1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auf Kriegsfuss mit meinen Karten :-(

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Laura11, 7. April 2009.

  1. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    seit geraumer Zeit stelle ich mit Entsetzen fest, das ich oft vor meinen Karten hocke und das Gefühl habe, ich sehe sie zum ersten Mal. Das geht sogar soweit, dass ich noch nicht mal bei nur 2 Karten einen Zusammenhang entdecken kann.Pappkarten mit bunten Bildchen drauf:confused:

    Das ist auch der Grund, weshalb meine Beteiligung hier an den Deutungen im Forum weniger geworden sind. Ich hatte gehofft, dass sich dieser Zustand wieder in Luft auflöst. Aber dem ist leider nicht so. Hab mich da erst auch nicht unter Druck gesetzt. Hab tagelang die Karten in Ruhe gelassen auch keine Bücher darüber gelesen usw.
    aber es wird nicht besser.

    Es kann doch nicht sein, dass ich das, was ich bis jetzt gelernt hatte, weg ist?Oder doch?

    Deshalb habe ich die karten gefragt, was der Grund ist für dieses BlackOut.
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.Freue mich auf Eure Deutungen.

    Reihenfolge

    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9

    qs
    qs
    qs
    qs


    Liebe Grüsse Laura
     
  2. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Mach einfach mal eine Pause.
    Und gönn deinen Karten auch eine :)

    Liebe Grüße
    amiga
     
  3. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    huhu laura mir gehts derzeit aber ähnlich, kreatives loch würde ich das mal nennen aber macht doch nix, einfach mal die karten ruhen lassen - man hat eben immer mal mehr oder weniger draht zu den kleinen bunden bildchen und derzeit macht meine intuition urlaub - aber die kommt iwann wieder :)
     
  4. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo Laura,

    mit den Wolken als Thema kann es sich tatsächlich um eine Überforderung handeln, wodurch dann erst recht Vieles unklar wird. Die Wolken sagen aber auch ‚es ist vorübergehend’. Vielleicht verändert sich etwas in dir, 6 auf 1 ist die 7, da will sich etwas entwickeln.

    Auch der Brief spricht von einer kurzfristigen Flaute, denke ich. Bleib einfach auf Empfang, was der Alltag dir so Schönes bringt (Haus 2) und erwarte deine Muse (27 auf 2 ergibt 29).

    Die Gesamtsumme ist 16, also hab Vertrauen, das wird wieder!

    Ich glaub, das was du gelernt hast, ist nicht weg, es kommt etwas Neues oder etwas Altes in abgewandelter Form zu dir.

    Liebe Grüße,
    Clairchen
     
  5. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Hallo Laura,
    das hab ich auch erlebt. Bei mir ging mehrer Wochen garnichts. Aber danach um so besser. Es hat sich ein völlig neuer Zugang zu den Karten entwickelt.
    Ich weiß es ist frustrierend, aber nimm es als kreative Pause. Glaub mir irgendwann kommt wieder eine große Lust am Kartendeuten.

    Lieben Gruß
    Amazonit
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    Hallo laura,

    geht mir genau so (hatte grad die phase überhaupt aufzuhören), und wohl auch mehreren anderen, zudem gehören solche ruhepausen dazu und meist geht’s danach auch wieder viel besser.

    Dürft aber bei dir nicht mehr allzu lang dauer 27 liegt schon in 2, wie ne kurze „glücksphase“ die einfach zur klärung nötig ist. außerdem ist eine wandlungs- und umbruchphase bei dir angezeigt, heilungstendenzen mit drinnen, auch der zeitpunkt neue wege zu beschreiten, du stehst an einem wendepunkt der sich vorerst noch als unklar darstellt, sich aber allmählich lichtet. Ist auch die zeit, wieder in deine innere harmonie und ausgeglichenheit zu finden und dazu ist ein päuschen nötig, mit 20 auch der hinweis, den weg nicht im außen zu suchen kk brief, also den karten sondern die heilung blumen liegt in dir selbst kk dame.

    Na ja, dann trägt die story mit einem mann dazu bei, dass sich manches auch wie ein nebelschleier über dich legt, läuft manches nicht so, wie du es dir wünschen würdest (kommt mir grad bekannt vor), aber das gibt sich wieder.

    Wirst sehen, das wird wieder.

    Alles liebe luce8
     
  7. Pling

    Pling Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    am Rande Deutschlands
    Ahoi -

    wenn ich von dem zeitpunkt ausgehe, an dem ich mein erstes Deck in Händen hielt (und das ist 20 Jahre her...), hatte ich schon so viele Pausen, daß ich die gar nicht an zwei Händen abzählen kann.

    Ich glaub, Clairchen hats geschrieben: einfach mal den Alltag erleben, sehen, was er wunderbares bringen kann.

    und dann, mit einem mal: dschingderassabumm, biste wieder mitten in den bildern ;-)

    lg
    Pling
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    da habt ihr echt recht. ist gut dass wir da manchmal ausgebremst werden

    lg luce8
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    so, meine liebe, dann hats dich jetzt also erwischt...
    also ich hab mich von der kartenkrise auch noch nicht ganz erholt, aber wenigstens hab ich wieder lust am legen und deuten.
    ich denke, es ist einfach so, dass unser u-bewusstes einfach irgendwann übersättigt ist. wir wissen ja nicht, was da alles noch nebenher abläuft, wenn wir uns mit einem KB befassen und dann macht es eben einfach mal dicht!

    das geht auch wieder vorrüber.
    wär aber schön, wenn du uns trotzdem erhalten bliebst :kiss4:

    eo





     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen