1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auf der Straße

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von puenktchen, 13. Oktober 2015.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Gestern Abend um 20:15 auf ARD war der Film mit der wunderbaren Christiane Hörbiger:love: und anderen Klasse- SchauspielerInnen zu sehen. Und mit Fiete:love:.
    Christiane Hörbiger sah mit ihren langen Haaren super aus, und hat mal wieder hinreißend gut gespielt. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

    http://www.welt.de/kultur/medien/article147475446/Christiane-Hoerbiger-ganz-unten.html
    http://www.sueddeutsche.de/medien/ard-film-auf-der-strasse-aeltere-frau-am-abgrund-1.2684694
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2015
  2. Villimey

    Villimey Guest

    Ja, ich mag die Hörbiger auch.
    :)
    Sie spielt sehr intensiv, und wirkt meist verletzlich und zart und, sie ist eine äusserst attraktive ältere Dame.

    Diesen Film habe ich zuletzt mit ihr gehen, und war sehr beeindruckt:
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=...4.html&usg=AFQjCNGTbuEt5WbaCO-YQIJsJOJ-broOzQ
     
    puenktchen gefällt das.
  3. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Ja, habe ich auch gesehen. Mich hat dieser Film sehr berührt, sehr... (schnief). Top C.H., ich mag sie eigentlich nicht so, aber gestern spielte sie (ungeschminkt) im wahrsten Sinne des Wortes, TOP!
     
    puenktchen gefällt das.
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    mich hat der Film auch sehr berührt.
    In vielen Filmen spielte sie in der Creme de la Creme und gestern Das. Das war sehr berührend alles. Die Frau ist einfach der Hammer, auch das sie die Rolle angenommen hat. Und so umwerfend gut gespielt hat!
    Wie sie die angegessene Brezel genommen hat und die Rollen schon gequietscht haben vom Trolley zum Beispiel, das alles werde ich so schnell nicht vergessen. Der Film hat sich bei mir für lange Zeit "eingebrannt". Das ganze drum und dran, die ganze Handlung.
     
    judasishkeriot gefällt das.
  5. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Ja, fast Oskarverdächtig. Vergesse ich auch nicht mehr so schnell. Hat sie das wirklich gespielt oder eventuell wirklich gelebt, zumindest im Film?
     
  6. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    das sah wirklich alles aus wie echt gelebt.
    Alleine die Szene als sie sich die Tasche wiedergeholt hat oder an der Mülltonne und noch zig andere Beispiele.
     
  7. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.636
    Ort:
    Werbung:
    Ich hab ihn leider nicht gesehen, aber ich hoffe, der ORF wird den Film auch bald bringen.

    Seit letztem Jahr dachte ich mir immer, wenn ich die Hörbiger bei irgendwelchen Auftritten sah, wieso lässt sich die Frau die Haare wachsen? Das macht sie doch so alt....:D
    Letzten Freitag war sie zu Gast im Kölner Treff und erzählte, dass sie für die Rolle auch noch abgenommen habe (obwohl sie wirklich schlank ist), damit sie die Rolle der "Sandlerin" so authentisch wie möglich spielen konnte.
     
    judasishkeriot gefällt das.

Diese Seite empfehlen