1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura-Fotografie

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von coalabear, 20. Oktober 2003.

  1. coalabear

    coalabear Guest

    Werbung:
    Hallo an Alle!:reden:
    Ich habe mich für eine Aura-Fotografie angemeldet.
    Jetzt wollte ich mal hier fragen
    1. Was haltet Ihr davon?
    2. Gibt es nur Auskunft über meine derzeitige "Verfassung" oder auch von früher?

    lg coalabear
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallöchen,

    Mir ist inzwischen bewusst geworden, dass das Thema Aura-Fotographie ein ziemlich zweischneidiges Schwert ist. Ich sehe es allerdings folgendermassen.

    Erstens einmal hat der Mensch ja mehr als eine Aura, die Frage die sich also stellt ist, welche davon nun photographiert wird. Die Auraphotographie, zu der du dich angemeldet hast, betrifft es die Kyrlianphotographie oder die etwas jüngere Auraphotographie, welche mehrere Farben anzeigt?

    Was die Auraphotographie selbst betrifft, habe ich schon einige Bilder davon gesehen. Auch hatte ich die Möglichkeit zu testen, ob diese Farben mit der Aura, die ich erkennen kann, übereintrifft. Das Resultat war erheblich. Zum grössten Teil ist es die Aura, welche auch für mich sichtbar ist.

    Deine zweite Frage ist auf diesem Gebiet allerdings etwas schwieriger zu beantworten. Die Aura die ich erkenne, zeigt mir viel über die Hauptcharakterzüge eines Menschen. Je nachdem wie sich dieser also entwickelt, betrifft es eher die positiven oder die negativen Charaktere. Auf dem Photo allerdings sieht man noch andere Farben, die die Haupt-Aura umgeben, diese können den jetzigen Zustand erklären. Leute, die über Jahre hinweg ihre Aura photographieren liessen, konnten so die Verfassungsänderung feststellen. Ich denke also nicht, dass sich dort noch vergangene Verfassungsmerkmale zeigen, ausser, diese sind noch nicht wirklich abgelegt (aber dann sind sie ja auch nicht vergangen ;) )

    Alles Liebe


    Kangiska
     
  3. coalabear

    coalabear Guest

    hallo kangiska!

    danke für deine nachricht.
    ich habe mich für die kyrlianfotografie angemeldet.
    ich lass mich mal überraschen was ich noch nicht über mich weiß.

    lg coalabear
     
  4. nelly1-1

    nelly1-1 Guest

    Wo um alles in der WElt kann man eine Aura-Fotografie mach lassen?

    Würdet ihr mir das verraten?????

    Nelly1-1
     
  5. coalabear

    coalabear Guest

    Hallo Nelly!

    Also ich bin zufällig über eine Arbeitskollegin dazu gekommen, dass ich am Samstag eine Aura-Fotografie machen lasse. Kenne den Herrn noch nicht aber sollte ich dann nähere Information haben lasse ich sie Dir gerne zukommen.

    Zweite Möglichkeit wäre die Esoterikmesse vom 31.10-2.11 in der Wiener Stadthalle, dort wirds auch immer angeboten.
     
  6. Regengesicht

    Regengesicht Guest

    Werbung:
    Sorry, bin noch jung, dumm und neu, aber was ist eine Aura-Fotografie. Wie ist sowas möglich? Man kann sie (die Aura) doch nicht sehen, oder etwa doch?:confused:
     
  7. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallöchen Regengesicht,

    Wie habe ich soeben in einem Buch von M. Roads gelesen, nicht dumm, nur konditioniert ;)

    Eine Aura besteht auch "nur" aus Schwingungen. Wenn man einen Apparat erfinden kann, der diese Schwingungen aufnimmt, ist es auch möglich sie zu fotographieren.

    Insofern ist es eben auch möglich, eine Aura zu erkennen, indem man seine eigenen gedanklichen Schwingungen der anderen Energiekörper anpasst.

    Alles Liebe


    Kangiska
     
  8. Regengesicht

    Regengesicht Guest

    Was ehrlich?:eek: Hammer, ist echt interessant. Und wie sieht das Foto dann aus? Was kann man dann auf dem Foto sehen?Also wie sieht diese Aura dann aus? Bin echt superneugierig, ich hoffe, ich nerv nicht...:rolleyes:
     
  9. Klaudinka

    Klaudinka Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2003
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Hamburg / Schnelsen
    Hallo Regengesicht;
    ggf. hilft dir das hier ja schon ein wenig weiter.....

    Aurafotoerklärung
     
  10. Regengesicht

    Regengesicht Guest

    Werbung:
    Danke Klaudinka! Das ist echt wahnsinnig interessant, sowas würde ich auch gern mal machen.
     

Diese Seite empfehlen