1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Atheistische Kampagnen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von opti, 29. Januar 2009.

  1. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Quelle: Atheistische Kampagnen

    Ich bin zwar kein Atheist, aber ich betrachte solche Kampagnen mit einer gewissen Genugtuung, denn mir gehen die ganzen unrealistischen Vorstellungen der gläubigen Menschen über Gott und die Welt mittlerweile so auf den Zeiger, dass ich diese Aktion sehr willkommen heiße.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    jupp der weg zu gott führt über seinen tod...ins ewige eigene sein...hat mal nen päuschen verdient:D
     
  3. aussteiger

    aussteiger Guest

    nee?

    also glaubst du an was?

    an was? - sach ma...

    aussteiger
     
  4. opti

    opti Guest

    Du meinst also Gott könnte sterben? Ist er etwa ein Mensch? Woher willst du das wissen? Glaubst du etwa, Jesus ist Gottes Sohn? Sicherlich, der ist gestorben. Aber er war bestimmt nicht Gottes Sohn.
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    wer? opti? oder gott?

    aussteiger
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    opti das von mir sind äusserungen mit geflügelter hand -nicht so ganz wörtlich nehmen -bitte:umarmen::D
     
  7. opti

    opti Guest

    Ich bin Agnostiker. Ich halte mir also die Möglichkeit offen, ob es einen Gott gibt. Wenn es aber so etwas wie Gott gibt, so kann niemand wissen, wie dieses Göttliche beschaffen ist. Ist Gott, eine Energie, ein Licht, eine Schwingung, eine Intelligenz oder gar die Liebe oder was ist dieser Gott. Niemand weiß dies. Und darum kann auch niemand wissen, ob und was Gott von uns will. Für die meisten gläubigen Menschen ist Gott nur ein Mittel, der Realität zu entfliehen.
     
  8. aussteiger

    aussteiger Guest

    ...fuer mich (!) ist er alles das!

    aussteiger
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    dabei ist gott das mittel in deine realität einzusteigen:D
    das innere königreich
     
  10. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    Werbung:
    das ist ziemlich nichtssagend, imho. wenn ich sage "gott ist alles", dann kann sich niemand irgendetwas darunter vorstellen. es klingt sehr esoterisch und spirituell, aber es bedeutet nichts.
     

Diese Seite empfehlen