1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aum

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Elfenwind, 25. Juni 2010.

  1. Elfenwind

    Elfenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.315
    Ort:
    jenseits des Saturn, in der Nähe der Plejaden
    Werbung:
    Lese ich in den Veden, dass AUM die höchste mystische Silbe ist, in Ton, Klang, Schwingung-
    der Ton allen Seins, überall vorhanden als
    der göttliche Urton,
    steht
    in der Bibel parallel: Am Anfang war das Wort

    Denke ich an den Ursprung allen Seins und möglichen Erkenntnissen der Menschen, die schriftlich in den vielen heiligen Büchern festgehalten wurden, haben sich im Laufe der Jahrtausende ähnliche Gottesbilder entwickelt, bedingt durch Entwicklungsmöglichkeiten, Zivilisation, Kultur, geographische Lage, u.s.w.

    Auf der folgenden angegebenen Seite steht in Nr. 6 die Bedeutung des Tons, Wortes, Klanges....in Beziehung zu: Am Anfang war das Wort

    http://www.theosophy.de/books/band1/wqj1-005-009.pdf
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    das OM dabei auch eine wichtige Rolle spielt.

    lg
     
  3. Elfenwind

    Elfenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.315
    Ort:
    jenseits des Saturn, in der Nähe der Plejaden
    Ja, das was wir als OM kennen ist dieses AUM, bekannt aus dem Yoga und den Meditationen, die der eine oder andere vielleicht besucht hat.
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    der Mensch ruht in sich selbst, äussere Einflüsse werden dabei gefiltert.
     

Diese Seite empfehlen