1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auf den Ursprung konzentrieren Meditation?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Brennesselyogi, 29. Juli 2013.

  1. Brennesselyogi

    Brennesselyogi Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Westlich von Hamburg
    Werbung:
    Hi, in einem alten Text laß ich, man solle auf den Ursprung der Gedanken meditieren.. Würde das Sinn machen?
     
  2. yinundyang

    yinundyang Guest

    Was verstehst du unter *Ursprung der Gedanken*? Also, wohin willst du da die Aufmerksamkeit richten? Kenn nur, den Gedanken beobachten, dass sich dann der Gedanke hinter dem Gedanken zeigt und dann der Gedanke dahinter usf.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    komm auf den punkt
    den lichtpunkt
    der erste buchstabe...das iod...der ursprungsg-i-ott(d) wenne mich fragst..
    stichwort drittes auge
    da ist er sichtbar
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    stell dir einfach mal die frage...woher kommt der nächste gedanke?
    und dann beobachte..was passiert...dann biste hinter den gedanken
    da ist reines bewusstsein...ohne gedanken und wenn es auch noch so kurz ist..
    das wird besser..
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    der ursprung aller geedanken ist die stille
    deshalb meditiert maan drauf
    von daher kommen alle ínspirationen
    komm t das innenere licht
    das dich mit dem schöpfer verbindet
     
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.246
    Werbung:
    in welchen denn?
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    gedanken spulen sich vollautomatisch ab
    das hat meist wenig mit bewusstsein zu tun
    stille ist reines bewusstsein
    und ursprung wie gesagt der gedanken
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    ah ja sicher macht das Sinn. Im Ursprung der Gedanken findest Du ja Dich selbst.
     
  9. yinundyang

    yinundyang Guest

    hi trixi,

    wie *lokalisierst* du denn den *ursprung der gedanken*? wo geht da die aufmerksamkeit hin? oder denkst du dann einfach *ursprung der gedanken*, also abstrakt?

    lg
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    du kennst ne katze? ...du kennst die maus?...die trixiemaus zum beispiel
    so sei wie die katze vor dem loch der maus wenn du deine gedanken beobachtest
    und versuche die pause zwischen 2 gedanken zu erwischen...das ist das loch...da kommt dir die maus der leere und stille entgegen #fass sie,...:D
    wowhuuuuuuuuuuuuuuuuuu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen