1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auf den RICHTIGEN warten...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 17. Dezember 2007.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Einen wunderschönen Wintertag euch allen! :liebe1:

    Man hört und liest immer wieder von Menschen, die auf den richtigen Partner warten, sich aufheben, aus Angst die Jungfräulichkeit an einen falschen Menschen zu verlieren.
    Sie ersehnen sich einen Seelenverwandten, den Deckel zum Top, die zweite Hälfte.

    Warum eigentlich?
    Wieviel Ausrede steckt hinter diesem Vorwand, wieviele Ängste?

    .
    .
    .
    .
    .

    Jeder Mensch, der mir tiefe Liebe bedeutet, ist für mich bestimmt!
    :liebe1:
     
  2. Reinfried

    Reinfried Guest

    Ich könnte mir vorstellen, dass es "den" Richtigen gar nicht gibt. Es gibt viele Richtige, genaugenommen alle.

    Jeder Partner, mit dem ich zusammen bin, ist derzeit genau der Richtige, für diesen Zeitpunkt passend.

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  3. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    ich seh das so:

    zu einem richtig guten menü gehört aperitiv, suppe, vorspeise, hauptspeise, nachspeise und digestiv.
    warum sollt ich (auch wenn eindeutig die süße nachspeise das beste ist) auf alles andere verzichten?
    ich hab auf meinen jetztigen mann fürs leben auch lang warten müssen, hab ihn erst mit 30 jahren kennengelernt.
    aber da er um 10 jahre jünger ist als ich, MUSSTE ich so lang warten, weil hätt ich ihn vor 10 jahren schon kennengelernt, wär er erst 10 gewesen und hätt mich bestimmt net interessiert. *prust* da hat er noch mit puppen gespielt und ich hatte schon mein zweites kind. *lach*
    also warten zahlt sich schon aus. man muss halt viele frösche küssen bis einmal der prinz daherkommt.
    aber ehrlich- das leben soll doch spaß machen. wieso sollt ma auf alles verzichten- bringt jo gar nix.
    und dann meinst den richtigen zu haben und heiratest und dann kommst drauf, des war doch nur ein reinfall, weil im bett ist er ne niete. na klass.
    dann hab ich meine besten jahre vergeudet, damit ich dann einen im bett hab der es nichtmal schafft mich zu befriedigen.

    ich leb das leben. von narziss und goldmund wär ich eindeutig goldmund, der alles ausprobiert und LEBT.

    herzgruss, wolkenflug
     
  4. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Besser könnte ichs nicht sagen!

    Wenn man auf den Richtigen wartet, kann es passieren, dass man ALLE versäumt!
     
  5. AnGeL0306

    AnGeL0306 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    Guten Morgen miteinander! :welle:

    Ich bin auch der Meinung dass es viele "Richtige" gibt; dass man auf das Herz hören sollte, und es zeigt einem- wer "jetzt" der Richtige ist, wo man vielleicht wieder etwas dazulernen soll, oder darf!

    liebe Grüsse
    AnGeL0306 :)
     
  6. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Werbung:
    Hi

    und die Sache ist ja auch: wenn man auf den Richtigen warten will, dann legt man sich automatisch ein Bild im Kopf zurecht und dadurch verpasst man vielleicht gerade den richtigen, weil er nicht auf Anhieb in das Schema passt...

    Tschü :)
     
  7. indigochild

    indigochild Guest

    hui
    schließe dem meisten hier geschrieben an...

    was mit die lena sagte (vielleicht liest du ja diesen beitrag ??)
    -> du kannst ihn / sie dir ja auch bestellen.

    und das funktioniert, sehr gut sogar und immer besser je mehr man "eingeklinkt" ist - und was das heisst - da dürfen manche in der nase bohren, viel spass :D *hehe*

    ---------------------------------------------------------------------
    was entdecken meine entzückden äuglein denn da
    - Ich bin nicht neugierig, nur an allem interessiert :D -
    Super signatur @ ayla *G*
     
  8. Ramar

    Ramar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.257
    Verstehe ich Euch da richtig - der Richtige ist immer der, der gerade da ist ????

    Blieben wir konsequent bei diesem Gedanken - dann hat ja jede Prostituierte auch den RICHTIGEN, und das bis zu zehn mal am Tag ? Die hat dann nicht den Richtigen oder sechs Richtige, die hat gleich zehn Richtige. :lachen:

    Kann ich nicht fassen oder erfassen ?

    L.G.

    Ramar
     
  9. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Es geht nicht um den Sexpartner, sondern den Lebenspartner. Wie man da Affären kategorisieren soll, bleibt zu diskutieren.

    Tschü :)
     
  10. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Du Ramar, ich glaube, da haste Dich im Thread geirrt. Hier gehts um Liebe, nicht um den Job. :zauberer1

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen