1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aufgaben in ähnlicher Form nachholen

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Sascha81, 5. April 2008.

  1. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Wenn man vor einer Aufgabe abhaut und man nimmt sich dann z.B. das Leben. Ist es möglich das man diese Aufgabe in nächsten Leben dann in einer ähnlichen Form wiederbekommt, um sie zu erfüllen?

    Hier ein Beispiel:

    Wenn man in 19. Jahrhundert in einer Schule eine Strafarbeit aufbekommt und man haut dann einfach von der Schule ab und man kommt nicht mehr wieder und stirbt irgendwann in laufe des Lebens, ohne die Strafarbeit erfüllt zu haben oder man nimmt sich an selben Tag noch das Leben.

    Wenn man dann in 20. Jahrhundert z.B. um 1980 herum wiedergeboren wird, ist es dann möglich das man dann in laufe des Lebens die Strafarbeit nachholen muß? z. B. das man in einer Werkstatt für Behinderte ein ganze Buch abschreiben muß.

    Ich war von 2002 bis Anfang 2005 in einer Werkstatt für Behinderte und mußte da schonmal ein Buch abschreiben. Ich selber kann auch nicht so schnell laufen wie alle anderen.

    Ist es möglich das ich in einen früheren Leben in einer Schule eine Strafarbeit aufbekommen hatte und bin dann von der Schule abgehauen und nie wieder gekommen, ohne die Strafarbeit erledigt zu haben? Vielleicht war der Abteilungsleiter in der Werkstatt mein damaliger Lehrer.

    Das ich nicht so schnell laufen kann, hat es damit zutun das ich in einer früheren Inkarnation vor einer Aufgabe abgehauen bin?

    1995 ist auch ein guter Schulfreund von mir einfach abgehauen und hat mir auch nicht die neue Wohnadresse gegeben. Vielleicht hatte ich durch sowas auch einen guten Freund einfach in Stich gelassen und sollte sowas auch mal spüren. Ist das auch möglich?

    Gibt es nicht auch Parallelen zu früheren Leben?
     
  2. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    ja klar ist das meist so. allerdings nicht immer so identisch wie "deine Strafarbeit in der Schule"

    du hast eben Parallelen durch die nicht zufriedenstellend erledigten Aufgaben oder Situationen und genauso hast du karmische Verbindungen zu Menschen, die dich immer wieder mit ähnlichen Problemen konfrontieren.

    Natürlich gibts dann auch noch die gegenteiligen Verbindungen, also dass einemal einer der Täter und im nächsten Leben das Opfer einer Tat ist.

    Wie immer zu diesem Thema meine Buchempfehlung von Trutz Hardo: das große Karmahandbuch mit vielen Besipielen und Erklärungen.
     

Diese Seite empfehlen