1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auftreten von Kältegefühlen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Dolphins Mind, 30. September 2008.

  1. Werbung:
    In der letzten Zeit treten bei mir beim Eintreten in dieses Forum ungewohnte Kältegefühle auf und ich denke, dass hier etwas energetisch manipuliert wird, um eine weitere Entfaltung von positiver Energie in diesem Forum zu verhindern.

    Ich wäre gespannt, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat ...


    Liebe Grüße
     
  2. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL

    Das es hier und da negative Poster gibt ist mir auch aufgefallen.
    Aber das etwas grösseres daran liegen könnte, ich glaub eher net!
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Es wird Winter.
    Aber auch im Sommer habe ich manchmal (viel zu oft)
    kalte Hände und Füße.
     
  4. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.525
    Ort:
    Wien

    .... aber immer heisse Ohren gell :D


    JaJa, man muss schon ein wenig einheizen, es ist Herbst!



    :)
    Mandy
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Außentemperatur heute Morgen 8:00 6 Grad Celsius.
     
  6. Werbung:

    Jedenfalls wird es immer besser, wenn man diese Dinge offen anspricht. ;)

    :zauberer1
     
  7. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Ging mir vor einigen Wochen so, lieber Doplhins Mind. Inzwischen machts mir null aus :zauberer1 Aber damals war es sehr unangenehm....:rolleyes:

    Grüßle
    Tina:umarmen:
     
  8. Es war zwischenzeitlich auch besser, momentan wird wieder manipuliert, manipuliert, manipuliert - und ich finde es dann doch traurig, wie die Menschen immer wieder draufeinsteigen, auch wenn sie sich teilweise selbst für erleuchtet (oder so was in der Art) halten.
     
  9. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Kommt doch aber immer auf einen selbst an , wie er sowas dann annimmt, meinst nicht? Mir gehts wirklich an meiner Tina Arschbacke (sorry) vorbei. Und ich finde gar nichts mehr traurig , weil jeder selbst wissen muss, was er glaubt, wie er sein leben lebt , und wie er sich gibt. Ob er sich anlügt , ob er ehrlich zu sich und anderen ist , mich interessiert sowas einfach nicht mehr...
    Hört sich bestimmt ganz schön komisch an , aber ich habe es begriffen.
    Endlich :)

    Liebe Grüße
    Tina:umarmen::kiss4:
     
  10. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Das sind alte, bisher verdrängte Empfindungen, die durch die momentanen Energien aktiviert werden! Ich kenne das!
    Ist im Grunde ein Auftauprozess! Alles, was in uns erstarrt und empfindungslos war, schmilzt! Und Schmelzwasser ist EISKALT!


    LG

    believe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen