1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aufgaben des Schutzengel (Guide)?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Niho, 16. August 2006.

  1. Niho

    Niho Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Gestern habe ich mich mit einer Bekannten darüber unterhalten, ob mein Schutzengel seine Arbeit nicht gut macht. Dabei kam uns beiden die Frage: Was genau sind eigentlich die Aufgaben eines Schutzengels?

    Hat jemand eine Idee, wie ich mich dieser Frage nähern könnte?
     
  2. anam

    anam Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    90
    Hallo Niho,

    ich denke, dass ein "Schutzengel" seine Arbeit immer gut macht. Nur ist der "Schützling" nicht immer in der Lage, auf ihn zu hören. Es gehört Vertrauen in ihn/sie bzw. in seine innere Stimme.

    Seine Aufgaben? Hm, ich denke, dir zur rechten Zeit einen Schubs zu geben.

    Schöne Grüße,
    anam
     
    Christall gefällt das.
  3. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    Ich sehe die Schutzengel als positive Energie, die im Laufe eines jeden Menschenlebens durch die positive glückliche Erfahrungen entsteht.

    Denkt man in einer nicht so tollen Zeit an die positive Zeiten, wird die negative Zeit mit positiven Energie genährt. Eine Heilung der Situation tritt ein.

    Man sollte so viel wie möglich an Positivem im Leben suchen, denn das sind unsere Schutzengel.

    Die Aufgabe der Schutzengel nenn ich jetzt "Eine Heilung der Situation".

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen, die Schutzengel sind von dir abhängig.


    :liebe1:
     
  4. Arelena

    Arelena Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Paderborn
    Schutzengel, hmm...soll uns in jeder Lebenslage beschützen, ne?
    Vielleicht auch "ein bisschen" lenken um richtige Entscheidungen treffen zu können...:engel:
     
  5. sonne17

    sonne17 Guest

    Hallo Niho!

    Der Schutzengel ist da, wie der Name schon sagt, um Menschen zu beschützen, und er hilft Dir natürlich auch, wenn Du ihn darum bittest, Du musst ihm eine Aufgabe geben.


    Schöne Grüße:)
     
  6. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.905
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Ich gehe davon aus, dass wir alle inkarnierte Engel sind, Engel der 10.Hierarchie. Aben eben, um zu lernen. Und was sollen wir lernen? Geduld, Geduld und nochmals Geduld. Doch wir sind Menschen, die immer alles sofort haben wollen.

    Wenn du eine Bitte an deinen Schutzengel hast, so wird er dir immer (!) aus Liebe helfen wollen und alles daran setzen, dir zu helfen. Aber er kann und will nicht zaubern, sondern wird die Dinge bewegen, die hier auf Erden zu bewegen sind, um dir zu helfen. Und das dauert halt manchmal etwas lange.

    Und genau dafür braucht er deine Geduld
    Alles Liebe
    ELi
     
  7. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Was sind seine Aufgaben??
    Er hat keine Aufgabe ,er ist für dich da !!!
    Nur viele rufen erst nach ihm wenn es zu spät ist.
    LG Ava
     
  8. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.159
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Werbung:
    Weil wir in diesen Tagen gerade der Erlösung durch unseren Herrn Jesus gedenken, seit derer ganz neue Gesetze herrschen, ist speziell zu erwähnen, dass erst seit dieser Erlösungstat Christi jeder Mensch ein Schutzengel hat. Auch dafür sollte man an diesem Tag dankbar sein.

    In allererster Linie liebt es Dein Schutzengel, wenn Du intensiv mit ihm im Kontakt bist. Sprich mit ihm wie mit einem guten Freund - gib ihm einen Namen und bedanke Dich abends, wenn der Tag gut gelaufen ist. Dein eigener freier Wille ist Deinem Schutzgeist heilig - das ist ganz wichtig zu wissen.

    Ein Engel ist naturgemäss von hoher Schwingung und das Denken des Menschen ist manchmal eben etwas höher und manchmal lassen wir uns erwischen, dass es in tiefere Gefielde absinkt - und da hat der Schutzengel eher weniger Möglichkeiten, uns vor Ungemach zu bewahren. Jeder negative Gedanke ruft sofort dunkle Wesen herbei - je negativer desto dunkler - womit auch die Schutzfunktionen des Engels beschränkt werden.

    Es liegt an Dir, Deinem Schutzengel die Möglichkeit zu geben, zu Höchstform aufzulaufen.

    lg
    Syrius
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen