1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Augen öffnen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Knopf, 16. Oktober 2006.

  1. Knopf

    Knopf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe eine Frage an alle, die sich mit Traumdeutung auskennen:
    Ich träume nun schon seit einigen Jahren immer wieder, dass ich die Augen nicht öffnen kann. Die Träume, in denen das passiert, sind ganz verschieden, die einzige Gemeinsamkeit besteht darin, dass meine Augen geschlossen sind und ich sie - ganz gleich, wie sehr ich mich auch anstrenge - nicht aufzumachen im Stande bin. Ich kann zwar irgendwie trotzdem sehen, aber es ist mir wahnsinnig unangenehm und ich ärgere mich darüber, dass ich keine Kontrolle über meine Lider habe.
    Weiß jemand, was das bedeuten kann?

    Bin gespannt auf eure Vorschläge, bis jetzt konnte ich nichts darüber in Erfahrung bringen.

    Alles Liebe,
    Knopf
     
  2. Maud

    Maud Guest

  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah

    Hallo Knopf

    wie stets mit deiner Wahrnehmung über Dinge die dich beschäftigen, es könnte sein, dass dein Unbewußtes dir sagen möchte: Augen zu und durch. So als Selbstschutz.
    Oder es könnte dir auch damit sagen, bitte halte in der Realität deine Augen und andere Sinne offen. Es ist nicht immer so, wie es im ersten Augenblick erscheint.

    Alles :liebe1:
    _________
    Ma
     
  4. Feinsinn

    Feinsinn Guest

    Werbung:
    Hallo Knopf,

    kann es sein, dass du vor irgendetwas die Augen verschließt, oder etwas nicht wahrhaben willst? (Miss)traust du deiner Wahrnehmung?
    Du kannst nämlich sehen!

    Wieso ist dir das unangenehm zu sehen? Hat dein nichtsehen können etwas mit gesehen werden zu tun? Sehen und gesehen werden?! Auch im Sinne von erkannt zu werden?

    Versuchen andere Menschen auf deine Wahrnehmung Einfluss zu nehmen? Symbolisch verkörpert durch die fehlende Kontrolle über die Lider?

    Ich denke, du solltest dir deine Fähigkeit wirklich sehen zu können im wahrsten Sinne des Wortes vor Augen führen!

    Werde dir immer bewusster darüber, dass du wirklich sehen kannst!

    :) Liebe Grüsse! Und halt die Augen offen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen