1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auch mein Kater ist verschwunden in Hessen

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von tina99, 16. Juli 2009.

  1. tina99

    tina99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin neu und habe die Seite endeckt und vielleicht könnt Ihr mir helfen!
    Mein Kater Gino (1J) ist seit dem 20.04.2009 verschwunden. Ich wohne in 63071 Offenbach am Main. Er ist rot mit etwas weiß getigert(mit Main Coon Anteil).

    Bei Tasso ist er gemeldet, ich habe Unzählige von Plakaten aufgehängt, Nachbarn, Tierheime, Stadt gefragt, online Anzeigen geschaltet, ihn selbst gesucht, nichts! Dazu muss ich sagen dass er noch nicht Kastriert war (Spätzünder), Termin war schon gemacht, doch er ist ausgbüxt. Heim gefunden hätte er schon, da er schon draussen war und sein Revier kennt.

    Einfach "Ausgezogen" kann er auch nicht sein, da er unser "Kleiner Süßer" war, außerdem liebte er auch unseren älteren Kater, die sich gut verstanden haben.

    Sorry, dass ich so viel geschrieben habe, aber ich bin gerade wieder am heulen und kann ihn nicht vergessen?

    Lebt er überhaupt noch? Könnt Ihr mir helfen?

    Verzweifelte und verheulte Grüße Tina
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Kassel, Berlin
    tut mir sooo leid für dich, ganzviele gute Wünsche! :umarmen:
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Tina,

    er sehnt sich nach seinem Zuhause. Mir scheint, dass er sich verirrt hat und immer wieder im Kreis läuft.

    Du kannst mit ihm innerlich Kontakt aufnehmen, indem du dich hinsetzt, und dich innerlich auf ihn konzentrierst. Hast du eine Verbindung hergestellt, fällt es ihm leichter, wieder nach Hause zurück zu finden.

    Möglich ist, dass sich ein junger Mann ihm angenommen hat.

    Lg Pluto:umarmen:
     
  4. kundali13

    kundali13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Siegburg-Seligenthal
    Liebe Tina,

    auch ich rate dir, im Inneren mit ihm Kontakt aufzunehmen, ich weiß wie schlimm das ist. mein Kater ist vor 5 Wochen gegangen, aber ich wußte, dass er nicht mehr glücklich war, weil er unter meinen Tieren der rangniedrigste war und von den anderen auch drangsaliert wurde. Ich bekam im Inneren ständig Infos, was mit ihm war. Die ersten drei Wochen war er nur unglücklich und ist durch die Gegend gezogen. Dann hatte er wohl 3 Stellen, wo er was zu futtern bekam. Für eine Stelle hat er sich nun entschieden und ist dort glücklich und Alleinprinz. Ich mußte auch lernen, ihn loszulassen.
    Gestern habe ich ein 8-Wochen altes Kätzchen verloren, es ist in meinem Gartenteich ertrunken. Ich habe mir schwere Vorwürfe gemacht. Drei Stunden später erschien sie mir und sie beruhigte mich und sagte, es sei alles gut so wie es sei, sie hätte mir etwas abgenommen und sei freiwillig in den Tod gegangen. Das hat mich getröstet. Sie hat mir erzählt, dass sie in ihrem letzten Leben wegen einer Krankheit eingeschläfert wurde. Ihr Schicksal war es, die Zeit, die sie damals als Lebensspanne hatte in einer weiteren Inkarnation nochmals zu erleben. Daher kann man verstehen, warum sie nur 8 Wochen alt wurde. Sie hat in dieser kuzen Inkarnation so viel Liebe und Segen in meinem Haus bekommen, dass sie jetzt aufgestiegen ist und nicht mehr als katze, sondern als mensch wiederkommen wird. Ich kann sie jetzt mit einem guten gefühl loslassen!
    Vielleicht helfen dir meine Erfahrungen. Wenn es sein soll, dann lass sie los, nur wenn du das Gefühl hast, ihr ist etwas passiert oder sie ist in Not suche sie. Allerdings habe ich das Gefühl, dass sie gegangen sein könnte, weil sie an einer anderen Person etwas zu tun hat. Bedenke dass Katzen in Liebe viel von den Menschen nehmen und für uns in die Erlösung bringen. Laß ihr diese Chance, denn ich glaube, sie hat sie selbst gewählt und wurde bei dir mit viel Liebe und Herzensgüte auf ihre Aufgabe vorbereitet.
    Alles Liebe für Dich
    kundali13
     
  5. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Tina,

    ein Feedback wäre sehr sinnvoll. Eine Frage stellen und sich dann nicht mehr blicken lassen, finde ich unfair.

    LG Pluto
     
  6. kundali13

    kundali13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Siegburg-Seligenthal
    Werbung:
    Vielleicht ist er ja wieder aufgetaucht und vor lauter Freude hat sie's vergessen...
    alles menschlich...
    alles liebe
    kundali13
     
  7. maomami

    maomami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Ort:
    in der Nähe von Linz
    Hallo,
    mein lieber Kater Miki ist auch verschwunden, ich suche ihm verzweifelt schon seit Mitte Mai, bin sehr traurig, er gehet mir sehr ab.
    Vielleicht kann mir wer helfen ihm zu finden! Hoffentlich ist er noch am Leben.
     
  8. Waldfee7

    Waldfee7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Mühlviertel/OÖ
    Hallo ihr Armen,

    ich kenn das nur zu gut, wieviele Sorgen man sich macht wenn sein Haustier verschwunden ist.
    Ich mache telepathische Tierkommunikation und kann euch vielleicht helfen.
    Das ihr euer Tier sicher wieder bekommt, das kann ich euch nicht garantieren.
    Aber ob es noch lebt oder einen neuen Platz gefunden hat oder nach Hause möchte, aber nicht kann weils wo eingesperrt ist, das kann ich schon rausfinden.
    Falls ihr Interesse habt schickt mir eine PN oder ihr findet meine mailadresse auf meiner HP.
    Hoffe ihr bekommt eure Lieblinge wieder. Ich bin allerdings von Do- So nicht zu erreichen.

    alles Liebe
    Waldfee7
     
  9. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen

    Kannst du mir helfen? Meine Katze ist auch verschwunden.
     
  10. Maerchenfee

    Maerchenfee Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    Werbung:
    Hallo alle ihr Armen,
    die ihre Katze vermissen, kann euch allen nur raten wendet euch an Waldfee,
    wenn sie Tierkomunikation kann.
    Habe alles auch schon mitgemacht, mein Kater war 7 Tage eingesperrt. ( Grauenvoll ) Habe mich damals auch an jemand gewendet, die das kann. Sie konnte mir wenigstens gleich sagen, daß er lebt ( habe ich auch irgendwie gefühlt ) und zu mir zurück will. Ich habe dann in Gedanken immer mit ihm komuniziert und ihm gesagt: komm heim
    Nach 7 Tagen konnte er wieder entwischen und stand vor mir. Er war weder abgemagert noch verwildert, passte also mit der Aussage der TK daß er gefüttert wird.

    Vieeeel glück

    Lg Fee:katze:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen