1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aufwachen mit Musik

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Esogothiker, 23. September 2010.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    welche Bedeutung hat das Aufwachen nach einem Musikstück im Traum.

    Das Musikstück hatte ich mal gehört, konnte dem aber keine Bedeutung geben. Es war ein Lied wo im Text "Ra Ra rarara Ra rara Ra" vorkam

    Was bedeuten Musikstücke im Traum?

    Peter
     
  2. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Meinst du das Lied von Lady Gaga, Bad Romance? Vielleicht bringts dir was das Lied noch mal anzuhören!

    Zu Musik ganz allgemein: denk ich mir, daß das ganze Leben Musik ist, weil alles einen gewissen Rhyhmus hat und somit der Rhythmus das Herzstück von allem ist. Manche Menschen hören Musik, wenn sie in einen hoch meditativen Zustand geraten! Also vielleicht hattest du Zugang zu son einem Bereich und das wurde dir dann bewußt (bist aufgewacht).

    Rara sind übrigens auch seltene, zumeist ältere Bücher, die aufgrund Ihres Wertes von der Ausleihe ausgeschlossen sind.

    Vielleicht stellt Musik hören aber einfach nur einen sinnlichen Wunsch dar. Zufällig gehts ja im Lied von Lady Gaga auch um sowas! Und du bist davon nun irgendwie befreit! (aufgewacht)!

    lg
    zauntänzer
     
  3. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Hallo Zauntänzer,

    vielen dank, das war genau das Lied. Ich glaube auch das das ein hoch meditativer Zustand war aus dem ich erwacht bin.

    Jetzt bin ich nur am rätseln welche Botschaft mir das Lied geben will.

    Peter
     
  4. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Werbung:
    Guten Morgen Peter!Das ist mir früher auch immer passiert.Ich träumte etwas und dann hörte ich bei aufwachen Musik,es war immer ein angenehmes Gefühl.
    Manchmal hörte ich eine schöne Melodie die ich noch nie in mein Leben gehört habe.:)Die Musik blieb mir über den ganzen Tag in Kopf..... :)
    Ich habe nie darüber nachgedacht und keine Änderung bei beobachtet.

    Liebe Grüße

    Bea
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen