1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura messen - ich frag mal hier....

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Tiamaria68, 10. September 2007.

  1. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich frag das mal hier, weil ich nicht so recht weiß, in welches Forum ich das packen soll....

    Demnächst ist in meiner Gegend eine Esoterische Messe - und da wird immer angeboten, die Aura "fotographieren" zu lassen - ihr wisst bestimmt, was ich meine.

    Was haltet Ihr davon, ist das Humbug oder was seriöses? Ich würd das gern mal mit meiner Tochter machen lassen....

    Lieben Gruß,
    Tiamaria
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    hi

    ich hab voriges Jahr ein Photo von mir machen lassen und vor zwei Jahren...und heuer mache ich wieder eins...

    mir geht's dabei um Änderungen...die ich auch damit beobachten will

    ...finde das ganze recht nett nur so als Lebenshilfe, oder so würde ich das nicht sehen...

    Lg

    RB :clown:
     
  3. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Hallo Roter Baron,
    nee, mit Lebenshilfe bring ich das auch nicht in Verbindung. Das hat einen ganz anderen Hintergrund: eine Wahrsagerin hat gesagt, meine Tochter wäre ein Indigokind...naja, da dachte ich: guckst mal, was so ein Bild bringt....
    Natürlich halte ich meine Tochter für was ganz besonderes, aber auf so eine Aussage war ich gar nicht gefasst - ich hab ja nicht mal danach gefragt....
    LG, Tiamaria
     
  4. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    finde ich, wenn man die Kohle dafür sich nicht vom Mund absparen muss ist es ein nettes Ding, so ein Photo....vor allem der Vergleich jedes Jahr (ich bin jetzt schon ganz aufgeregt und gespannt auf mein nächstes :foto:)

    Lg

    :weihna1
     
  5. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Und, wenn es nicht zu persönlich ist, was für Veränderungen gab es denn bei Dir? Hast Du diese sichtbar gemachte Veränderung auch mit Dir in Verbindung bringen können?
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo liebe tiamaria,

    ist nicht jedes kind etwas besonderes? die aussage, dein kind sei ein indigokind ... naja. aus meiner erfahrung ist es so, dass fast alle kinder, die nach 1990 geboren sind, indigokinder sind. sie schwingen schon viel höher, da sie sonst den aufstieg der erde 2012 in die 5. dimension gar nicht schaffen würden!
    es gibt aber gute lektüre betreffend indigokinder; wie man sie speziell fördern könnte, etc.

    aurabilder bringen meiner ansicht nach nicht viel; da sich die farben der aura und die aura im allgemeinen nahezu minütlich verändert bzw verändern kann!
    dies wäre gut zu "kontrollieren", indem man ein aura bild machen lässt, und nach ein bis zwei stunden wieder eines ....

    in meinen augen ist es geldmacherei ... :confused:

    lg die lilaengel
     
  7. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    hab mir auch eins machen lassen, bei mir wars rot-gelblich..

    aber ich denk nicht, dass jeder mensch nur (s)eine einzige aura-farbe hat- ich finde, dass sie sich immer ändert, je nach stimmung und lebenslage, etc.

    lg
     
  8. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Habe das auch mal aus Neugier gemacht auf einer Messe. Bei mir war fast nur lavendel-violett zu sehen. Die dazu gelieferte Interpretation war nicht einmal besonders verkehrt, aber auch ein wenig voreingenommen.

    Trotzdem eher nur sinnvoll für Unterhaltungszwecke meiner Meinung nach.
     
  9. Cr4zYoLLi

    Cr4zYoLLi Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Es handelt sich bei diesen Fotos um eine Kirlian-Fotografie.
    Ob sie wirklich die Aura eines Lebewesen wiedergibt ist noch (unter Esoterikern) ziemlich umstritten.

    Ich persönlich verlasse mich lieber auf das direkt lesen einer Aura als auf diesen Foto-Schnick-Schnack...Denn da weiß ich nicht so recht, ob es wirklich funktioniert.
     
  10. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema nach Sensitivität und Empathie verschoben***

    LG Ninja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen