1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

aufstellung , danach hat mich meine frau verlassen

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von mastroianni, 9. November 2007.

  1. mastroianni

    mastroianni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ich bin momentan am ende mit meine kräfte meine frau hat mich nach eine familienaustellung verlassen ohne mich eine kleine change zu geben wieder eine Familien zu werden, denn wir haben noch ein kleines Kind gerade 3 Jahren alt,sie war wie besessen danach sie meinte sie kann die welt besser verstehen und alles wird in zukunft besser laufen,aber ohne mich denn der berühmte DR. N.M. meinte ich sei nicht der richtige Mann für Sie.
    Es ist unvorstellbar wie manche Leute mit gefühlen vom Uns umgehen und keinerlei rucksicht auf konsequenzen denken.
    Er hat meine Leben zerstört.

    Mastroianni
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    hallo mastroianni!

    ich kenn mich zwar mit familienaufstellungen nicht aus, aber möchte trotzdem was sagen.
    ist schon ziemlich rücksichtslos, aber manchmal muss es hart sein & die entscheidung liegt bei deiner frau

    Sie hat sich so entschieden - nicht er!

    tut mir leid für dich die sache. ich weiß wies ist, wenn das leben plötzlich zerbröckelt. aber das, was zerbröckelt stand auf einem bröckeligem fundament & musste somit irgendwann abgerissen werden. dh. natürlich nicht, dass man das fundament nicht neu machen kann, aber es braucht zeit & es müssen beide "maurer" wollen.

    konzentrier dich auf das was ist & tu dir selbst gutes.

    Alles liebe für dich! :trost:
    frosch :blume:
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Würdest du dich besser fühlen, wenn sie dich ganz von sich heraus verlassen hätte?

    Sei doch froh, dass du so wenigstens einen Sündenbock hat, der Schuld dran ist, sonst hättest ev. eine (Mit)Schuld bei dir suchen müssen.
     
  4. Lucille

    Lucille Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    734
    Hallo mastroianni,

    weißt du denn, warum deine Frau eine Familienaufstellung überhaupt gemacht hat?
    Da gibt es so gut wie immer einen konkreten Punkt, ein Problem, für das man eine Lösung sucht.

    Ich kann es natürlich nicht beurteilen, aber die Reaktion deiner Frau, aus heiterem Himmel zu gehen, ist schwer vorstellbar.

    LG
    Lucille
     
  5. mastroianni

    mastroianni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    5

    ich finde sie hätte auch mit mir zum eine paarberatung gehen können,oder mit mir eine familienaustellung machen können,oder wie ja auch immer gemeinsam eine lösong zu finden,ich brauche keine Sündenbock denn das wird mich nicht weiterhelfen
     
  6. mastroianni

    mastroianni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo Lucille,

    ja ich weiis warum sie das gemacht hat , sie meinte sie will mit ihre Familien klarheit bringen , mit seinem Vater und ihnre Mutter ,denn sie haben massive probleme , natürlich bin ich auch involwiert worden weil wir sowieso eine schwere zeit hatten.
     
  7. mastroianni

    mastroianni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    5
    du hast recht , aber ich hätte lieber um meine Frau gekämft als jetz hilflos zuzuschauen.
    Danke

    Mastroianni
     
  8. Maud

    Maud Guest



    Lieber Marcelo

    Geht eine Tühre zu öfnen sich andere für dich wieder auf. Euere Gemeinsame Zeit ist wohl zu ende, niemand trägt die schuld daran es ist einfach euer Weg. Nehme es wie ein Mann hin, nichts geschiet ohne Grund.
    Glaub mir alles hat seinen Sinn, warte ein weilchen und du wirst es selbst erkennen. Jeder der schon mal verlassen, wurde weiß was du gerade durchmachst.
    Geht eine Geschichte zu Ende kommt immer eine bessere nach.

    Ich wünsche dir viel Kraft und einsicht der Dinke.Erkenne einfach deinen Weg, und du wirst es Verstehen.

    L.G. Maud​
     
  9. eleonor

    eleonor Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    141


    Hallo Mastroianni,

    geh doch einfach zu einer Familienaufstellung und stelle Deine Frau auf!
    Wenn es ein guter Therapeut ist und die Darsteller auch passen, dann müsste man doch erfahren, wieso Deine Frau Dich verlassen hat!
    Es geht ja nicht nur um Dich, es geht um Deine Familie und dafür solltest Du kämpfen!

    Liebste Grüße:trost:
    Eleonor
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    autsch
    dann wird er auf solch ein Ansinnen nicht einsteigen
    Familienaufstellungen sind keine Orakelshow sondern eine Möglichkeit, EIGENE Themen an zu schauen und auf zu lösen - und ganz sicher nicht, um
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen