1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

..auf der suche...

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Desperatio, 19. Juni 2010.

  1. Desperatio

    Desperatio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    hallo meine lieben.

    es fällt mir zunächst mal schwer, mein problem in worte zu verfassen.. ich bin was dieses thema anbelangt auch etwas ängstlich..

    ich habe vor zwei jahren eine sehr geliebte person verloren... bis heute habe ich das eigentlich nicht verkraftet... ich war sehr mit ihr verbunden. zu einer zeit in der es mir sehr schlecht ging, war ich in therapie. in dieser therapie habe ich urplötzlich begonnen, über den tod diese geliebten menschen zu sprechen, noch bevor überhaupt klar war, das der tod im raum steht ( es war ungefähr 6 monate vor dem tatsächlichen tod). das gleiche hatte ich mit meinem mann.
    ich hatte sehr viele abende das gefühl, ich hab ihn nicht mehr lange, viele gedanken über verlust... plötzlich wurde er krank, ich musste ihn ins krankenhaus bringen. es ist auch alles wieder gut geworden, zumindest in diesem fall und seitdem habe ich auch diese gedanken nicht mehr.

    ich frage mich zum einen, was diese "gefühle und gedanken" sind?

    zum anderen habe ich ein medium gesucht, sie spricht mit engeln und mit verstorbenen.einen beweis, das sie mit der geliebten person sprechen kann, welches ich so sehr begehre, konnte sie mir nicht liefern.

    mein größter wunsch ist es zu hören, ob es ihr gut geht.. kann mir jemand helfen? tips geben oder ähnliches? ich mache mir schon seit 2 jahren sehr sehr viele gedanken darüber ;o(

    liebe grüsse an euch da draußen und ich hoffe ich habe nicht zu verworren geschrieben ;o)
     
  2. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Es gibt eine Möglichkeit, selbst mit Seelen zu kommunizieren die in der Lichtwelt, im Jenseits sind, ohne Medium.
    Dazu bedarf es einer Begleitung um im Alphazustand eine Reise anzutreten um der Seele zu begegnen und Fragen zu stellen.
    Oft treten Bilder und Filme auf manchmal nur tiefes Wissen.
    Diese Erfahrung verändert vieles...

    Alles liebe :)
    omnitak
     
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Warum musst du hören, dass es ihr gut geht?...fühle und vertraue, dass ist schon alles. Kontaktaufnahmeversuche sind auch immer Umklammerungen, weil man selber nicht los lassen kann
     
  4. Phenomena

    Phenomena Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2010
    Beiträge:
    30
    Ort:
    NRW
    Liebe Desperatio

    Ich spüre bei Dir eine große Verlustangst und ich glaube die Antwort für das Vermissen liegt in Deiner Frage selbst - in dieser Verbindung gab es etwas entscheidendes, was Dir heute fehlt - eine Vertrautheit - ein Selbstverständnis - ein Verstehen ohne zu sprechen - eine Gemeinsamkeit - da gibt es viele Möglichkeiten.

    Der Verlust eines geliebten Menschen ist immer schlimm für jene die Zurückbleiben, dass erlebte ich erst vor Kurzem als mein Vater so unvermittelt starb.

    Wir hatten keine Verbindung mit vielen Worten, aber er war halt da und ich fühlte mich schrecklich, weil ich dachte wir haben doch nicht alles klären können - es ist eine Lücke entstanden - die mich sehr traurig machte, aber ich habe für mich eine Sichtweise annehmen können, die es mir ermöglicht ihn in Frieden ruhen zu lassen, denn er hat nach seinem Lebensplan alles getan und es ist nun an mir nach dem meinigen alles zu tun.

    Das bedeutet - ich fülle die entstandene Lücke in mir selbst - ich gehe in Resonanz mit mir und den durch den Tod entstandenen Themen.

    Frage Dich, wenn Du zu einem Medium gehst - was kann ich in mir tun, damit dieser Schmerz und die Leere von mir geht.

    Es sein denn, dass die Seele noch anwesend ist und noch selbst etwas zu klären hat, aber das würde ein renomiertes Medium spüren.

    Ich wünsche Dir Heilung für Deinen Schmerz!

    Mit Deinem Mann hast Du erfahren, was Gedanken auslösen - Du hast eine Schwingung erfahren und konntest handeln, aber Du hast auch erfahren, dass die Heilung geschehen sollte bei Deinem Mann, somit konntest Du einen Gedanken loslassen.

    Gedanken können sich manifestieren, aber dies muß nicht sein und Gedanken können den Fluss des Lebens behindern, so kommt es darauf an, welche Gednaken Du brauchst um Dich wohlfühlen zu können und darauf zu vertrauen, dass Du einfach akzeptierst was ist, auch wenn es manchmal weh tut - sich wehren statt zu lernen bringt nur noch mehr Schmerz.

    LG

    Phenomena
     
  5. Desperatio

    Desperatio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    als sie verstarb, hatte ich einen traum. viele sagen ja, dass nach dem tod durch einen traum bilder vermittelt werden , so z.bsp. "mir gehts es gut" oder auch das dinge nochmal erläutert werden, so dass man probleme lösen kann, dinge vielleicht, die auch der verstorbene nochmals "erledigen" muss. man quasi durch einen schönen traum merkt, ihr geht es gut alles ist in ordnung so wie es ist....

    in meinem traum allerdings, war alles sehr furchtbar. ihr ging es sehr schlecht und in meinem traum erklärte sie, ich müsse aufhören, so an sie zu denken und quasi an ihr festzuhalten. dieser traum begleitet mich nun und der wunsch zu hören, dass es ihr gut geht und mir mein kopf nur einen streich gespielt hat, ist sehr wichtig.

    das medium erklärte mir, dass ich mit dieser person schon immer verbunden war. und es auch wieder werden, vielleicht mit anderen rollen, aber wir werden auch im nächsten leben wieder verbunden sein.

    ich suche nach hilfe und bete jeden abend. ich bitte sie darum, mir zu dabei zu helfen und dass sie mir es mir irgendwie ermöglicht zu WISSEN, das es ihr gut und das alles in ordnung ist und sie vorallem weiss, wie sehr ich sie liebe..

    spinne ich jetzt?
    danke für eure antwort...
    alles liebe
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Nein du spinnst nicht...aber sie sagte, du sollst sie nicht festhalten und es ging ihr nicht wirklich selber schlecht, sondern ich seh das eher als Spiegelsprache für deine eigene Gefühlslage
     
  7. Desperatio

    Desperatio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    es gibt so viele ungereimtheiten auch familienbezogene unstimmigkeiten... ich müsste einfach mal mit ihr sprechen ;(
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest

    Sie kann dir Botschaften zu kommen lassen. Durch Bilder Lieder, Duft....
    es gibt so viele Wege.
    Verharre nicht darin, das sie dir erscheint, so wie sie in diesem Leben ausgesehen hat, als Mensch.


    Alles Liebe
    :)
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Dann höre ihr doch zu,achte auf deine Träume,deine Umgebung,war da vielleicht ein Hauch,ein Luftstrom??? Ein dir bekannte Duft??Es gibt sehr vieles,womit sich sich bemerkbar machen,stelle immer Kerze auf,das ist wie eine Art von Einladung.Aber,du darfst nicht überstürzen,sie melden sich immer dann,wann sie es möchten,beantworten nur das,was sie für sinnvoll halten,das bedeutet du brauchst Extrem viel Geduld,habe sie etwas zu sagen,tun sie es ohne Aufforderung.Wie du siehst,das beste Medium bist du selbst.Ich wünsche dir viel Erfolg.Ach,noch eins BITTE,habe keine Angst.;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen