1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auf- und Übergeschnapptes

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Serenade, 4. Dezember 2008.

  1. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Werbung:
    Glühbirnen wechseln – oder hat die Stromversorgung versagt? – vom Blitz getroffen – Erleuchtung muss doch nicht sein, oder? – zuerst mal die Kabeln ordnen und den richtigen Stecker finden – Energie muss fließen – verdammt, ich will erleuchtet werden! – aus den Augen leuchten – von innen heraus…
     
  2. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Überhaupt? – über wessen Haupt? – hauptsächlich – eine Sache beschließen oder alles ad acta legen? – wie geht es dir – mir – uns? – woher komme ich? – das spielt doch keine Rolle, genauso wie das Wohin ich gehe – jetzt bin ich da! – hier und jetzt – und es zerfließt jeder Augenblick wie Wasser durch meine offenen Hände – einige Tropfen bleiben – nasses Wasser – die einzige Eigenschaft, die wahrzunehmen wäre – aber Wasser fließt wie Energie – wenn es stockt, wird es faul – eine der Todsünden ist Faulheit! – wer hätte das gewusst? – Ja, ich gehe gut – immer weiter und weiter und erschrecke nicht mehr vor der Unendlichkeit des Seins…
     
  3. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Verstand – Vergang – Verlag – verstehen – vergehen – verlegen – der Klang der Worte, der Stimme – nicht den Sinn, nicht das VERSTEHEN! – Phonetik – der Ton macht die Musik - Gibt es Geräusche, wenn ich sie nicht höre? – Albernheiten führen ins Innerste – gibt es die Welt, wenn ich sie nicht wahrnehme? – nicht für mich, aber vielleicht für andere – Nur, wie könnte ich es wissen? – Gewissen – verwiesen – überwiesen – eingewiesen - die Welt ist DA, wenn ich sie wahrnehme – es kommt nur darauf an, wie ich sie wahrnehme – auch NICHT-WAHR-NEHMEN ist eine Wahrnehmung…
     
  4. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Den Verstand verlieren - wo suchen? - besser froh sein, den Müll los zu sein! - Mülleimer füllen macht nicht leer - das eine leer machen, das andere füllen - duale Welt werde EINS! - Einigkeit mit sich selbst - anders gehts nicht!
     
  5. Mora

    Mora Guest

    Du hast recht! anders geht´s nicht

    ... und doch gibt es Momente - Augenblicke DA IST ES so anders - ganz anders - aber vielleicht ist es nur in best. Phasen des Lebens SO und hört irgendwann wieder auf und man ist wieder zu Haus - bis - bis vielleicht irgendwann - die Sehnsucht klopft wieder an...

    in Liebe
    Mora

    ... schön Deine Gedanken zu lesen - Danke Dir
     
  6. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Froh sein, wenn man den Müll loswerden kann.
    Bei uns wurde ein Verschlag mit zwei Müllcontainern ersatzlos abgerissen.
    Alles klar, gehen wir halt zu den übrig gebliebenen Müllcontainern.
    Von denen wurden zwei als Altpapiercontainer umfunktioniert.
    Alles klar, warten wir bis Mittwoch, dann findet die wöchentliche Leerung statt.

    Duale Welt werde EINS!


    :grouphug:
     
  7. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Vergiss die weißen Lilien nicht – die harmonische Schlichtheit der Zen-Gärten, wo der Weg über einen kleinen Steg führt und die Sandbänke Muster aufweisen – Mönche und Nonnen meditieren darüber – über die Schlichtheit des Ganzen, die durch unsere Gedanken immer wieder aufgewühlt wird – Geister, die in sich ruhen, bringen abermals Chaos in die Ordnung – Was?! – In der Tat ist das Chaos Ordnung und Ordnung Chaos – wir wollen es nur nicht wahr haben…


    @Bigenes
    Hm, war da nicht mal die Rede von den Schildbürgern? :rolleyes:
     
  8. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Werbung:
    Globalisierung ausgeschlossen? – Sie beschimpfen sich und wühlen im gegnerischen Kot – alle „müssen“ mal – Selbstreinigung? – es passiert nur äußerlich, denn innerlich behalten sie die alten Traditionen – beten scheinheilig, um später mit dem Finger auf andere zu zeigen – der Balken vor den eigenen Augen – und vor allem der Kot – Wie soll es anders sein? Globalisierung passiert zuerst auf dem WC…
     

Diese Seite empfehlen