1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

aufsteigende Taubheit... Kundalini???

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von shino, 11. September 2005.

  1. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    hallo an alle!
    ich bin heute auf eine idee gestoßen.....
    seit langer zeit habe ich bei starker sexueller erregung ein taubes kribbelndes gefühl im körper der (glaub ich) vom bauch ausgeht.
    das gefühl ist am anfang "klein" und wird dann heftiger und breitet sich aus... geht höher zum hals...
    es ist ein gefühl als ob der körper sich auflöst oder so....

    es ist nicht der kreislauf....
    es ist energetisch.... und da habe ich gedacht vielleicht ist es die aufsteigende kundalini-kraft die ich aus angst stoppe.
    kann es sein....
    ich bin ein mensch mit sehr ausgeprägten gefühlen... man könnte sagen hellfühlig..... kann es sein dass bei so starken aufkommenden gefühlen vom ersten chakra aus kundalini aktiviert wird und somit dieses taubes gefühl gibt?

    bei jedem mensch fühlt es sich wohl anders an wenn die kundalini die chakren hochwandert.
    soll ich mich dieser taubheit hingeben und über mich ergehen lassen.... soll ich das ganze annehmen und schauen was passiert?

    danke für eure antworten!! :danke:
     
  2. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D

    hallo bestie,

    also ich würde mich auf jeden Fall mal dieser Taubheit hingeben, diesem Gefühl. Ich weiß nicht, ob das die Kundalini ist, aber ich würde es auf jeden Fall nicht ausschließen und auf jeden Fall würde ich mich dieser Erfahrung vollkommen hingeben um sie ganz zu erleben.

    Liebe Grüße
     
  3. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767

    ich danke dir für dein rat! :)
    ich habe mich entschlossen beim nächsten mal mir das gefühl vollkommen zu geben..... bin mal gespannt....
    ich schreibe es hier rein was passiert ist.....

    :)
     
  4. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Jawoll mach das, ich freu mich schon auf deinen Bericht und lass dir nicht wieder so viel Zeit, bis du wieder mal vorbei schaust ;)


    :)
     
  5. sunlight777

    sunlight777 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    schwobeländle
    taubheit und kribbeln?

    ahem dein herz ist ok?
    will ja nicht miesmuschelig sein aber das klingt für mich nicht nach kundalini sondern nach einer leichten herzattacke?

    lg sunlight
     
  6. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    hmm..... herzattacke??
    in der form?? wäre mir ganz neu.... so viel ich weiss äußert sich eine herzattacke nicht in kribbeln und taubheit aus....
    und mit herz an sich hatte ich keine probleme.....
    wie soll denn für dich kundalini anhören bzw. anfühlen?
     
  7. der aufstieg der kundalini ist lebensgefährlich

    ein arzt welcher einen toten in dessen wohnung vorfindet oder einen "komischen patienten" hat weiss nicht das die quelle der probleme möglciherweise die kundalini ist

    man kann nicht sagen wieviele tote es weltweit durch pranayama oder meditation gibt, da diese querverbindung niemals hergestellt wird und für laien nicht erkennbar ist
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    vielleicht wenn sie forciert wird ?

    ich denke die kundalini sollte man
    einfach machen lassen, bis sie von allein aufsteigt
    und sich bis dahin darum bemühen

    ein liebevoller, guter und offener mensch zu sein.

    :)
     
  9. chillfirst

    chillfirst Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    74
    hääää? seit wann führt meditation zum tod ???

    und was ist kundalini? und warum führt es zum tod ???
     
  10. Aimitzu

    Aimitzu Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    282
    Werbung:
    Natürlich wenn du es übertreibst mit der Meditation.
    Jeder Mensch hat grenzen die irgendwann übertroffen sind :)
     

Diese Seite empfehlen