1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aszendent - verschiedene Deutungsweisen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Elfentanz, 19. Februar 2005.

  1. Elfentanz

    Elfentanz Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich habe verschiedene Interpretierungsweisen über den Aszendent gehört.

    1. Der Charakter ist wie das Sonnenzeichen und man "sollte" sich zu seinem Aszendenten hin entwickeln.

    2. Der Aszendent ist das was man nach Außen hin zeigt und das Sonnenzeichen reflektiert das Innenleben.

    Wie würdet ihr den Aszendenten umschreiben?

    Was ist die Bedeutung vom Deszendenten?

    Sita
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Heckenrose,

    Die Sonne ist der Wesenskern des Menschen, sein metales, geistiges Ich.
    Der Aszendent symbolisiert Anfang und Ende zugleich. Dort schlüpft die Seele in den Körper. Bei der Huber-Schule gilt der AC auch als Fernziel, als Hinweisschild. Bei vielen Menschen spürt man ab der zweiten Lebenshälfte mehr den AC, man scheint sich in diese Richtung zu entwicklen. In der Prägephase wird mit dem Zeichen des AC das entsprechende Bild geschaffen.
    Daher sprach auch C G. Jung von der Persona, der Maske, welche man aufgesetzt bekommen hat.

    Der DC ist der stärkste DU-Punkt im Horoskop. Daher heißen die Häuser eins und sieben auch Begegnungsachse, Ich und Du treffen hier persönlich aufeinander.

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold
     
  3. Elfentanz

    Elfentanz Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Danke für die informative Antwort! :)

    Jetzt stellt sich für mich nur noch eine Frage. Mein Sonnenzeichen ist Wassermann, Aszendent Löwe. Wie wirkt sich das dann aus?

    Liebe Grüße,
    Sita
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hi Heckenrose,

    Bei AC Löwe wäre deine Sonne im sechsten oder im siebten Haus. Wassermann und Löwe bilden im Horoskop die Beziehungsachse der Häuser fünf und elf. Bei dir ist es so, dass man vom Wassermann zum Löwen kommen sollte. Kopf und Bauch sollen mehr zur Harmonie kommen. Während der Wassermann durch seine Ethik und Gedanken bestechen kann, ist der Löwe mehr praxisorientiert. Das bedeutet Mut, Risikobereitschaft, Wettbewerb und
    Individualität. Feuerzeichen haben immer mit dem Ich als solches zu tun. Als
    Künstlerin arbeitet man ohnehin mehr aus dem Bauch heraus, oder?

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  5. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo Arnold..

    mit den Kindern in meiner Umgebung hab ich eine etwas andere Erfahrung gemacht (eigene und die von Freunden, die ich teilweise täglich sah):
    die Kinder waren anfänglich sehr in der Energie des Aszendenten, sie lebten es fast nur. Und mit jedem Alter, das sie älter werden, ist es weniger spürbar.
    Ältere Leute dagegen nähern sich dem wieder - da gebe ich Dir recht.

    Vielleicht muss man im Leben von seiner ursprünglichen Intension loslassen, um es dann im Alter wieder zu erreichen???

    Liebe Grüsse
    GAby
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Gaby,

    Klar, als Kind startest du am AC und entfernst dich in der Altersprogression davon. Mit 36 Jahren steht man am DC, nun beginnt die Umkehr. Jetzt nähert man sich wieder dem AC, nimmt allmählich mehr und mehr dessen Färbung an.
    Natürlich muss man immer die Gesamtschau im Horoskop im Auge behalten. Angenommen, eine Sonne steht im eingeschlossenen Zeichen, dann spürt man
    sicher mehr den AC. Auch ist es manchmal schwierig den AC eines Menschen zu erfassen, sobald er Planeten im sechsten oder siebten Haus stehen hat, da diese in der persönlichen Begegnung primär auf den anderen einwirken.

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  7. angus

    angus Guest

    Hallo zusammen,

    also ich habe mal von einer Astrologin gesagt bekommen, daß das Sternbild (also wo die Sonne ist) die Qualität anzeigt, mit der man sich selbser wahrnimmt. Und der Ascendent die Qualität anzeigt, wie die anderen uns wahrnehmen.

    Was meint ihr?

    l.g.

    angus
     
  8. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Arnold!

    Ich habe schon ein paar deiner Beiträge gelesen und bewundert.
    Ich hätte da eine Frage.
    Du schreibst schreibst der Weg soll von Sonne Wassermann zu
    AC Löwe gehn, du beziehst dich dabei auf den Ac und die Beziehungs-
    achse.
    Ich habe gelesen wenn die Sonnen entwickelt wurde beginnt der Weg
    zum gegenüberliegten Zeichen.
    Was ist deine Meinung dazu?

    Liebe Grüße Felicia 2
     
  9. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Felicia2,

    Beim Sonnenstand, grundsätzlich für jedes von Planeten besetzte Zeichen gilt das Gesetz der Polarität. Zwölf Tierkreiszeichen oder Archetypen ergeben somit natürliche sechs Polaritäten! Dadurch kommt ein Mensch allmählich in die Mitte dieser Polaritäten und wird innerlich mehr frei. Zum Beispiel treffen sich in der Polarität von Fische und Jungfrau Chaos und Ordnung, Sein und Schein. Die Jungfrau darf sich nicht in kleinkarierter Denkweise verlieren, sondern sie muß auch eine tiefere, geistige Einstellung zu den Dingen entwickeln. Sobald sie sich dieser Polarität bewusst wird, kann sie ihre Visionen und Eingebungen materialisieren, etwas schaffen was auch Sinn macht.

    Die Fische müssen ihre Insel der Träume und Phantasien verlassen, ihre Gefühlsebene. Sie müssen in der Jungfrau den tieferen Sinn der Existenz für sich finden. Dazu findest du im Horoskop weiteren Aufschluss, wenn du dir der
    drei Kreuze im Horoskop gewahr wirst. Zu den Fischen und der Jungfrau kommen als veränderliche Zeichen noch die Zwillinge und der Schütze hinzu.
    Die grundlegende Motivation dieser vier Zeichen ist Llebe und Freiheit, Beweglichkeit - möglichst uneingeschränkt. Der Unterschied besteht letztlich
    in den vier Temperamenten, welche in jedem Kreuz enthalten sind. Fische und Jungfrau sind passive Zeichen, also Wasser und Erde.

    Schütze und die Zwillinge sind aktiv, demnach Feuer und Luft. Aber wie gesagt, hier habe ich versucht die Zusammenhänge der Polaritäten zu beschreiben. Sobald du Jungfrau bist und Aszendent Skorpion, sind die Fische
    zwar als Ausgleich in der Polarität zu integrieren, aber das Fernziel mag der Skorpion sein.

    Ein Horoskop ist einerseits etwas statisches, hat aber ebenso die Dynamik einer Entwicklung, wie im richtigen Leben! Jedenfalls ist die Sonne ein Planet im astrologischen Sinne, der Aszendent ein Ort, ein Hinweisschild.

    Manche astrologische Richtungen geben dem MC mehr Priorität, als dem AC.
    Aber dies mag Ansichtssache sein. Ein Anfänger sollte sich jedenfalls zunächst
    mit der begonnenen Richtung vertraut machen. Vergleich lassen sich später immer noch ziehen.

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold
     
  10. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo Arnold!

    Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung, da habe ich wider einiges
    zum Nachdenken.Das mit den Kreuzen muß ich erst verarbeiten.
    Du verwindest den Ausdruck gewahr werden dieser Ausdruck kommt
    mir in letzter Zeit immer wider unter.
    In meiner Astrologie Ausbildund(Grundausbild)lernten wir das der AC
    Karmisch als eine auszubildete Anlage zu betrachten ist und Zeichen-
    herrscher und die angrenzenden Planeten mit zu berücksichtigen.
    Den MC als Berufung zu sehen.
    Mich persöhlich interressierte am meisten die Mondknoten, weiß nicht
    wieso aber es zieht mich dorthin.
    Ich habe wider einen Teil dazugelernt und dafür möchte ich mich
    nochmals recht herzlich bedanken.

    Liebe Grüße Felicia 2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen