit hast. es gibt sicher Geschäfte, die das anbieten.

    Ich hab auch schon mal eine Equilibrium hergeschenkt, das war allerdings für ein Kind und da hab ich eine aus dem Kinderset genommen.

    Alles Liebe
    Blumenmädchen
     
  9. Galathea

    Galathea Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Danke für eure Tips, denke ich werde ihn selbst aussuchen lassen :)

    Danke ihr Lieben
     
  10. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Grundsätzlich würde ich EquilibriumÖle niemals verschenken ohne das der Beschenkte selbst aussucht.

    Die Gefahr, das du deine eigene Verfassung mit einbrings ist zu groß.

    Zum verschenken eignen sich Pomander und Quintessenzen, die man auch austesten lassen kann. Wobei es auch da Einschränkungen gibt. Rote Pomander oder Quintessenz zu verschenken auch nicht ideal, denn die können durchaus Herzrasen auslösen.

    Gut eignen sich der pinkfarbende und die grünen Pomander. evtl auch der weiße.

    ifunanya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen