1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aufwachen!?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von berchen, 9. Mai 2006.

  1. berchen

    berchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    191
    Ort:
    in österreich, wo die sonne hinter den schönsten b
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hätte da mal eine Frage...hab nicht gewusst, obs zu Träume passt oder nicht, aber dann hab ich mir eher gedacht nicht...

    Also, ich bin in den letzten 5 Tagen (und wirklich täglich) um 06.14, also eigentlich 6.11, weil meine Uhr 3 Minuten falsch geht, aufgewacht, ohne Wecker oder sonstwas..egal wann ich ins Bett bin...

    Hat das irgendetwas zu bedeuten oder reiner Zufall!?!

    Könnte es auf etwas Zukünftiges hindeuten, was dann auch um 6.14 (11) geschieht?

    Es hat mich total verwirrt!

    LG, Berchen! :liebe1:
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Herzliche Gratulation, du bist aufgewacht, als sich die Erde so weit gedreht hat, dass eine Zustand, welcher im Volksmund "Sonnenaufgang" genannt wird, ereicht wurde. :)
     
  3. Allegrah

    Allegrah Guest

    :lachen:
     
  4. berchen

    berchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    191
    Ort:
    in österreich, wo die sonne hinter den schönsten b

    Jetz hamma aber glacht, gell!?!

    Das war mein Ernst!

    Immerhin, bekomm ich kein Licht in mein Zimmer ... sehr dichte Rollos... unteranderm hab ich einen irre festen Schlaf, und mich hätte die Sonne oder zumindest der Sonnenaufgang noch nie aufgeweckt... drum wunderst mich auch, denn normalerweise schlafe ich ein und wache dann auf...und nicht zwischen drinnen...

    Dachte immer, dass das hier das "Esoterik"forum ist, aber wenn man eine "esoterische" Antwort haben möchte, bin ich hier wohl ein bisserl falsch...

    Würde mich trotz alledem würde ich mich über ernst gemeinte Antworten freuen..

    LG, Berchen!
     
  5. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Bitte möge mir die erhabene Madame meine Unflätigkeit vergeben. Hat mein ungestümes Themprament mich zu einem der seriösen Angelegenheit unwürdigen Frohsinns verleitet, bin ich doch, oder möglicherweise gerade deswegen über ein angemessenes Masse hinaus bußfertig.
    Wollte mein unwürdiges Selbst in einer tölpelhaften Form der Dame raten, ihren Geist nicht zu sehr in der Ferne schweifen zu lassen, muss ich nun reuemutig eingestehen wie unsittlich es ist wenn ein banause von ranglosem Geschlecht einer hohen Dame eine simple, gar bauernhafte Antwort anbietet, wenn diese in gutem Glauben eine ihrem Stand entsprechend edle und erhobene Erklährung erwartet hat.
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo Berchen,

    naja, was erwartest Du ? Ich glaube nicht, daß Dir jemand sagen kann, wieso Du genau um diese Uhrzeit wach wirst. Nimm es einfach so, wie es ist und denk nicht groß darüber nach. Irgendwann - wenn Du es wissen sollst - macht es klick und Du weißt es. Ansonsten: wir müssen nicht alles wissen und können es auch nicht, denn das was da abgeht (seelenmäßig) können wir mit dem Verstand eh nicht begreifen. Ich wurde auch eine zeitlang jede Nacht um 3 Uhr wach. Ist eben so. Kein Grund zur Beunruhigung. Deine Seele weiß schon, was sie tut, vertraue einfach darauf. :)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    wieso kannst du das so gut formulieren????? Wo hast du das gelernt?
    Lg Bergfee
     
  8. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Werbung:
    Hallo, wenn man sich bewußt oder unbewußt auf eine bestimmte Aufwachzeit konzentriert, wacht man tatsächlich zu dieser Zeit auf.
    Ich denke, ansonsten hat es nichts zu bedeuten.
    Ich selbst wache täglich ohne Wecker meist auf die Minute genau auf (Sonntag leider auch).
    Lg Bergfee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen