1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura fühlen?! Charakter fühlen!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von dynastie, 8. April 2005.

  1. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    Werbung:
    huhu,
    sorry, wenn das forum hier falsch ist, hab aber kein besseres gefunden. ich möchte nur eine frage loswerden bzw. euch um eure meinung bitten. schon seit mehreren jahren ist es bei mir so, dass ich menschen, die ich das erste mal sehe, sofort als symphatisch oder unsymphatisch einschaetzen kann. gut, dass kann wohl jeder. aber es fuehrt noch weiter: ohne dass ich mich mit dem menschen unterhalte, sondern nur wenn ich ihm eine gewisse zeit naeher bin, weiß ich charakterlich schon alles ueber ihn. seine vorlieben, sein verhalten, viele charaktereigenschaften. bei einer mir sehr vertrauten person ist es sogar schon mehrmals vorgekommen, dass ich gespührt habe, dass sie in jemanden bestimmtes verliebt ist (wenn auch er anwesend war) und das aber meistens schon einige woche bevor sie sich dessen selbst bewusst geworden ist.
    meine frage: gibt es noch jemanden mit aehnlichen erlebnissen? kann es sich irgendwer erklären? :)

    :danke: dyn
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Dynastie,

    Von klein auf konnte ich Auras erkennen, auch wenn ich damals noch nicht wusste, dass es die Aura war.

    Erst später habe ich herausgefunden, dass die Farben, die ich erkennen kann, mit einem Grundcharakter zusammenhängen. Mir vereinfacht es das Leben, da ich Menschen von anfang an anders einschätzen kann, und zum Beispiel eine Person mit einer violetten Aura nicht als arrogant ansehe, sondern weiss, dass sie sich die Leute erst einmal aus Distanz ansieht, danach aber sehr warmherzig sein kann.

    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  3. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    huhu, kangiska, danke fuer deine antwort. da weißt du ja auch, dass auras ne sehr praktische angelegenheit sind (ich mein keine negativen auslegungen).
    bei mir ists eben in dem sinne noch etwas krasser, dass ich die auras ja nicht sehe, sondern fuehle (nehme ich zumindest an).
    ein krasseres beispiel ist, dass ich meine "große liebe" (siehe tarot section :) ) auch auf diese art und weise "kennengelernt" habe. bei einer party praktisch per "liebe auf den ersten blick" ohne, dass ich mit ihr auch nur ein wort gesprochen habe. erst nach ca. 1 jahr habe ich sie wiedergesehen und alle kenntnis ueber ihr "gesamtes leben", die ich an diesem partytag gefuehlt hatte, trafen zu. zur zeit ist es wieder aehnlich, dass ich in eine person verliebt bin, die ich theoretisch garnicht kenne :)
     
  4. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    hat denn keiner erfahrungen mit sowas oder kann mir zumindest mal aufschluss geben, ob sowas ueberhaupt theoretisch nicht ganz unsinnig ist :(

    dyn
     
  5. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Hallo dynastie,

    wir sind ja viel mehr, als dieser biologische Körper, den wir in erster Linie
    wahrnehmen. Wir sind eigentlich die Seele, ein rein energetisches Wesen mit
    unbegrenzten Möglichkeiten.
    Wir können uns prinzipiell mit jeder anderen Seele energetisch verbinden und
    in ihr lesen. Man kann das zwar verhindern, indem man sich abschottet, aber
    nur wenn man sich dessen bewusst ist. Da die meisten Menschen energetisch
    völlig offen sind, bekommt man sehr viele Informationen von ihnen, wenn man
    es beherrscht, sie zu empfangen, wenn man sensitiv genug dafür ist.

    Liebe Grüße,
    Diddi. :)
     
  6. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    Werbung:
    wann das so ist, dann muesste man doch ohne blicke oder gesten einem anderen menschen gefuehle und meinungen zeigen koennenm, aber wie erfaehrt man die reaktion und ob dies angekommen ist?
    grenzt das nicht schon fast an telepathie?

    dyn
     
  7. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Dynastie,

    Was bei dir das Erfühlen von Auras ausmacht, macht bei mir meine Empathie wieder wett.

    Es ist dabei nicht immer einfach anderen zu erklären, was wirklich vorgeht, warum man soviel über diese Menschen weiss. Ein Grossteil davon schrickt auch zurück, wenn man sie "durchschaut" oder aber hält einen schlichtweg für verrückt.

    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  8. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    Werbung:
    oder behauptet, dass es nicht so seie und bestätigt es dadurch noch...


    meine frage waere noch, ob man jemanden also wortlos deutlich gefuehle zeigen koennte, nur durch konzentration darauf?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen