1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Augustlegung...wer würde mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sheela, 31. Juli 2008.

  1. Sheela

    Sheela Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!:)

    Ich lege seit 7 Jahren das RW Tarot, nun taste ich mich vorsichtig an die Lenormandkarten ran! Und da mir das alles noch etwas schwer fällt, bzw ich gerne eine objektivere Meinung (man bastelt sich ja doch gern mal seine Wunschvorstellung zurecht:rolleyes:) dazu hören würde, möchte ich hiermit lieb fragen, ob wer bereit wäre mal drüber zu gucken. Ich kann zwar noch nicht sonderlich gut bei anderer Leutz Lenormandlegung helfen, würde mich dafür aber gern beim RW (ich weiss anderes Forum^^) revangieren!

    Und zwar habe ich mit der blauen Eule gelegt. Schwerpunkt für den Monat August, war die Frage zur Liebe. Bin seit Ende Juni von meinem Ex getrennt. Und die Frage war, was nun in diesem Monat noch so mit ihm und mir passieren wird. Habe ihn der MPK zugeordnet, da ich noch Gefühle für ihn habe, denke ich das man dann die MPK auch für den Ex nehmen sollte.

    Nun, sehe ich das richtig, das ich davon ausgehen kann, das er sich melden wird? Der Ring vor meiner PK und die Wege davor. Werde ich eine Entscheidung bezüglich Beziehung ja/nein treffen müssen? Zwischen ihm und mir sind die Ruten. Passt. Denn noch ist ja Streit zwischen uns. Ich hoffe ich mache mir keine falschen Hoffnungen.:confused:

    Denn über ein Entgegenkommen von ihm würde ich mich sehr freuen. Und wenn es mir nur etwas Klarheit verschafft und die dicke Luft vertreibt.

    Hier die Legung:

    27 33 20 3 36 14 12 21
    15 9 7 10 22 25 29 16
    8 19 17 13 4 11 26 2
    18 34 23 35 28 30 6 31
    1 24 5 32

    So, ich hoffe einer von euch sieht das klarer:zauberer1


    Danke schonmal und ganz liebe Grüsse,
    Eure
    Sheela
     
  2. Sheela

    Sheela Guest

    Hier nochmal "in Schön" ^^










    LG Sheela
     
  3. Sheela

    Sheela Guest

    Keiner der helfen mag? :(
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Sheela,

    ich habe gestern mehrfach probiert, einen Einstieg in dein Blatt zu finden. So ganz habe ich den Dreh noch nicht raus, aber vielleicht motiviert meine Deutung auch andere, sich deine Legung näher anzuschauen und hoffentlich kannst du etwas mit meinen Ansätzen anfangen. In diesem Zusammenhang würde ich mich auch sehr über ein Feedback freuen.

    Gleich zu Beginn möchte ich dir sagen, dass mir auch hintergründige Punkte aufgefallen sind, nur ist gerade bei Neulingen nicht klar, inwieweit sie sich darauf einlassen möchten.

    Dazu kurz: Kreuz/Fuchs/Eulen/Berg drängte sich mir förmlich auf, liegt auch direkt über deinem Kopf. Dahinter liegt eine Ahnengeschichte oder Karma, wenn du so willst. Erstmal werde ich nicht weiter darauf eingehen, sondern möchte erst deine Reaktion abwarten.

    Deine aktuelle Situation dürfte sich zwischen Aufregungen und Unklarheiten befinden, weil es noch Unausgesprochenes gibt, das dich bedrückt.

    Zwischen euch liegen die Ruten HP Wege, Gespräche über einen Wendepunkt oder eine Entscheidung. Darüber liegt der Ring, es geht also um die Beziehung. Bauchweh bereitet mir jedoch der Fuchs, den ich als Warnung vor Wiederholung sehe. Ich denke, es gibt einiges aufzuräumen bei dir bevor überhaupt an eine Annäherung gedacht werden kann, andernfalls wäre langfristig wieder der Wurm drin. Das meint auch der Fuchs an dieser Stelle.
    Als Warnung in anderem Bezug, meint der Fuchs eine gespielte Harmonie, Fuchs SK Lilien und die Mahnung, sich bei Gesprächen nicht im Kreis zu drehen, spielt mit offenen Karten!

    Für mich ist es schwierig, in dein Blatt einzutauchen. Das einfach nicht bei jedem gleich gut, bin momentan auch etwas kartengesättigt. ;) Ich würde mir wünschen, dass noch jemand reinschaut.

    Lieben Gruß
     
  5. Lunachica

    Lunachica Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Spanien/Mallorca
    Hallo Sheela
    Ich habe das Kb (4x9) nachgelegt und Ich sehe :
    Das er sich meldet mit freudigen Nachrichten
    aber ich sehe auch das er momentan eine andere Freundin im Kopf hat (siehe schlange) mit der er auch zur zeit Glücklich ist :(
    Ich sehe aber auch dass das glück nicht von langer Dauer ist und er wieder zu dir zurück kommt und ihr ein Neuanfang startet!
    Ich sehe das er sich im frühen Winter wieder bei dir meldet!
    Mfg
    Lunachica:)
     
  6. Sheela

    Sheela Guest

    Werbung:
    Erstmal lieben Dank an euch beide :)

    @Lady Portia: Zu den Aufregungen und Unklarheiten. Absolut! Das ist was mich am meisten belastet, denn ich hab auf vieles keine Antworten bekommen. Das mit den offenen Karten spielen, das wollte ich immer. Er hat sich nach der Trennung plötzlich seltsam verhalten, ist mir aus dem Weg gegangen. Nicht wirklich den Kontakt abgebrochen, aber wollte mir auch nicht unter die Augen treten. Ich habe es mittlerweile aufgegeben, ein Gespräch zu suchen. Von mir würde da jetzt auch keine Initiative mehr kommen. Deshalb auch die Frage, wird er sich melden?
    Zu dem karmischen Aspekt, an sowas habe ich gar nicht gedacht! Würde mich sehr interessieren, was du da siehst. Hab keinerlei Probleme da näher drauf einzugehen!


    @Lunachica: Er hat über Internet ein Mädel kennengelernt, die ihn wohl ablenkt. Er sagt sie wäre nur eine gute Bekannte, er wäre nicht mit ihr zusammen. Also eine feste Beziehung führt er nicht, deshalb wundert mich das jetzt auch das du das so siehst...

    Ich hab ja für den Monat August gelegt, und meine gesehen zu haben das er sich noch in diesem Monat meldet. Du sagst erst Winter? o_O


    Danke euch beide würde mich freuen nochmal von euch zu hören/lesen!!!

    Ganz liebe Grüsse,

    Sheela
     
  7. Sturmkrähe

    Sturmkrähe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    ...ich hab da auch mal reingeschaut, versuch mich einfach mal daran...also ich denke nicht das er sich melden wird...es gibt da schon noch Hingezogenheit, aber er scheint doch eher abzuwarten als was von sich aus zu tun...es liegt zwar ein Beziehungsgespräch drin, aber da wird einiges nicht ausgesprochen und vor allem denke ich dass da auch Unehrlichkeit im Spiel ist (ev. machst Du Dir was vor oder ihr beide)...vielleicht eine unerwartete Begegnung und dort sprichst Du ihn an weil Du endlich Klarheit möchtest?

    lG,
    Sturmkrähe
     
  8. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Hallo Sheela,

    beziehe mich auf das was Lady schon angesprochen hat.
    Es scheint so zu sein, das Eure Beziehung zerbrochen ist wegen Eifersucht, Mißtrauen- die Ehlichkeit und das Vertrauen hatte keinen Zugang mehr. stängige Wiederholungen....ein Teufelskreis aus dem ihr nicht mehr rauskamt...
    Er liegt in deinem Haus...
    Ja es liegen die Gespräche zwschen Euch, mit dem Buch dabei.
    Für mich ist aber die erste Karte der Brief mit den SK und KK sehr interessant.
    Eine Nachricht wird dir entweder vorenthalten, oder du willst sie garnicht shen/erkennen, auch über evt- Freundlichen e-mail kontakten liegt der Sarg...
    Also die Kommunikation ist irgendwie gestört.

    Und wie Lady schon gesagt hat, gibt es offensichtlich seelische Blockaden, als auch das Karma/ Ahnenthematik, die da gewaltig mitspielt und einfach angeschaut werden sollte.

    Soweit mal dazu

    Isa
     
  9. Sheela

    Sheela Guest

    Ihr seid alle Grossartig!

    @Sturmkrähe: Es wurde einiges nicht ausgesprochen, richtig. Warum er sich so sehr vor einem klärenden Gespräch drückt, das ist mir ein Rätsel. In erster Line dachte ich, erstmal verschnaufen, erstmal kein Stress haben wollen. Aber es zog sich immer weiter und er hat sich bis heute noch nicht durchringen können, die Karten auf den Tisch zu legen. Wie ich schon mal sagte, das ist das, was mich am meisten belastet. Ich hab es für mich zwar jetzt abgehakt, aber ich kämpfe noch immer damit. Es lässt mich nicht los, diese Unehrlichkeit. Kann aber nichts machen, bin dazu gezwungen es einfach hinzunehmen. Dann ist da aber dennoch immer noch das Gefühl, das war noch nicht alles. Deshalb fragte ich auch in den Karten nach der Angelegenheit. Du sagst vllt eine zufällige Begegnung, bei der ich ihn dann anspreche :D Hehe, ich denke, selbst dann wird nichts aus einem Gespräch, auch dann wird er davor flüchten.


    @Isa: Eifersucht, Misstrauen...Ja, von meiner Seite:( Alte Wunden, Fehler anderer für die ich ihn hab bezahlen lassen. Die letzten 2 Wochen der Beziehung, fühlten sich tatsächlich an wie ein Teufelskreis. Gespräche drehten sich immer nur im Kreis. Muss dazu sagen, das ich in einem Wutanfall Schluss gemacht hab, ich bin ausgeflippt, weil es nicht voran ging in einer Endlosdiskussion. Das es danach soweit kommt, hätte ich dennoch nicht gedacht. Wie oben schon angesprochen sein ausweichendes Verhalten, als hätte er Angst! Nur wovor?
    Was meinst du mit, eine Nachricht wird mir vorenthalten?

    Und zu den seelischen Blockaden, bei mir gibt es die ganz bestimmt. Auch wenn mir dort einiges bei selbst unklar ist. Aber denke auch bei ihm. Warum werde ich das gefühl nicht los, dass das noch nicht alles war? Ich würde mich besser fühlen. Mein Kopf sagt, sch*** einfach drauf. Aber in mir drin quält es mich leider immer noch :(


    Ich danke euch erstmal für eure Eindrücke, Meinungen dazu. Eure Aussagen treffen ins Schwarze, mein KB schwimmt regelrecht vor mir! Ihr helft nicht nur mir selbst in der Situation, ihr helft mir auch wirklich beim lernen:)

    Danke danke danke und grüss euch alle ganz lieb!!!

    Eure Sheela mit rauchendem Kopf^^
     
  10. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Sheela,

    vielen Dank für deine Rückmeldung. :)

    Die Karten über dir weisen, wie gesagt, auf eine Ahnengeschichte hin. Es hat also mit eurer Beziehung/Trennung nur indirekt etwas zu tun. Das Kreuz ist eine Lernaufgabe, die wiederum mit den Vorfahren (Eulen) etwas zu tun hat, bei diesen dürfte in Beziehungen etwas falsch gelaufen sein, Ring/Fuchs. Das dürfte alles auf die mütterliche Linie zurückgehen, Fuchs/Woken/Sonne/Mond/Kreuz. Das hat auch Auswirkungen auf euren Kontakt, der blockiert wird, Brief SK Berg. Ich könnte mir vorstellen, dass in der Geschichte die Großmutter eine tragende Rolle spielt, Bär/Blumen, zu ihr dürftest du einen engen Kontakt haben. Falls sie nicht mehr lebt, ist der Kontakt auf das Energetische bezogen, das unsichtbare Band, das euch verbindet.
    Leider kriege ich daraus keine zusammenhängende Geschichte. Ich empfehle dir, mal nach den Beiträgen von dmfmillion (Dieter) hier im Forum zu suchen. Er hat die "etwas andere Art" zu deuten ausführlich dargestellt.

    Was die Zeitangaben betrifft, kann so ein Blatt trotz zeitlicher Festlegung schon mal über die Zeitspanne hinausgehen. Früher Winter meinte Lunachica wahrscheinlich wegen Lilie/Wolken, also zwischen Herbst (Wolken) und Winter (Lilien). Das zur Erklärung. Ich weiß nicht, ob ich mit dem anschließen kann.

    Mehr kann ich leider nicht dazu sagen.

    Wünsche dir das Allerbeste. Sollte mir noch etwas ein-/auffallen, lasse ich es dich gerne wissen.

    Nun muss ich erstmal raus in die schöne Sonne und das Wetter genießen. :)

    Lieben Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen