1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

auf der Toilette beobachtet...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Carmen1989, 27. Januar 2007.

  1. Carmen1989

    Carmen1989 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    in der Nähe von Bregenz
    Werbung:
    Ich träume des öfteren dass ich irgendwo aufs WC gehe. In öffentlich Gebäuden. Aber immer wo anders, wo ich halt gradso bin...
    Und da sind meistens die Wände zw. den einzelnen Toiletten meistens sehr niedrig. Manchmal sind da nur Vorhänge. Die Türen können meistens von außen geöffnet werden. Also da ist kein Schloss, nur eine Tür die man in beide Richtungen aufdrücken kann. Oder eien Flügeltüre, mit links und rechts einem Flügel, und in der Mitte ein Spalt.
    Jedenfalls sitzt ich da dann immer und hab angst dass wer rein kommen könnt, und mich sieht usw.

    Weiß jemand vielleicht was das genaueres zu bedeuten haben könnte?
    Danke =))
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Carmen

    hm...

    ich denke, du hast Angst, dich den Menschen so zu zeigen wie du wirklich bist, angst dein innerstes und intimstes jemandem zu Zeigen

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  3. Carmen1989

    Carmen1989 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    in der Nähe von Bregenz
    Das hat meine Freundin auch schon gesagt.
    Aber ich bin mir dessen gar nicht so bewusst. Ich hab nicht so das Gefühl.
    Aber vielleicht ist das unterbewusst und da ist doch was dran.

    Und jetzt, was kann man da tun!?
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Carmen

    zuerst: dies ist natürlich nur meine Meinung, meine Ansicht, die ich hier wiedergegeben habe - wenn du das gefühl hast, dass es nicht stimmt, dann vergiss, was ich gesagt habe :)

    hm... was man da tun kann? hui.. fragen werden hier gestellt ;) ich weiss es nicht... ich kenne dich ja nicht... hm... Vertrauen zu den anderen Menschen ist sicher nicht falsch... und natürlich zu wissen, dass man nichts zu verbergen hat, nichts wofür man sich schämen müsste....

    hm... vieleicht hat jemand noch eine bessere antwort :)

    liebe Grüsse

    FIST
     
  5. Carmen1989

    Carmen1989 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    in der Nähe von Bregenz
    Danke, war mir schon klar, dass das nur deine pers. Meinung ist.
    Aber ist ja möglich dass was dran ist, und es mir nur nicht richtig bewusst ist.

    eigentlich denke ich ja auch, dass ich nciths zu verbergen hab und so....


    ach,
    bisher wars immer so, wenn ich da drübern achdachte,
    bin ich am ende zum entschluss gekommen,
    ich solltem ich nicht dadrüber verkopfen,
    weil alles in ordnung ist mit mir,

    ;-)
     
  6. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    Werbung:
    *lach*, hallo carmen!
    wir können uns die hand reichen, diese art von toilettenträume habe ich auch schon oft gehabt und sie kehren auch immer wieder..
    immer das selbe, ich befinde mich irgendwo in öffentlichen toiletten, kaum will ich mich entledigen, seh ich, das ich da keine privatsphäre habe, leute sind da und können mich beobachten.. entweder sind gar keine trennwände vorhanden, oder keine tür zum abschließen.. ich suche und suche dann nach einer besseren toilette, aber finde keine.. immer sind leute da.
    wir sind auch nicht die einzigen, denn ich habe schon mal in nem anderem forum darüber gelesen.
    mir wurde auch schon gesagt, das man im innersten das bedürfnis hat, sich über irgendwas zu erleichtern, aber hemmungen hat, auch dieses zu tun, aus angst, vor der meinung anderen leuten..
    mir selbst ist das alles aber auch nicht so bewußt, was das sein könnte..
    schau mal bei deutung.com, vielleicht hilft dir das ja weiter..

    lg, safari
     
  7. Du musst etwas loslassen, und möchtest das nicht vor anderen leuten tun.
    Du bist leicht durch andere zu öffnen.
    Dich kann man in jede richtung öffnen.
    Du hast angst das jemand bemerkt wenn du etwas loslässt.
     
  8. NadineB

    NadineB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    Hi Carmen!

    Ich kann dich auch sehr gut verstehen. Habe solche Träume auch immer wieder.
    Ich gehe zur Toilette und sehe plötzlich, das die Trennwände dort nur halb so hoch sind so das ich sogar fast drüber sehen kann (und die anderen natürlich auch), Türen sind entweder nicht zu verschließen oder nicht vorhanden.
    Das es etwas damit zu tun hat, das man (wahrscheinlich unbewusst) Angst hat anderen sein Innerstes zu zeigen, klingt sehr nachvollziehbar und bei mir sogar sehr logisch :))
    Was man allerdings dagegen tun kann, weiß ich auch nicht.
    Helfen kann ich dir leider nicht, aber du weißt jetzt, dass es noch vielen anderen auch so geht ;-)

    Liebe Grüße
    Nadine
     
  9. anitra

    anitra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo Carmen!

    *aufzeig* auch ich habe schon lange solche Träume. Ganz ähnlich wie du es beschreibst. Wirklich schlau bin ich daraus noch nicht geworden.Aber einen kleinen Ansatz habe ich gefunden:

    Toilette
    Allgemein:
    Für viele Menschen ist die Toilette ein Symbol für Schmutz und mangelnder Anerkennung. Darüber hinaus besteht ein Bezug zur Sexualität. Die Toilette im Traum kann jedoch auch das Bedürfnis des Träumenden nach Intimität und den Wunsch ausdrücken, seinen Gefühlen in den eigenen vier Wänden freien Lauf zu lassen.
    Psychologisch:
    Toilettenträume sind sehr häufig. Im übertragenen Sinn ist dies ein Zeichen dafür, daß der Träumende seelischen Ballast loswerden will. Die Toilette im Traum weist meist auf einen seelischen Reinigungsprozeß hin. Von einem WC oder Abort zu träumen hat nichts Unanständiges an sich: Man will sich entlasten, etwas abstreifen, das einem bedrückt. Der Traum, man befinde sich in einer Toilette, schafft also Ordnung in unserem Seelenhaushalt. Leider verdrängt der Träumer Toilettenträume gern aus seinem Bewußtsein, so daß die Schlüsse, die man daraus auf den Gesamtzustand des Betroffenen ziehen könnte, verlorengehen. Eine defekte Toilette signalisiert dem Träumenden, daß er emotional blockiert ist. Eine fremde Toilette aufsuchen bedeutet, daß er sich über den Ausgang einer Situation im klaren ist. Eine verschmutzte Toilette zu reinigen heißt, daß der Träumende seine verklemmte Haltung aufgibt. Auch der Kot ist im Traum nichts Ordinäres. Mit ihm wird der Dünger assoziiert und damit etwas Fruchtbares, denn aus ihm wächst Neues. Alchimisten glaubten früher sogar, daß man aus Kot Gold gewinnen können müßte. Spirituell: Auf der spirituellen Ebene verkörpert eine Toilette im Traum Mittel und Wege, um alles Negative loszuwerden und zu entsorgen.

    Habe ich gefunden wenn ich unter http://www.fascinosum.de/Traumdeutung/Traumdeutungsdatenbank/traumdeutungsdatenbank.html
    unter "toilette" suche.
    Vielleicht bringt es dich einen Schritt weiter...
    Falls ja, lass es mich/uns bitte wissen!

    LG Martina
     
  10. Carmen1989

    Carmen1989 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    in der Nähe von Bregenz
    Werbung:
    hey leute :winken5:
    das ist ja... wow... hätt ich nicht gedacht, dass ich hier so was erlebe, dass ich wen treffe, der das selbe träumt... ich bin beeindruckt =)

    Engel3, danke, ich werd mal rüber nachdenken

    :danke: euch
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Malina
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    906
  2. ghost
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    756
  3. lala21
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    568
  4. ghost
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    303
  5. Berlinerin
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    717
  6. VelvetTouch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    550
  7. Berlinerin
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.011

Diese Seite empfehlen