1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologische Analogien

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ayukas, 13. November 2006.

  1. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo!
    Ich finde astrologische Analogien sehr interessant,weil man ihnen oft im Leben,eigentlich ständig begegnet.
    Dazu hätte ich nämlich eine Frage:
    Wie würdet ihr die 7 Tugenden und die 7 Todsünden zuordnen.

    Ich würd dazu die 7 antiken Planeten verwenden.
    Die 7 Tugenden:
    1.Glaube
    2.Hoffnung
    3.Liebe
    4.Weisheit
    5.Gerechtigkeit
    6.Tapferkeit
    7.Mäßigkeit

    Die 7 Todsünden:
    1.Hochmut
    2.Geiz
    3.Neid
    4.Zorn
    5.Wollust
    6.Maßlosigkeit
    7.Trägheit

    Wäre super,wenn ihr welche Ideen hättet.Ich habe absichtlich meine Zuordnung nicht dazugeschrieben,weil ich mir bei einigen Fällen nicht sicher bin und eure Meinung gerne wissen möchte:)
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Ayukas :)

    Ich schreib mal in Stichworten dazu was mir in den Sinn kommt:

    1.Glaube: Jupiter - Fische
    2.Hoffnung: Neptun - Fische
    3.Liebe: Venus - Waage
    4.Weisheit: Saturn (vielleicht auch noch Jupiter)
    5.Gerechtigkeit: Jupiter - Schütze
    6.Tapferkeit: Mars - Widder
    7.Mäßigkeit: hat für mich was Erdig-Jungfräuliches (Saturn vielleicht)

    Die 7 Todsünden:
    1.Hochmut: Jupiter?
    2. Geiz: Saturn?
    3.Neid: ???
    4.Zorn: Mars (Pluto?)
    5.Wollust: Jupiter
    6.Maßlosigkeit: Jupiter-Neptun
    7.Trägheit: auch wieder Jupiter

    Bei den Todsünden dann eben alles in negativer Ausprägung...

    Gruss Annie :clown:
     
  3. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Danke Annie!
    Ich dachte eigentlich daran,dass ihr die verschiedenen Tugenden und Todsünden den 7 Planeten zuordnet, sodass jeder Planet seine eigene Sünde/Tugend hat.
    Wenn euch noch etwas einfällt,würd es mich freuen!

    Bye
    Ayukas
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hmmm aber eigentlich gibts ja 10 Planeten wenn ich mich nicht irre, und da passt das ja dann nicht so ganz oder? :confused:

    Gruss Annie
     
  5. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Hallo Ayukas,

    ich finde deine Idee ganz toll, aber auch ich habe jetzt versucht dies zuzuordnen und komme irgendwie auch nicht umhin, einige Planeten zweimal zu nennen und andere gar nicht zu zuzuordnen.
    Deshalb passe ich und würde mich sehr freuen, wenn sich jemand von den etwas bewanderteren Astrologen dazu entschließen könnte, hier ein bisschen auszuhelfen.

    Lieben Gruß:)
    Tanja
     
  6. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hi Annie!
    Ich meine die 7 Planeten,weil sie schon vor sehr vielen Jahrhunderten entdeckt wurden und sich also die früheren Prinzipien aus ihnen ergeben.Außerdem gibt es auch 7 Tugenden/Todsünden(existieren ja auch schon vor der Entdeckung der transsaturnischen Planeten).Also wäre es sehr passend.

    Viele Grüsse
    Ayukas
     
  7. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo liebes Forum.

    In welcher Form könnten sich denn die Planeten zeigen, wenn sie aus der Angst heraus gelebt werden? Und wie könnten sie sich zeigen, wenn sie ihr Potential richtig entfalten können?

    Viele Grüße

    Jonas
     
  8. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Hallo Jonas,

    ich habe jetzt versucht, das was du ansprichst zuzuordnen.
    No chance....................
    Ich kann den Sternzeichen gute und schlechte Auswirkungen zuschreiben, also Sonne in Stier kann liebevoll umsorgend sein oder eben geizig und nur aufs Materielle bedacht. Sonne in Steinbock kann sehr gefühlskalt sein, oder eben sehr ehrgeizig usw.................

    Aber die Sonne an sich ist für mich weder noch.......................................es kommt darauf an, wo die Sonne steht und wie sie aspektiert ist........................

    Die Sonne an sich steht für den Willen, den Wesenskern, ob der aber gut oder schlecht ist, kommt erstens auf die Stellung im Horoskop an und zweitens darauf wie man diese individuell lebt.

    Wenn ich dagegen die Sonne am Himmel nehme, dann kann sie einerseits mit ihrer Wärme Blumen zum Sprießen bringen, z. B., aber ebenso uns die Haut verbrennen, z.B. Das spricht für mich eher von Leben und Tod.
    Aber welche Wirkung hat z.B. Jupiter auf die Welt, außerhalb der Astrologie.

    Hast du vielleicht einen Vorschlag???
    Ich komm nämlich hier zu nix.
    Passt irgendwie nicht zusammen für mich, das alles, mit der Astrologie, zumdindest nicht so mit den Planeten......................eher mit den Zeichen.

    Vielleicht ist es ja auch so, dass die Tugenden und Todsünden zu einem gewissen Teil zu jedem Planeten passen würden.

    Die Sonne also für Glaube, Hoffnung, Liebe, Weisheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Mäßigkeit stehen kann, je nach Zeichen oder Aspekten???
    Und ebenso für Hochmut, Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Maßlosigkeit und Trägheit, je nach Zeichen oder Apekten???

    Auf jeden Fall will ich jetzt nicht dem Mars Wollust unterstellen zum Beispiel, obwohl die bestimmt da dazugehören würde, Zorn würde doch aber genauso gut zu Mars passen, ebenso wie Trägheit, wenn man seine Kräfte nicht so gerne gebrauchen will, wie bei Mars in Fische z.B.
    Auch könnte Venus im Skorpion z.B. genauso wollüstig machen, oder zornig....................

    Also ich kann irgendwie hier keinen Konsens finden........................................

    Würde mich aber trotzdem freuen, wenn mir das jemand aus einer anderen Sicht erklären könnte..........................

    Lieben Gruß:)
    Tanja
     
  9. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Liebe Tanja! :)

    Hier hatte ich zu diesem Thema auch schon überlegt:
    http://www.esoterikforum.at/threads/39888&page=3

    Alles Liebe
    Gerry
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo liebe Tanja.

    Wieso benutzt du nicht die Gebote oben als Stütze ;) ?
    Sonst kommt man natürlich zu tausenden von Zuordnungen? :D

    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen