1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologische Zyklen...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von vittella, 19. August 2008.

  1. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich hätte da eine Frage die den Zyklus der 7 Jahre und 18 1/2 Jahre angeht...
    Irgendwo hab ich mal gelesen,weiss leider nicht mehr wo, dass es alle 18 1/2 Jahre eine grosse Veränderung gibt,resp. sowas wie eine Prüfung,weiss es nicht mehr genau,wer hat mir dazu einen Link oder nähere Auskunft darüber?
     
  2. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Vittella.

    Wahrscheinlich meinst du die "Saturn-Rückkehr", die ist etwa alle 28 Jahre fällig. Der "7-er Zyklus" entsprechend auch beim Saturn zu finden, weil mit ihm alle 7 Jahre entweder Quadrat, Opposition oder Konjunktion fällig werden.

    Auch Uranus ist beim 7-er Rhythmus beteiligt: so lange braucht er durch ein Zeichen. Und Neptun braucht 14 Jahre durch ein Zeichen… Da die Himmelsmechanik sich aber nicht exakt an unseren Erd-Kalender hält, sind das nur Näherungen, die im Detail aus den Ephemeriden nachlesen sind.
     
  3. vittella

    vittella Guest

    Hi hi2u,
    es ist etwas anderes,es geht um genau Achtzehneinhalb Jahre.....
    Aber Danke für den Versuch :)
     
  4. Majissa

    Majissa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    186
    Ort:
    BY – Stadt-Land-Fluss
    Hallo Vittella :),

    18 1/2 Jahre hört sich nach Mondknoten an. Das habe ich jedenfalls auch mal irgendwo gelesen. Ich bin aber eher ein "Mondknoten-Muffel" und kann Dir daher zu den Auswirkungen der "Mondknoten-Wiederkehr" nichts sagen ... vielleicht findest Du im Netz was!

    Viele Grüße
    Majissa
     
  5. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Majissa.

    Stimmt -- die habe ich doch glatt vergessen :)

    @Vitella
    Da die Knoten für die Begegnung mit anderen steht, würde ich grundsätzlich den zwischenmenschlichen Bereich als "Ereignisraum" annehmen -- Prüfungen im engeren Sinn sehe ich da nicht und kann auch aus eigener Erfahrung nichts dergleichen entdecken…
     
  6. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hi Maijssa,
    ja genau, jetzt erinnere ich mich wage, das könnten die Mondknoten sein,jetzt kann ich bei Google besser suchen,Danke :umarmen:
     
  7. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    super,Danke auch Dir, ich hatte nur das mit den Prüfungen im Gedächtnis,weil ich es nicht mehr genau wusste,zwischenmenschliche Bereiche,ich glaub dass passt tatsächlich,ich mach mich jetzt mal auf die Suche :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen