1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auffälligkeiten im Horoskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von schnitzel, 26. November 2014.

  1. schnitzel

    schnitzel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2014
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    ich bin auf dem Gebiet Horoskope totaler Anfänger.

    Mich würde interessieren ob es irgendwelche Auffälligkeiten im Horoskop gibt. Könntet ihr mir diese Anfängergerecht vermitteln? Das wäre wirklich super! :)

    Letztendlich interessiert mich „alles“ was euch auffällt sowie meine Lebensaufgabe.

    Meine Daten habe ich in meinem Profil hinterlegt.
    Ist es möglich den Beitrag auch im Nachhinein wieder zu ändern? Dann würde ich die Daten direkt hier einstellen und später wieder löschen.

    Vielen Dank schon mal für eure Mühe!
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Schnitzel,

    Wenn du Lust hast, dann kannst du einen Beitrag von mir mit "Spezialitäten im Horoskop" von mir lesen, wobei dies schon ein wenig astrologisches Grundwissen voraussetzt. Bei dir: Du hast eine Uranus-Saturn Konjunktion im Horoskop, und so ein Aspekt ist nur gut alle 40 Jahre der Fall. Die zweite wäre bei dir, dass du sechs Planeten an und auf den Häuserspitzen stehen hast. Das zeigt eine extreme Anforderung durch die Umwelt an dich an. Da musst du entgegenhalten und in den Bereichen wo du überfordert bist zurückschalten. Also den Mitmenschen das sagen, sonst sind sie es gewohnt, wenn du immer sofort einspringst und Leistung zeigen sollst.

    Alles liebe!

    Arnold

    Ps: Anbei dein Bild, damit die anderen Foris auch nachschauen können.... Schnitzel radix.gif
     
  3. schnitzel

    schnitzel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2014
    Beiträge:
    2
    Hallo Arnold,
    danke fuer deine schnelle Antwort. Deinen Beitrag habe ich mir angeschaut.
    Was bedeutet denn eine Uranus-Saturn Konjunktion im Horoskop?
    Im Internet habe ich nur gefunden, dass man in gewisser Weise hin und her gerissen ist...
    Was wuerdest du ansonsten aus meinem Horoskop herauslesen bezueglich Charakter, Lebensaufgabe etc?
     
  4. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Hallo Schnitzel,
    Arnold hat dankenswerterweise dein Horoskopbild eingestellt.
    Du fragst nach Auffälligkeiten und nach Lebensaufgabe, und nach Antworten in einfachen Worten, gut!

    Als erstes f#llt auf, dass deine Sonne exakt im Zeichen Krebs am Aszendenten steht. Das erklärt sofort, warum du nach deiner Lebensaufgabe fragst. Denn am Aszendenten ist ja deine Lebensaufgabe verborgen. Und die Sonne zeigt dein Wesen und Wollen, das was du im Leben durchsetzen willst.

    Der Aszendent als Lebensaufgabe
    Der Mensch betritt am Aszendenten diese Welt als das wahre Sein, eine zu lösende Lebensaufgabe, ein (zunächst) zutiefst unbewusstes Arbeitsfeld, das dir ein Leben lang als Problem ( und Thema) vor die Füsse geworfen wird.
    Mit deiner Sonne (das Männliche) im Zeichen Krebs (der Mond - das Weibliche) soll bewusst gemacht werden, dass es hier um das Vereinigen des Männlichen mit dem Weiblichen geht, das Wiedervereinigen mit der anderen Hälfte des Seins.
    Aber es geht bei dieser Lebensaufgabe garnicht um Mann und Frau, um das Anpacken an sich, sondern um Verstand und Herz, um das Denken und das Fühlen, um das gleichberechtigte Durchsetzen von Denken und Fühlen in allen Lebenslagen, bei jeder Arbeit, bei jeder Überlegung, bei jedem Projekt, bei jedem Gespräch, immer, wenn es um Begegnungen mit anderen Menschen geht.

    Aber du willst das sicher noch etwas genauer wissen.
    Um genaueres zu erfahren, gehe dahin, wo der Protagonist des Zeichens Krebs steht, und das ist der Mond im Zeichen Jungfrau an der Spitze des 3.Hauses. Diese Konstellation ist eine ganz besondere. Es ist eine innere Energie des Helfen-wollens, der mitmenschlichen liebevollen Hin- und Zuwendung zu einer familiären Ganzheit mit dem Begegnenden - und das mit gleichberechtigtem Herz und Verstand.
    Die Lebensaufgabe besteht also darin, sich Orten und Möglichkeiten zuzuwenden, bei denen es bei allem was du tust, um Hilfestellungen mit Herz und Verstand geht, um diese Energie des Helfen-könnens.
    Ist das einsehbar?
    Alles Liebe von ELi
     
    Roman und Arnold gefällt das.
  5. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Hallo Arnold,

    sind das die Koch-Häuser-Methode in der Grafik?
    Bei Placidus fällt die Saturn-Uranus-Konjunktion ins 6. Haus, wo sich doch ein anderer Bezug analog Mond im Zeichen Jungfrau und Haus 6 Jungfrau Tätigkeiten ergibt.

    18071988_552.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2014
    Arnold gefällt das.
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Roman,

    Die Zeichnung ist mit den Kochhäusern erstellt. Aber, sobald man auf die nach innen gerichteten Pfeile schaut, sieht man, dass Saturn und Uranus dynamisch gesehen sich bereits im sechsten Haus befinden! Planeten nach dem Talpunkt - nach innen gerichteter Pfeil - deutet man ins Folgehaus, also in das sechste. Aber es macht im psychologischen Sinne viel, weil man sieht: Die beiden Planeten wollen mit dem fünften Haus gar nichts mehr zu tun haben, weil sie ins sechste ziehen. Aber in der Praxis ist es nicht selten so, dass alle zwei Häuser aktuell werden, also hier das fünfte und das sechste Haus. Man will mit dem fünften eigentlich nichts mehr zu tun haben, und trotzdem können dort offene Baustellen sein und diesen Effekt mit sich bringen, dass diese Planeten zwei Häusern "dienen" sollen.

    Alles liebe!

    Arnold
     
    Roman gefällt das.
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    ...die Achse Schütze-Zwillinge ist nach Koch eingeschlossen im fünften Haus. Dadurch dürfte sich Schnitzel in diesem Bereich von der Umwelt nicht verstanden oder erkannt fühlen. Mars und die Sonne ziehen diese Energien aus diesen eingeschlossenen Planeten ab, so dass sich diese über den Saturn ausgebremst und über Uranus in nicht selten chaotischen Lebenslagen bemerkbar macht. Daher ist es für ihn wichtig die eingeschlossenen Planeten anzugehen, was einer Nach-Innen-Zuwendung bedarf. Sie liegen wie Perlen in der Schatztruhe am Meeresgrund und warten darauf, dass er abtaucht, die Kiste öffnet und die Planeten an die Oberfläche holt. Diese haben durch ihr eingeschlossenes Dasein eine vom Ich unverfälschte Quallität und können vom Horoskopeigner sehr speziell genutzt werden. Wobei dieser Aspekt nicht so einfach ist, da Saturn am alten festhält und Uranus ständig neue Ideen den Saturn reindrückt! Es geht darum bei diesem Aspekt, dass man ständig das bisherige mit dem neuen vergleicht und gegebenenfalls neues in den Saturn einfließen lässt. Manches ist wertvoll für Saturn, und es kostet immer Mühe und Anstrengung, sobald eine Neuerung oder ein Sprung ins Wasser angesagt ist. Aber die Sonne steht am AC, und so wie Hans - Joachim beschrieben hat, sind die Energien da, um notwendige Lösungen finden zu können.

    Gut, mit der Stellung von Uranus und Saturn geht es besonders um Beziehungen aller Art im fünften Haus und im sechsten darum, sich auszutesten, solange, bis man sein berufliches Nadelöhr gefunden hat und sich spezialisieren kann...
     
    Roman gefällt das.
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Schnitzel,

    Was macht der Sport bei dir? Du hast auch sehr starke Anlagen für Heilberufe, Psychologie, Heilpraktiker....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen