1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aufsperrdienst

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von samo, 2. Mai 2011.

  1. samo

    samo Guest

    Werbung:
    Mal unter uns...

    vor ein paar tagen, da lass ich meinen schlüssel steckn und sperr mich aus.
    nachdem ich meinen mitbewohner nicht hab erreichen können, ruf ich den
    aufsperrdienst. nachdem dieser eine halbe stunde länger braucht als angegeben,
    kommt mein mitbewohner und sperrt auf und die sache hat sich. ich ruf an sag ab...

    das problem ist, der aufsperrdienst will mir jz anfahrtskosten berechnen.
    25 euro, angeblich kommt er mir 2 mal entgegen. ich frag mich nur ob er diese auch verrechnen kann, denn eine dienstleistung hab ich nie erhalten.

    würdets ihr bezahlen? ich vermutlich schon, immerhin war er ja auf den weg zu mir und hat dadurch schon einen zeitaufwand investiert.:rolleyes:
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ja, musst du bezahlen, allerdings würd ich mich informieren ob die Kosten für die Anfahrtszeit richtig gerechnet wurden. Scheint mir ziemlich hoch...
     
  3. bebe11

    bebe11 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    153
    Ort:
    mir scheint das ehrlich gesagt nicht so hoch, aber sich genau zu erkundigen kann ja nicht schaden. ich persönlich würde zahlen und es gut sein lassen. :)
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    hm, ich weiß nicht...wenn schon die Anfahrtszeit 25 Euro ausmacht, was machts dann aus, wenn man das Schloss auch noch aufsperren lässt?
    Aber ja, habe so einen Dienst noch nie gebraucht, deshalb kann ichs auch nicht genau sagen...
     
  5. samo

    samo Guest

    aufsperrn 84 euro.
    anfahrt 42 euro.

    aber als er gemerkt hat das ich nicht blind zahlen will,
    und am morgigen tag aus der wohnung ausziehe werde
    ging er auf 25 runter.

    ja, mal informiern. am besten bei einen anderen schlüsseldienst.
     
  6. bebe11

    bebe11 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Werbung:
    uff, so ein aufsperrdienst kommt teuer :wut1:. ich habe mal vor jahren einen gebraucht, wo es mich schier aus den latschen hob. das umrechnen des schillingbetrags von anno dazumal spar ich mir - wenn man das heutzutage tun würde dürfte man sich eh gar nichts mehr kaufen... :blume:
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    pfff, heftig die Preise!

    Ja das ist wahr, umrechnen darf man nichts; ich machs allerdings immer noch ab und zu gewohnheitshalber....schon allein nach dem normalen Lebensmitteleinkauf wird einem schlecht...
     
  8. Cinta

    Cinta Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Wien
    Ich finde die 25.- gar nicht soviel, wenn man bedenkt was heute alles kostet, ich würde es zahlen.
     
  9. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Ist mir auch mal passiert kostete 120 Euro. Als ich es meinem Nachbarn erzählte sagte er wenn es mir wieder passiert macht er mir die Tür gratis auf. Ist mir auch prompt nochmal passiert und er öffnete meine Tür gratis mit einer Karte.
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Kann sein, dass das korrekt ist, denn in dem Moment als du den Auftrag erteilt hast, hast du auch die AGBs anerkannt. Die würde ich mir ggf. mal zukommen lassen.
    Kannst ja auch mal bei der Verbraucherzentrale nachfragen, die wird es sicher irgendwo bei euch geben.

    Ich denke auch nicht, dass man erwarten kann dass ein Schlüsseldienst innerhalbh einer bestimmten Zeit vor der Tür steht. Die haben ja auch noch andere Kunden Ist ein "Notfalldienst" und man weiß nie wie lange es wirklich dauert eine Tür zu öffnen.

    R.
     

Diese Seite empfehlen