1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura sehen lernen oder lieber bleiben lassen?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Steffi_85, 27. Dezember 2005.

  1. Steffi_85

    Steffi_85 Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Bin mir nicht sicher wo dieser Beitrag dazugehört. Wenn nötig, bitte verschieben - danke!

    Ich habe mir gestern das Buch „Aura Praxisbuch – mit allen Sinnen verborgene Energien wecken“ von Kalashatra Govinda gekauft.

    Es wird hier mit vielen Übungen erklärt, wie man lernen kann, die Aura zu ertasten, sehen, hören oder zu erfühlen. Vielleicht kennt ihr dieses Buch ja?

    Für mich ist es ein sehr spannendes Gebiet, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob es nicht auch gefährlich ist, diese Fähigkeiten zu besitzen.

    Ich hatte mal einen Psychologen als Religionslehrer, der erzählte, dass er eine Patientin hatte, die ungewollt Aura sehen konnte. Eines Tages war sie zu Besuch bei ihren Eltern und stellte fest, dass der Vater keine Aura mehr hatte. Am nächsten Tag starb dieser.

    Wenn man diese Fähigkeit besitzt, kann man sie auch ausschalten? Oder fühlt bzw. sieht man dann automatisch die Aura von jeder Person, der man begegnet???

    Ich weiß echt nicht, ob ich es versuchen soll zu erlernen, die Neugier ist so gro߅

    Was meint ihr dazu???

    Lg
    Steffi
     
  2. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Willst du auf diesem Gebiet tätig werden, brauchst du eine gewisse Standhaftigkeit, Erdung, Boden unter den Füssen. Nicht jeder ist dafür geeignet. Wie weit das bei dir der entwickelt ist, kann ich nicht beurteilen.

    Ich kenne auch Leute, die konnten das von klein auf. Lernten dadurch auch damit umzugehen und können, wenn sie wollen, Leuten damit helfen.

    Ja, man kann es kontrollieren.

    Ich kann das von meinem Standpunkt her nicht beurteilen. Ich weiss ja nicht wie wichtig die Aurasichtigkeit für deine Entwicklung ist, wie stark du es überhaupt brauchst. Nur zum Spass ist es sicher nicht geeignet.

    Achilleus
     
  3. Steffi_85

    Steffi_85 Guest

    Hallo Achilleus!

    Vielen Dank für deine Antwort. Sie hat mich sehr zum Nachdenken angeregt.

    Zum Spaß möchte ich es natürlich nicht machen. Ich denke, dass es sicher viele Vorteile bringt, wenn man weiß, wie man zB seine eigene Aura verbessern bzw. entwickeln kann.

    Wenn man anderen Leuten damit helfen kann, ist es sehr nützlich, aber an sowas ist jetzt für mich noch nicht zu denken! Wie du schon sagtest, das liegt nicht jedem!

    Hm, aber wie findet man das am Besten heraus, ob man für sowas geeignet ist?

    Lg
    Steffi
     
  4. Aimitzu

    Aimitzu Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    282
    Hast du es nicht schon herausgefunden?
     
  5. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    wenn man nach 2 Monaten "Arbeit" mit auren und energie immer noch Bock dazu hat, dann ist man geeignet dazu.

    Man sollte natürlich auch mal Fortschritte machen, und auch sich nicht davon stören lassen, wenns mal über n paar monate nicht weiterzugehen scheint, und stetig versuchen dennoch weiterzukommen.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  6. Steffi_85

    Steffi_85 Guest

    Werbung:
    Bin momentan noch bei dem Theoretischen, also wie die Aura aufgebaut ist, die verschiedenen Schichten und die Chakren.

    Leider bin ich nach der Arbeit oft müde und komme daher nicht viel weiter.
    (--> Wintersmüdigkeit :sleep3: )

    Aber mal sehen, ich hab auf jeden Fall noch Bock darauf...

    Lg,
    Steffi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Anarie
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.580
  2. MARA21
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    913
  3. Designer6
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    10.349
  4. AngelsWing
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.467
  5. Canny
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    733
  6. carat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    587
  7. blackcat
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    492

Diese Seite empfehlen