1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologisch eine Schwangerschaft erkennen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von lumpinella, 9. September 2007.

  1. lumpinella

    lumpinella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    hallo,

    Bin 36 Jahre alt, und versuche schon seit längeren schwanger zu werden bin auch in ärztlicher Behandlung aber es klappt nicht hatte schon ein Eileiteröntgen aber es ist alles in Ordnung. War einmal schwanger hatte aber eine Fehlgeburt. Kenn mich schon einbisschen mit Astrologie aus aber wann eine Schwangerschaft bei mir zu erkennen ist kann ich leider nicht wirklich deuten. Kann mir wer auf die Sprünge helfen? Ist überhaupt eine Schwangerschaft bei mir zu erkennen mit einen besseren Ausgang als 2002?
    Bin sehr dankbar wenn wer mal kurz reinschauen kann:)
    Meine Geburtsdaten 25.11.1970 um 17.50 in Wien und von meinen Mann 05.04.1970 um 16.57 in Wien

    Bin für jede Antwort sehr dankbar:)

    ganz liebe Grüsse
    lumpinella :)
     
  2. Hallo lumpinella,

    hier im Forum war dies schon einige Male Thema, auch hier, schaust mal da nach.

    http://www.esoterikforum.at/threads/68200

    Ich persönlich halte NICHTS davon, aus einem Radix soetwas herauszulesen.

    Für dich und die vielen Frauen und Männer tut es mir sehr leid, so um eigene Kinder kämpfen zu müssen.

    Wir haben, als wir keine eigenen Kinder mehr bekommen konnten, einen Jungen aufgenommen. Er ist genauso unser Kind, wie die beiden Mädchen.

    Lieben Gruß und alles Liebe und Gute

    Martin
     
  3. lumpinella

    lumpinella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    28
    :)Hallo Martin,

    Danke zwar für deine Antwort aber dass du nichts persönlich davon haltest ist natürlich ok aber ich bin mir sicher dass man astrologisch so einiges rauslesen kann aus einen Horoskop sonst hätte ich nicht geschrieben dann ist ja mein ganzer Beitrag sinnlos und dann braucht es ja auch kein Astrologieforum oder?
    lg
    lumpinella
     
  4. Hallo lumpinella,

    das Astrologieforum ist nicht abhängig davon, was ich davon halte, Kinder, Schwangerschaften und Geburten, im Radix zu erkennen. Es ist jedem belassen zu "Glauben" oder zu "Wissen". Meinungsvielfalt hat noch nie geschadet, eher das Gegenteil, trägt sie dazu bei eine andere Sicht der Dinge zu bekommen.

    Ansonsten hast du viele Planeten im fünften Haus stehen, Venus, Mars, Mond und Uranus. Laut Ansicht einiger Astrologen Indiz für Schwangerschaften und Kinder im Radix.

    Lieben Gruß
    Martin
     
  5. Hallo lumpinella,

    habe im Netz eine Demoversion gefunden, dort gibt einen Programmpunkt der sich Geb. Kon nennt. Da ist sichtbar, wann du als Frau deine fruchtbaren Tage hast.

    schaust mal hier: http://www.ive-software.de/windows.php3

    Lieben Gruß

    Martin
     
  6. lumpinella

    lumpinella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo Martin,

    Danke für den Link werde gleich mal draufsehen:)

    lg
    lumpinella
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen