1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Atlantis

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von ZAUBERHEXERL, 26. August 2008.

  1. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    plötzlich erwacht mein interesse für atlantis.kann mir wer ein gutes,interessantes und auch spannendes buch dazu empfehlen?das wäre nett,danke schon mal.
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    weiss denn wirklich keiner was? schade,vielleicht fält doch noch wen was ein? bitte bitte:D
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es gab mal ein Buch von Otto H. Muck - ist aber nicht mehr im Handel erhältlich.

    Er hält sich ziemlich genau an Platons Sage...bei den Fantasy-Romanen zu dem Thema spielt immer noch Fantasie mit rein.
     
  4. belissa

    belissa Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    österreich
    Hallo habe gerade gelesen dass du etwas über Atlantis suchst. Ich habe mir vor einigen Jahren das Buch
    Entdecke-Atlantis-Urwissen-Menschheit-verstehen. bei Amazon.de bestellt und ich war und bin nach wie vor fasziniert von dem Buch da es fast genau das Leben der Atlaner beschreibt.
    Hoffe ich konnte Dir etwas helfen.

    lg belissa
     
  5. keks87

    keks87 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    462
    Ort:
    mitten im wald
    das ganze geht doch von platon aus wenn ich mich nicht irre!?..

    der hat jedenfalls auch was darüber geschrieben;) ..
    -------------------------------------------------------------------------------

    desweiteren...



    Spuren von Atlantis und Sirius auf Malta?
    Dr. Hubert Zeitlmair ist der Entdecker des Unterwasser-Megalithtempels Gebel GolBahar vor Malta. Bereits seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt er sich...
    mit den Sumerern und deren Schöpfungsgeschichte sowie den nachfolgenden prähistorischen Kulturen Mesopotamiens.

    Durch Intuition gelangte er nach Malta, dem kleinen Felsarchipel im Mittelmeer. Fasziniert von den dortigen Tempeln und der alten Hochkultur, die diese repräsentieren, betrieb er intensive Forschungen, die im Juli 1999 zur Entdeckung eines weiteren Tempels führten, welcher jedoch unter Wasser liegt.

    Auch gelang es ihm, in Zusammenarbeit mit Kurt Schildmann, dem Präsidenten der Studiengemeinschaft Deutscher Linguisten in Bonn, Symbole auf einer uralten Steintafel, die im Museum Valletta ausgestellt ist, als Schriftzeichen nachzuweisen.

    Während seines Aufenthaltes im Dezember 2000 auf Malta gelang ihm erneut eine epochale Entdeckung, die den Wert des Textes auf der Steintafel erheblich stützt. Seiner Meinung nach stammen alle alten Artfakte aus der Zeit von Atlantis und deuten auf eine hochentwickelte Kultur hin, die offenbar besondere Verbindungen mit Sirius und diversen anderen Sternensystemen hat. Auch unter Wasser entdeckte er Anlagen, die sich auch dort befanden, wo sie seiner Vermutung nach sein müßten.
    Das Archipel Malta und seine prähistorischen Bauten in Verbindung mit Atlantis, sind für ihn untrennbare Faktoren. Die Ergebnisse seiner Forschung lassen atemberaubende Schlußfolgerungen zu. Er ist in der Lage, vorzeitliche Texte geschrieben auf Steintafeln zu lesen, die seine Schlußfolgerungen untermauern, so z.B. der Text einer auf Malta entdeckten Steintafel. Sie hat direkten Bezug zum Nibiru, seinem Satelliten im Sonnensystem und dessen Kommandantin!

    Die Sumerischen Schriftzeichen sind sehr ähnlich, es ist keine Keilschrift! Sumerisch ist ein Altpersischer Dialekt, ein verstümmeltes Sanskrit. Die Babylonier waren Semiten und so sind die beiden Sprachen verschieden wie zwei Sprachen nur sein können. Die Babylonier haben sumerische Begriffe, wie Nibiru und Anunaki in ihre Sprache integriert und gaben diese nur sinngemäß wieder.
    Mehr Informationen zum Thema:

    www.maltadiscovery.org


    quelle: secret.tv



    ---------------------------------------------------------------

    schau doch mal ob du n paar bücher von dem findest ...



    peace


    keks
     
  6. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Werbung:
    Atlantis, Thoth, Stein der Weisen, Atlantiskristalle, Brasilien- bahia..........

    so gings mir auch und Thoth lässt mich keine Sekunde alleine.....dem gefällts wohl in meinen Lichtkörper :banane:


    Vor etlichen Jahren fand ich Frank Alper sein Buch Klasse und auch seine Cds mit der Musik und den Übungen.

    Nun suchte ich bei amazon und war überrascht was seid 2007 alleine neu erschienen ist.

    Das Buch von Kerstin Simone hat gute Kritiken bekommen und ich werde es mir bestellen. Vor allem die Cd :)

    http://www.amazon.de/Die-Thoth-Medi...=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1219970600&sr=1-1

    Ich danke dir dafür *zuzwinkert*. Ich hätte sonst nicht gesucht und kein Buch bestellt.

    Hast wohl auch Thoths Ruf im Juni gehört- Atlantismeister- es ist soweit :zauberer1

    Ich hatte mich zuerst bei der http://www.atlantis-akademie.com gemeldet weil ich auch unbedingt den Bergkristall haben wollte.Ich liebte Bergkristall schon immer und 2005 hatten sich alle entladen und es war mir nicht mehr möglich sie aufzuladen.

    Und als ich las das sie ihn Stein der Weisen nannten war er auch schon bestellt :). Mehr als neutral und ich ihn nicht aufladen konnte konnte ja nicht passieren.

    Sie waren auch Schüler bei Frank und den liebte ich über alles und der wußte mehr über Atlantis als alle die ich kannte. Verstarb leider 2007.

    Und dann kam eben Thoth und meinte - wir aktivieren nun den Atlantiskristall in dir- es ist soweit. Ich nur- welcher Kristall, was ist denn nun los ?

    Aufeinmal sah ich mich mit einen Bergkristall im 3en Auge- wie der Stein der Weisen- der Schliff ist einzigartig und ich maulte auch gleich los.....sag mal willst mich nun verarschen- noch kitschiger gehts nun aber gar nicht mehr. Als nächstes kommen wohl noch die Engel mit Flügel dran.....aber dann werfe ich dich aus meinen Lichtkörper und wenns mich das Leben kostet. Ich war verärgert :lachen:

    Etwas rühiger wurde ich als er mir erklärte das es in Atlantis üblich war bei den Meistern. Ich fands noch immer kitschig :lachen: aber so langsam wird es ...dauert bis Mensch seine Bewertung auflöst.

    Naja angefangen hat es mit Frank Alper im Jahre 2005 und endete am 08.08. 2008.

    Nur ist er nicht mehr da um meine offenen Fragen zu beantworten .................und etwas kitschig zu finden fördert es auch nicht gerade :lachen:

    Also sieh mal nach.........ist Thoth da......hast auch ein Kitsch-Zeug bekommen.........was ist nun anders ?

    Erkennst ein blau silbernes Tor in der ätherischen Pyramide von Gizeh ......usw


    Bin mir nicht sicher ob sowas in einen Buch steht ..........

    Ich sagte nur- war ja klar ....wem soll das Tor wohl gehören wenn nicht dem Erbauer der Pyramide selber.....und die Worte aus den Channelings- Merlin war zu Atlantis zeiten in einen Kristall gefangen erhielt seid 2005 das erste mal reale Bedeutung für mich....wollte ich zwar nicht gehörte eher unter die Kategorie- nichts für mich :lachen:

    Atlantis Kristalle waren für mich höchstens Energien.......aber die haben es in sich....

    Und seid 09.1999 wollte ich durch dieses Tor ..........es schimmerte so schön blau silber und zog mich magisch an........da hieß es nur- zuerst gehst du tiefer in die Pyramide........dann kam ur- weibliche Energie......und seid kurzem erst die ur- männliche Energie und die ur- magische.Am Ende der Wirbelsäule trat Energie ein die schmerzhaft war und ich fühlte mich zweigeteilt und dann hieß es...nun darfst durch......

    und meine ersten ach so klugen Worte- war ja klar das es Thoths Tor war...wer auch sonst als der Erbauer....sehr klug.............kein Wunder das der in meinen Lichtkörper saß und keinen Millimeter weichte ........

    seid dem 99er Jahr willst da durch und bist noch blinder als zuvor :lachen:

    Vielleicht helfen dir ja meine Erzählungen schon.......


    Ich danke dir - sonst hätte ich nie nachgesehen :)

    :umarmen::danke:
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    all@ vielen dank ihr lieben werd mich gleich dran machen und suchen ,liebe grüsse udn nochmals vielen dank ,helga
     

Diese Seite empfehlen