1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Augen schließen und sehen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mafi, 21. April 2006.

  1. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Werbung:
    Hallo,
    vielleicht finde ich bei Euch Interesse für dieses Thema?

    Ich liege im Urlaub auf der Sonnenliege am Pool, schließe die Augen und sehe:

    Klares Wasser, der Grund ist mit Kieselsteinen bedeckt, eine weiße Handtasche mit Seitentasche, mit Reißverschluss. Die Tasche steht in Front zu mir. Ich sehe sie an! Selbst bin ich auch im Wasser und es geht mir gut.
    -----Ich mache die Augen wieder auf und denke das war`s -------
    Versuchsweise schließe ich wieder die Augen und es ist wie vorher.
    Dazu möchte ich bemerken, dass das Wasser sich leicht bewegte und ich die Augen im Wasser offen hatte. Die Tasche selbst bewegte sich nicht.
    Ich schließe immer die Augen, da sie sehr empfindlich sind!

    Wem passiert das auch? Kann mir jemand dazu was sagen:confused: :confused:
    Es ist nicht das erste Mal , dass mir sowas passiert!
    Mafi
     
  2. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Hi:banane:

    Ich hab`vergessen zu schreiben, dass ich nicht geschlafen habe!:nudelwalk
    Mafi:) :) :)
     
  3. Das hatte ich heut komischerweise auch heute und das zwei mal! ich war schon wach, lag noch im bett, etwas schläfrig. mit geschlossenen augen habe ich die uhr angeguckt und es war sagen wir mal 23 nach zehn oder so, dann öffnete ich die augen um zu gucken ob ich die realität gesehen habe, es war aber mehr oder weniger ne stunde vorher oder nachher, weis nicht mehr genau.
    dann döste ich weiter, mein freund war gerade auf toilette und ich sah ihn wieder reinkommen, als ich die augen aufmachte, kam er wirklich rein, mit verzögerung zu meinem "Halb-Traum". Bei mir ist es auch nicht das zweite mal. beim einschlafen höre ich manchmal sogar satzfetzen, die aber nicht im geringsten was mit meinen bewussten gedanken zu tun habe. das hören ist wie das sehen super real.
     
  4. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Hi, Butterflybaby:banane:
    Ich habe schon gedacht, keiner hat was zu sagen zum Thema! Danke Dir:liebe1:
    Zuerst stellte ich fest, dass wir beide etwas gemeinsam haben, das Sternzeichen und den AC! Interessant!
    Eine neue Perspektive, dass Du bei geschlossenen Augen zeitversetzt siehst!
    Ich bekomme oft nur Bilder! Aber ich kann sie nicht deuten! Vielleicht sollte man sich ein Buch anlegen und solche Wahrnehmungen aufschreiben.
    Was denkst Du? :confused:
    Liebe Grüße
    Mafi
     
  5. Was für ein Zufall, das mit dem Sternzeichen und AC! Du hast Recht. Ich habe mir längere Zeit gewünscht außersinnliche/-gewöhnliche Wahrnehmungen zu haben, ich hätte mich jetzt garnicht weiter damit befasst, wenn du diesen thread nicht geöfnet hättest. Ich hab den Wunsch vergessen und jetzt fällts mir wieder ein. Das will ich auf jeden Fall weiter verfolgen! Ich werde hier oder dir eine pm schreiben wenn wieder was kommt, leider war das bis jetzt nicht so oft, aber das kann sich gut ändern wenn ich meine aufmerksamkeit ab jetzt darauf richte. Super! Ich danke dir für diesen Thread! Kannst mir auch schreiben!
     
  6. jesus

    jesus Guest

    Werbung:
    dass das gehirn ein speicher ist mit dem der mensch auch noch dazu denkt, ist ein irrglaube des unbewussten menschen.
    das gehirn kann vielmehr als ein "filter" beschrieben werden. oder als "schnittstelle" für die datenflut zwischen materiellem und bioenergetischem körper.

    der unbewusste mensch nimmt nur einen geringen teil dieser daten in sein bewusstein auf. der überwiegende teil wird im gehirn ausgefiltert. deshalb behauptet der unbewusste mensch ja auch, dass zwei drittel des gehirns "ungenutzt" sind. tatsächlich aber, werden diese zwei drittel auch benutzt - nur eben dazu, einen grossteil der daten zu filtern. sprich: nicht ins bewusstsein vordringen zu lassen.

    der unbewusste mensch behauptet fünf sinne zu haben. das ist ein grosser irrtum, der schon zu vielerlei kontroversen geführt hat. tatsächlich hat jeder mensch sechs sinne. esoteriker nennen diesen "das dritte auge". dies stimmt zwar mal grundsätzlich, muss jedoch um die aussage erweitert werden, dass der mensch mit dem ganzen körper bioenergie wahrnimmt.

    und genau darum geht es: die BIOENERGETISCHE wahrnehmung.
    bioenergetisch betrachtet wirkt auf den menschen eine viel grössere datenflut ein, als auf materieller basis. der unbewusste mensch ist so programmiert, dass die gesamte bioenergetische datenflut ausgefiltert und verworfen wird. was aber wiederum nicht heisst, dass diese nicht mehr da ist und keine wirkung hat. sie wirkt eben unbewusst auf die programmierung ein und dringt eben aufgrund der "filterung" nicht ins bewusstsein vor.

    manche menschen haben sozusagen noch einen "kanal offen". das sind dann jene, die ab und an mal so ein "fremdartiges" phänomen an sich beobachten. "hellhören", "hellsehen", "hellriechen", "vorahnungen", "deja-vus" und so weiter sind nur einige von unzähligen phänomenen.

    schlaue esos versuchen dann diese "gabe" weiter auszubauen. andere sind nicht mit solchen fähigkeiten gesegnet und müssen sich das hart erarbeiten.
    jedenfalls ist die intensität solcher fähigkeiten vom MASS FREIER ENERGIE abhängig!

    anfangs glaubte ich auch noch, ich müsste "aura-lesen" lernen..... was für ein quatsch..... :D
    es muss nichts weiter getan werden, als das mass freier energie erhöht werden - dann kommt die fähigkeit bioenergetische vorgänge direkt wahrzunehmen von ganz alleine! das hat mich die erfahrung gelehrt.

    warum das "mass freier (bio)energie"? ganz einfach, weil die gesamte energie des unbewussten menschen GEBUNDEN ist an die programmierung mit welcher die blockaden aufrechterhalten werden - mit dieser gebundenen energie wird eben auch das gehirn "verstopft", sodass bioenergetische wahrnehmung nicht ins bewusstsein vordringen kann.

    das befreien von gebundener energie bewirkt nun, dass auch der filter wieder frei wird, und das gesamte potential der wahrnehmung des menschen ausgeschöpft wird.

    das leben ist nichts weiter als ein wahrnehmungsmanöver. und nur die kühnsten frauen und männer werden den sprung in andere welten schaffen.
    der unbewusste mensch bleibt lieber in seiner kleingläubigen, trostlosen materiellen welt und schaut, dass er seine falle schön bequem eingerichtet hat..... :D

    lg ;)
     
  7. Hallo Jesus,

    Hast du ein paar Tips wie man das was du beschrieben hast fördern kann, wie macht man sich frei für diese Bioenergie, Yoga vielleicht, meditation, Achtsamkeit, Gegenwärtigkeit (wobei alles letztendlich das gleiche ist)?
     
  8. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Hi, Butterflybaby:banane:
    Ich glaube, dass "Jesus" es ganz gut formuliert hat! Ich denke, dass oft auch das Loslassen und Entspannen vom Alltag viel dazu beiträgt.
    Es gibt auch Bilder, die beängstigend sind.
    Dunkelblauer Hintergrund und schwarze Schlieren - das ist das Bild!
    Im Kopf kommt automatisch - Warum hat der Himmel keine Sterne und wieso läuft da Teer herunter -

    Ich habe die Augen wieder geöffnet, um es nicht mehr "zu sehen"! Schließe sie wieder, aber das Bild ist noch da! Habe dann wirklich eine Zeitlang die Augen nicht geschlossen!
    Bin dann auch eingeschlafen ohne Bild! Meist kommen die Bilder, bevor ich einschlafe, weil da die Entspannung wohl für mich am höchsten ist.
    Freue mich von Dir zu hören:banane:
    Mafi
     
  9. eugenique

    eugenique Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2.149
    Ort:
    Uferstrasse 30 A
    Werbung:
    Bei mir ist es auch so :)

    Früher habe mir gedacht, es ist mein Geheimnis :D

    Heute ist das eine super Ergänzung beim Meditieren
    (für die ich sogar nicht "richtig" sitzen kann :D) :) :

    Du kannst gezielt zur Quelle irgendwelcher Information kommen,
    fragen stellen, hören, sehen und... WISSEN ! :)

    eugenique
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen