1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auf die Stimme des Engels hören

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Jenny2204, 11. Dezember 2009.

  1. Jenny2204

    Jenny2204 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Deutschland NrW
    Werbung:
    Guten Morgen ihr Lieben :)

    Ich bin neu habe aber schon fleissig bei euch gestöbert und denke meine Frage ist passend.
    Ich lese und höre immer wieder,dass unser persönlicher Schutzengel uns Nachrichten übermittelt z.b übers Channeling. Ich spüre schon lange,das es etwas gibt in mir (als zweite Stimme) aber es fällt mir oft schwer meine eigene Stimme auszublenden.Also die DENKstimme abzuschalten und die leise Engelsstimme zu hören.Habt ihr einen Tip?Oder ähnliches erlebt? Würde mich über austausch sehr freuen :)


    Lg Jenny
     
  2. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    wenn du diese "denkstimme" ausschaltest, dann schaltest du auch die "sicherung" aus...

    wäre das reflektierende empfnagsvermögen nicht vorhanden gäbe es nur blindes handeln - oder besser: gesagt gelebt werden


    eine klassicher fallstick vieler spiritisten
     
  3. Pfauenfeder

    Pfauenfeder Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Hallo Jenny2204

    Ich weis nicht genau, wie viel du auf diesem gebiet schon gemacht hast, aber zwischendurch eine Meditation ist zu machen ist sicher hilfreich. Z.B. am Abend vor den Einschlafen.
    Versuche aber nicht krampfhaft auf diese Stimme zu höhren, sonst funktioniert es warscheinlich nicht (dass ist meistens ziemlich schwierig,zumindest für mich^^)

    Alles Liebe
    Pfauenfeder
     
  4. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    hallo.
    am anfang kann es sehr verwirrend sein, mit der zeit klärt sich das dann, wenn man sich immer wieder reinigt.
    die richtige botschaften und eindrücke zu spüren und deuten muss man ganz schön klar sein...stimmen oder geadnken sind nicht immer engelwesen - zb. eigene erfahrungen, auch fremdenergien von anderen und ihre muster und wesensteile können sich oft mitmischen.

    eine reinigung der aura und das wesen mit dem licht oder zb. mit der violette flamme durch einer längeren zeitraum hilft sehr viel, klarer zu werden und die botschaften leichter durchselektieren zu können.
    man kann auch die engel um reinigung und heilung bitten..

    mfg miklos
     
  5. Jenny2204

    Jenny2204 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Deutschland NrW
    Miklos muss ich mich dann direkt an meinen Engel wenden? Ich habe mich direkt wiedergefunden in dem was du gesagt hast. . . ich weiß nicht was mein engel ist was ich bin ich komme nicht in die klarheit und nicht in die absolute ruhe um wirklich LAUSCHEN zu können. . . hast du noch ein paar tips für mich?
     
  6. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    lass dich nicht stressen einfach geschen lassen man soll nicht für alles eine antwort erwarten manche dinge muss man oder soll man gar nicht erfahren.
    alles in der richtigen zeit. erzwingen bringt nichts.


    du kannst allgemein die engel bitten wenn du dich reinigen willst die wissen schon was du brauchst. wenn gedanken reiner und klarer werden kommt man leichter zu ruhe. man muss nicht den namen von den engel wissen....einfass sie bitten ..kannst auch auch das licht bitten ...oder einen meister/in der oder die dir sympatisch ist um reinigung und klarheit.

    ich hoffe daß ich dir helfen konnte.
    lg miklos
     
  7. sonnychristi

    sonnychristi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Jenny, bin auch neu versuche mich erstmal zurecht zu finden.;)aber auf deine Frage zurückzukommen.Jenny, mach Dir nicht so viele Gedanken!ich glaube wenn Du soweit bist kommt alles auf dich zu.Schritt für Schritt! Alles Liebe!
     
  8. Licht4444

    Licht4444 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    28
    Hey ihr,
    könnt ihr euch mal bitte meinen Beitrag über Engel durchlesen und mir Antworten geben? Wäre echt wichtig. Weiß nicht was er mir übermitteln wollte.....

    Danke! =) Gruß, Licht4444
     
  9. Sonnenanbeterin

    Sonnenanbeterin Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin
    @ miklos: ist die violette flamme nicht die farbe von erzengel zadakiel?
     
  10. Mipa

    Mipa Guest

    Werbung:
    Ich bin gerade dran, es zu üben, die "denkstimme" auszuschalten. Ich brauche dafür stille, die mir hilft und erdet.
    Wenn du dich fest mit der gegenwart verankerst, kann es gut sein, dass du durch den fokus auf das "jetzt", das denken "vergisst"....
    (Ein gutes buch dazu: E: Tolle, "jetzt! Kraft der gegenwart").

    Bei mir ist die "engelstimme" immer viel schneller wahrnehmbar/hörbar, als ich überhaupt denken kann, sie ist intuitiv.:)

    Nachtrag: Sehe gerade, dass das eingangspost schon alt ist.....
    nun, vielleicht kann doch einer etwas mit meiner antwort anfangen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen