1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

aura sehen lernen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von laurabella, 26. Januar 2005.

  1. laurabella

    laurabella Guest

    Werbung:
    hallo leutchen!!

    ich würde gerne das aura sehen erlernen... wer kann mir dabei helfen? mein söhnchen (6 jahre) kann es, aber er kann mir nicht erklären, wie er das kann.. grins danke schön und liebe grüße laura
     
  2. Deuthemus

    Deuthemus Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    116
    Nicht blinzeln, 30 min in den Spiegel schaun oder noch besser du schaust deinen kleinen an .... er soll sich still vor sich setzen und dann sollten eure beiden Blicke eine Linie ergeben und nun entspannen und konzentrieren ... irgendwann klappts ganz sicher der kleine wird dir helfen
     
  3. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Hallo,
    ich hab ein mulmiges Gefühl bei diesen Tipps.

    Wer lange in den Spiegel schaut, erweitert sein Bewusstsein auf eine Weise, die völlig unkontrolliert und auch unvorhersehbar ist. Womöglich sieht man Sachen, die einen aus der Bahn werfen.

    Wird dagegen das Kind einbezogen, so erlebt es, das um eine für ihn völlig normale Fähigkeit ein Rummel gemacht wird und er von der eigenen Mutter zu Verhaltensweisen bewegt wird, die an sich untypisch für ein Kind sind (still sitzen, Blick fixieren usw.).

    Vielleicht ist es ratsam, sich einfach mal eins der vielen Bücher zum Thema zuzulegen.

    gruß
    benny
     
  4. Deuthemus

    Deuthemus Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    116
    das is das Problem in Deutschland der Menschliche Verstand ist sehr labil bei den meisten aber nichts für ungut ... ;o) der kleine hat eh seinen eigenen Willen durch seine überlegenheit ...denke nicht dass seine Mum ihn noch krass lenken kann mit 6 Jahren ?!...

    One Love D.T.
     
  5. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Das Bewusstsein erweitert sich unkontrolliert, nicht der Verstand. Deshalb ist das ganze ja nicht soooo ungefährlich.

    gruß
    benny
     
  6. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Werbung:
    hallo laurabella!

    ich selber habe mal versucht die aura zu sehen! ich wollte gerne wissen welche farbe meine aura hat und dann hab ich mich im internet kundig gemacht, wie das funktioniert!

    ich gebe dir mal 3 interessante links! einer erklärt wie du es erlernen kannst (du kannst auch noch deinen engel bitten, dass er dir hilft), und zwei erleutern die farben, die du siehst!

    http://www.puramaryam.de/aurasehen.html
    http://www.puramaryam.de/aurafarb.html
    http://www.aurafarben.de/aurafarben.html

    ich bin mittlerweile soweit, dass, wenn ich in der schule sitze und ein lehrer vor der weißen wand steht, ich ganz plötzlich seine aura sehen kann...

    also dann... viel erfolg :)
    ona
     
  7. Rosa bella

    Rosa bella Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Hallo,
    also ich kann es auch nicht. Ich hab es mal versucht, aber leider ging es nicht. Meine Frage ist nun, ob es gut ist die Aura des Menschen zu sehen? Ändert sich eigentlich die Farbe der Aura je nach Laune? Ich bin noch sehr neu in diesem Gebiet und deshalb meine blöden Fragen. Was genau kann man machen wenn man die Aura des jeweiligen Menschen sieht? Nichts! Oder?
    Ich meine, was soll es bringen die Aura des Menschen zu sehen.
    Sorry ist nicht böse gemeint, nur ????
    Rosa
     
  8. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    schlaumeierin würde mal sagen: es funzt nur, wenn man bereit ist und etwas damit anzufangen weiss. man drückt auch nem kind schliesslich nicht den kochlöffel in die hand und sagt "los jetzt, mousse au chocolat, bitte bitte!!!" wenn das aurasehen nicht geht, gibt es sicher etwas anderes, was einem näher steht und einen weiterbringt.

    lg
    mina
     
  9. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Schönes Beispiel, mit der mousse au chocalat (so also schreibt man das :)). Ich meine auch, warum sich so fixieren auf das Wahrnehmen mit den Augen ? Es verspricht zwar besondere Macht (um damit irgendetwas zu tun, was genau, müsste man wohl wirklich wissen ?!), aber ist es denn weniger "wert" als etwa hell-fühlen ? Wenn man fühlt wie es anderen Menschen geht, warum dann noch Farbensehen-müssen (außer evt. zu heilerischen oder medial-beratenden zwecken) ?

    mal so ganz abstrus- vielleicht war ja adolf hitler aura-sichtig und jesus nicht ?

    viele grüße
    benny
     
  10. allmächd

    allmächd Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    371
    Ort:
    5 Fuss links- dann 4 fuss hoch
    Werbung:
    könnt ihr Farben sehen?!

    also ich kann nur eine, die direkt am Körper sehen - sie ist aber immer Grundsätzlich weiss. ich geb euch nen Tip:: Lasst die Augen Los!!! so blöd wie sichs anhört- relaxed- strengt euch auf keinen Fall an- und lasst die augen los- versucht nicht zu fokusieren- der Tunnelblick passt wohl am besten zum übern (zumindest für mich)

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen