1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aszendent-mir wird einiges klar...wer kann mir bei Deutung helfen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sonne06, 10. September 2006.

  1. Sonne06

    Sonne06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo ich bin auf der Suche, möchte mich bei hiermit auch herzlich bei Antidisch bedanken, Du hast mir geholfen! Ich habe einen Link gefundenhttp://www.astroschmid.ch/index.htm
    Mich über meinen Aszendenten informiert und über seinen nachgelesen.
    Mir ist klar, warum die Beziehung gescheidert ist.
    Mein Freund und ich führen eine Fernbeziehung,auch unterschiedliche Sprache.Er wollte ein Leben mit mir führen, sprach von Heirat.
    Ich habe erkannt warum die Beziehung nach unserem ersten längerem zusammensein( 3 Wochen) gescheidert ist.
    Wir beide Sternzeichen Krebs, er Aszendent Fische, ich Aszendent Krebs.
    Erkennnen ist die eine Seite, doch wie kann es weitergehen?
    Ich bin vor ein paar Tagen auf ihn zugegangen, habe SMS gesendet und mich für etwas bedankt was er mir vor 3 Wochen geschickt hat, er hat einen Tag danach eine sehr schöne Präsentation gesendet und mir Grüße geschickt.
    Nun weiß ich nicht wie ich weiter handeln soll, ohne dass er sich bedrängt fühlt!?
    Er hat vor 9 Wochen unsere Beziehung beendet,u.a. weil er sich kritisiert fühlte.
    Ich bin bestrebt an mir zu arbeiten, doch was sagt das Horoskop generell über eine Partnerschaft zu uns beiden?
    Wer von Euch Lesern kann mir helfen?
    Die Daten würde ich per PN senden.
    LG Sonne 06
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    hi!

    erzähl doch vielleicht warum ihr sowenig real miteinander zu tun hattet und gleich von heirat gesprochen wird...

    so naiv bin ja nicht mal ich :stickout2 :D :D ;)
     
  3. Sonne06

    Sonne06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    26
    Hi,
    Ich war in dem Jahr wo wir uns kannten sicher nicht der naive Teil....
    Ob Du das glaubst oder nicht, doch ich weiß wovon ich spreche!
    Bei einen Altersunterschied von 10 Jahren und er ist jetzt 58 Jahre alt, kann man auch nicht davon ausgehen naiv zu sein, vielleicht einiges rosarot gesehen.
    Er hatte leicht vorgefühlt und ran getastet ob ich nochmal an Heirat denke.
    Mir zu verstehen gegeben dass er 10 Jahre gewartet hatte um jetzt seine Frau gefunden zu haben mit der er den Rest seines Lebens verbringen möchte.
    Er wollte dass wir ein halbes Jahr bei mir und ein halbes Jahr bei ihm leben.
    Bisher kam er jeden Monat zu mir geflogen, im Mai war es mir aus gesundheitlichen Gründen möglich das erste Mal zu ihm zu fliegen, dort stellte er mich seiner Familie und Freunden vor.
    Nun kannst Du darüber denken was Du möchtest;-):)
    LG Sonne06
     
  4. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    :lachen: :lachen: :D :clown: :) :umarmen:
     
  5. blackandblue

    blackandblue Guest

    ah ok.. also war doch mehr live-action dabei ;)

    klang so seltsam anfangs..
    ja gut.. und nach einiger längerer zeit hat es nicht geklappt..ok

    da ging es ja um kritik...
    weisst du wo er sich kritisiert gefuehlt hat? und wie siehst du den punkt? würdest deine eigen sicht der dinge "betrügen für ihn?

    findest du seine begründung nicht etwas.. naja.. "überraschend nach der idee mit der hochzeit?
     
  6. Sonne06

    Sonne06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    ...natürlich fand ich die Wendung sehr überraschend. Auch meine Familie und unsere gemeinsame Freundin, durch sie habe ich ihn kennengelernt,kann es nicht verstehen.
    Ich denke die Trennung muß noch nicht einmal mit mir zu tun haben.

    Klar muß ich aufpassen dass ich ihn jetzt nicht zu sehr verteidige...
    Ich machte mir genug Vowürfe...

    Wenn ich ehrlich bin, war es kein "feiner Zug"von ihm. Nach meinem Rückflug 3 Tage Kontakt, dann 3 Wochen Funkstille, er ging nicht ans Handy nicht ans Tel.auch antwortete er nicht unserer Freundin...erst als wir eine Adresse von seiner Tochter fanden, bekam die Freundin eine Mail in der er von Auszeit schreibt um seinen Kopf klar zu bekommen. Mir antwortete er nicht.
    Ich wußte 10 Tage nicht ob ihm etwas passiert ist!

    Was die Kritik betrifft die er ansprach...
    für mich war es eher Kommunikation. Doch ich weiß aus meinem Freundeskreis *lach*das die Männer der Freundinnen sagen, sie kritisieren, das hat also nichts mit Sprachproblemen zu tun;-)

    Ich weiß auch dass ich aus Verzweiflung etwas gesagt habe, was ich lieber hätte lassen sollen.Ich habe mich entschuldigt, doch er hat geschmollt...
    Mit dem schmollen konnte ich nicht umgehen...habe das natürlich gesagt.
    Das war dann wieder Kritik... aus heutiger Sicht hätte ich ihn schmollen lassen.


    Vielleicht hatte er "kalte Füße" bekommen? Ich war die erste Frau nach 15 Jahren in seinem Haus.

    Letzten Dienstag habe ich ihm eine SMS geschickt, mich für die Dinge bedankt die er mir zusätzlich ,zu meinen eigenen Sachen, ins Paket gepackt hat.
    Am darauffolgenden Tag schickte mir einen kurzen Gruß per Mail mit einer sehr schönen pP über Kirchen.
    Das war seit Wochen der erste Kontakt.

    Ich weiß nun nicht wie es weiter geht, was sagen die Sterne :confused:

    Laut Horoskop wurde mir vor Wochen gesagt dass wir ein Karma und Seelenverwandt sind, doch das allein macht keine Partnerschaft aus.

    Deshalb meine Frage im Forum, ob man im Horoskop sehen kann was da so abgelaufen ist? Ich denke der Aszendent allein reicht wohl nicht aus.
    Ich habe auch viel reflektiert,dachte beim nächsten mal vieles gelassener zu sehen, wenn beide aufeinander zu gehen, hätten wir wohl eine Chance.
    Ich hoffe das war Antwort genug... ;)

    LG Sonne06:)
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    hallo Sonne!

    hm.. ich bin da eher skeptisch..
    was hat er denn so in den falschen hals gekriegt?
    das was dir da so ausgerutscht ist.. ist es nicht doch das, was du denkst?

    ;)
     
  8. Sonne06

    Sonne06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    26
    ;) Hallo blackandblue, unsere Diskussion regt zum nachdenken an, ich würde ihn gern fortsetzen. Im Moment fehlt mir die Zeit.
    Sehr Interessant auch Dein Thema"Manipulation& Astrologie"
    Für den heutigen Tag lese ich im TV Horoskop für Sternzeichen Krebs,
    "Leider kann man Vergangenes meistens nicht mehr ändern, so sehr das manchmal zu bedauern ist.
    Lassen sie sich also nicht von alten Geschichten die Zeit verderben.
    Tipp: Besser nach vorne sehen"

    Ok jetzt gehe ich zu meinem Kreativkurs, mal schauen was ich malen werde;)
    LG Sonne06:)
     
  9. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hi!

    hm.. falls du dich für astro tiefer ineteressierst, könnten transite und synastrie interessant für dich sein..

    weil bei den prognosen für nur sonnenzeichen in einem grossen zeitintervall die individuelle radix nicht berücksichtigt wird.. gerade diese aber liefert interessante bis wesentliche feinheiten ;)
     
  10. Sonne06

    Sonne06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hi blackandblue, sorry, war nicht alles Zitat von Dir:confused:
    sollte eben nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig tanzen:move1:
    Tschau
    Sonne06:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen