1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aufstieg in der materiellen Welt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von magnolia, 8. Februar 2013.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Nun hatte ich wieder mal einen Traum der mich sehr bewegt.

    In der ersten Sequenz wurde ich dazu überredet, dass ich Schauspielerin werde. Ich hab in englischer Sprache abgelehnt mit der Begründung dass ich Sozialphobie habe. Doch mir wurde dann gesagt, dass das die beste Voraussetzung für diesen Job ist, weil der Ausdruck dann so stark ist. Dann wurde ich geschminkt, frisiert und in tolle Kleide gehüllt. Danach ging ich zu einer Party, wurde behandelt wie eine Königin und hatte doch die ganze Zeit im Hinterkopf, dass ich eigentlich noch gar nichts geleistet hab.

    Danach folgte eine Teil bei dem es um die Arbeit ging. Ich wurde in die Geschäftsleitungsetage berufen und dort wurde mir mitgeteilt, dass ich in diesen Kreis aufgenommen werde. Bei diesem Job gabs viel Geld für mich und wenig Arbeit. Außerdem haben sich die leitenden Persönlichkeiten mit mir verbrüdert.

    Diese Bilder zeigten mir eine Welt die mir völlig fremd ist. Sogar meine Ängste wurde akzeptiert. Ich möchte auch noch dazu sagen, dass ich keineswegs ein Superstar oder ähnliches werden möchte. ;)

    Was fällt auch zu diesem Traum ein? Was möchten mir diese Bilder sagen?
    Danke für eure Ideen dazu.
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Ich würde sagen, es geht hier eher um einen Fortschritt in der geistigen Welt.
    Und zwar bezüglich deiner Sozialphobie.
    Bisher spielst du nur eine Rolle, die nicht dein wahres 'Ich' zeigt, wahrscheinlich um deine Phobie
    zu überdecken. Das ist die Sequenz mit der Schauspielerin.
    Doch zukünfig übernimmst du eine Leitung in der Geschäftsführung. Das bedeutet, du wirst nicht
    mehr von der Angst gelenkt sondern du bestimmst ab nun, was getan wird, du hast die Angst unter
    dir bzw. stehst darüber.

    Kurz gesagt: Angst besiegt.
    Spürst du schon etwas in der Richtung?
     
  3. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    hallo magnolia,

    was empfindest du selbst zu diesem traum? was denkst du über all den pomp, die schminke, viel geld etc... irgendetwas in dir hat dich schon im traum darauf aufmerksam gemacht, als du dachtest, dass du ja noch garnichts geleistet hast.

    es geht um äußere werte, es geht um das, was du glaubst, was du alles tun musst, um anerkannt zu werden, befördert zu werden. es geht aber nicht um dich und was dich wirklich ausmacht! und damit komme ich zu dem teil, was dir dein traum sagen möchte:
    es geht einzig um dich und wie du die dinge die du tust bewertest. vielleicht legst du zur zeit sehr viel wert auf die meinung anderer. ist dein selbstwertgefühl etwas angekratzt?

    aus astrologischer sicht würde ich sagen, dass dir im moment ein saturn-transit den blick auf dich selbst schärft und dich deinen beitrag in der gesellschaft kritisch hinterfragen lässt. leider geht der großteil der menschen davon aus, dass "arbeit" das wichtigste ist, leistung und geld verdienen.
    ein irrglaube, der mehr leid in diese welt bringt, als uns lieb ist.
    saturn lässt dich darüber nachdenken, WER du tatsächlich bist.
    du spielst, wie wir alle viele verschiedene rollen im leben, passt dich an und wenn "man" dich ruft, dann bist du zur stelle.

    es ist an der zeit, dich zu fragen, wie oder "in welcher rolle" du deinen weiteren lebensweg gestalten möchtest.

    viel glück
    Chiron
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Nun kann ich schon was sagen dazu.
    Die Angst tritt wirklich in den Hintergrund. Ich werde jeden Tag stärker und sehe, dass ich immer mehr mein eigentliches Wesen leben kann.

    Offensichtlich hatte dieser Traum auch eine gewisse "seherische" Eigenschaft. Ich durchlebe tatsächlich das, was mir die Bilder gezeigt haben, wenn auch nicht 1:1 in dieser Form.

    Danke für deine Worte dazu. :)
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Danke auch dir für deine Worte. :)

    Die neue Rolle ist bereits da. Es gab eine Begebenheit in der ich explosionsartig gewissermaßen, all die Begrenzung abgelegt habe. Mich hat es in einer für mich unerträglichen Situation gewissermaßen "zerrissen". Die Konsequenz aus der Sache ist, dass ich eine Konstellation in Frage stelle, die bisher für mich "normal" war, jedoch auf ganzer Linie schädlich.

    Durch diese Explosion haben sich sehr viele neue Türen für mich geöffnet. Ich fühle mich stark und klar. Und das spiegelt auch die materielle Welt wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen